Erfahren Sie, wie Sie mit Krypto handeln - Lernen Sie 2 Trade Ultimate Guide f√ľr den Handel mit Krypto!

15 Februar 2021 | Aktualisiert: 17 November 2021

2021 hat f√ľr die Kryptoindustrie bemerkenswert gut begonnen.  Mit dem erneuten Interesse prominenter Pers√∂nlichkeiten wird erwartet, dass der Wert digitaler W√§hrungen in naher Zukunft weiter steigen wird. 

Trotzdem ist Krypto weiterhin einer der volatilsten Handelsm√§rkte. Wenn Sie also in die Action einsteigen m√∂chten, ist es von gr√∂√üter Bedeutung, dass Sie mit dem erforderlichen Wissen √ľber die Funktionsweise des Kryptohandels vertraut sind, bevor Sie den Sprung wagen. 

In diesem Erfahren Sie, wie Sie mit Crypto handeln, WWir f√ľhren Sie durch die Grundlagen dieser digitalen Anlageklasse, diskutieren die vielen verschiedenen Strategien und bieten Ihnen Klarheit dar√ľber, wie Sie einen systematischen Handelsansatz entwickeln k√∂nnen. 

Weiter unten finden Sie auch einige Tipps, wie Sie den richtigen Broker finden k√∂nnen, um Kryptow√§hrungen bequem von zu Hause aus zu handeln. 

Inhaltsverzeichnis

     

    Eightcap - Regulierte Plattform mit engen Spreads

    Unsere Wertung

    • Mindesteinzahlung von nur 250 $
    • 100% provisionsfreie Plattform mit engen Spreads
    • Geb√ľhrenfreie Zahlungen per Debit- / Kreditkarte und E-Wallets
    • Tausende von CFD-M√§rkten, darunter Forex, Aktien, Rohstoffe und Kryptow√§hrungen
    Beginnen Sie hier Ihre Reise, um alle Ihre finanziellen Ziele zu erreichen.

     

    Teil 1: Grundlagen des Handels mit Krypto verstehen

    Wenn Sie mit dem Handel mit Kryptow√§hrungen noch nicht vertraut sind, m√ľssen Sie zun√§chst die Grundlagen der Funktionsweise dieses Assets verstehen. Beginnen wir daher mit den Grundlagen des Bare-Bone. 

    Was sind Kryptowährungen?

    M√∂glicherweise kennen Sie das Konzept der Kryptow√§hrungen bereits zu einem gewissen Grad. Kryptow√§hrungen sind in einfachen Worten digitale W√§hrungen. Sie werden weder von einer zentralisierten Bank oder Regierung ausgegeben, noch ist ihr Wert durch eine Fiat-W√§hrung abgesichert. 

    Jede Kryptow√§hrung ist ein Token, das in einer digitalen Geldb√∂rse gespeichert ist. Wenn Sie beispielsweise Bitcoin verwenden, k√∂nnen Sie die M√ľnzen als Tauschmittel f√ľr verschiedene Produkte und Dienstleistungen verwenden. 

    Jede dieser Transaktionen wird in einem √∂ffentlich zug√§nglichen Hauptbuch gespeichert, das als Blockchain bezeichnet wird. Dadurch wird ein permanenter Datensatz erstellt, der nicht ge√§ndert oder manipuliert werden kann. Dadurch werden Kryptow√§hrungen zu einer wirklich einzigartigen Anlageklasse. 

    Kryptow√§hrungen wurden 2009 zum ersten Mal weltweit bekannt, als Bitcoin erstmals eingef√ľhrt wurde. Aufgrund des Erfolgs von Bitcoin gibt es mittlerweile √ľber 8,000 Kryptow√§hrungen, von denen die meisten online gehandelt werden k√∂nnen. 

    Nachdem wir die Grundlagen verstanden haben, lassen Sie uns dar√ľber sprechen, wie Sie es k√∂nnen Handel Krypto 

    Was sind die Grundlagen des Kryptohandels?

    Beim Handel mit Kryptow√§hrungen geht es darum, die zuk√ľnftigen Preisbewegungen der betreffenden digitalen M√ľnze zu spekulieren. Wenn Sie beispielsweise mit Bitcoin handeln, versuchen Sie vorherzusagen, ob der Preis der M√ľnze auf dem freien Markt steigen oder fallen wird. 

    Sie erteilen einen Kauf- oder Verkaufsauftrag basierend auf Ihren Spekulationen - in der Hoffnung, dabei einen Gewinn zu erzielen. 

    Hier ist ein praktisches Beispiel f√ľr einen Kryptow√§hrungshandel:

    • Angenommen, Sie m√∂chten Litecoin gegen USD handeln. 
    • Dies wird auf Ihrer gew√§hlten Kryptow√§hrungs-Handelsplattform als LTC / USD bezeichnet. 
    • Der aktuelle Preis f√ľr LTC / USD liegt bei 177 USD. 
    • Sie erstellen eine Kaufe Bestellung im Wert von 500 $ f√ľr das Paar.
    • Einige Stunden sp√§ter steigt der Wechselkurs von LTC / USD auf 190 USD
    • Dies entspricht einer Preiserh√∂hung von 7.3%.
    • Mit Ihrem Einsatz von 500 USD haben Sie einen Gewinn von 36.50 USD erzielt. 

    Dies ist ein typisches Beispiel f√ľr einen Kryptow√§hrungshandel, wenn Sie spekulieren, dass der Preis des Assets kurzfristig steigen wird. 

    Auf der anderen Seite k√∂nnen Sie auch "Short" gehen, wenn Sie erwarten, dass der Preis sinkt. Dies ist durch den Handel mit Krypto-CFDs m√∂glich. Wir werden sp√§ter in diesem Leitfaden zum Handel mit Kryptos auf die Vor- und Nachteile von Leerverk√§ufen eingehen. 

    Zusammenfassend l√§sst sich sagen, dass Sie beim Krypto-Handel beide Vorteile nutzen k√∂nnen . Preisentwicklung des Verm√∂genswerts nach unten - vorausgesetzt, Sie prognostizieren den Markt richtig. 

    Der Handel mit Kryptow√§hrungen weist in vielerlei Hinsicht viele √Ąhnlichkeiten mit dem Devisenhandel auf. In beiden M√§rkten versuchen Sie, den Wechselkurs von W√§hrungspaaren zu spekulieren. Dar√ľber hinaus sind beide Verm√∂genswerte gleicherma√üen f√ľr ihre Volatilit√§t bekannt - zumindest bei Exoten.

    √Ąhnlich wie bei Forex schwankt auch der Preis f√ľr Kryptow√§hrungen etwa jede zweite Sekunde.  Wenn Sie an den Handel mit Kryptow√§hrung denken, m√ľssen Sie verstehen, was diese Preisbewegung verursacht und wohin sie in naher Zukunft voraussichtlich f√ľhren wird.

    Bevor Sie Marktbewegungen ausf√ľhren, m√ľssen Sie Ihre Hausaufgaben in der relevanten digitalen W√§hrung und ihrem jeweiligen Markt machen. 

    Krypto-Handelspaare

    In der Welt der Kryptow√§hrung sind Handelspaare Verm√∂genswerte, die gegeneinander ausgetauscht werden k√∂nnen. Dies kann allgemein in zwei Kategorien eingeteilt werden - Crypto-Cross-Trading-Paare und Crypto-Fiat-Trading-Paare. 

    Schauen wir uns die folgenden Arten von Handelspaaren genauer an. 

    Kryptowährungs-Cross-Pairs

    Krypto-Kreuz-Paare umfassen zwei verschiedene digitale W√§hrungen, die gegeneinander gehandelt werden. 

    Wenn Sie beispielsweise das Handelspaar BTC / XLM sehen, bedeutet dies, dass BTC (Bitcoin) die Basisw√§hrung und XLM (Stellar) die Quotierungsw√§hrung ist. 

    Wenn Sie mit BTC / XLM handeln, funktioniert der Handel folgendermaßen:

    • Angenommen, das Crypto-Cross-Paar BTC / XLM kostet 110,023. 
    • Dies bedeutet, dass Sie f√ľr jedes Bitcoin, das Sie handeln, im Gegenzug Stellar im Wert von 110,023 erhalten. 

    Ihre Aufgabe als H√§ndler ist es, zu spekulieren, ob dieser Wechselkurs des Crypto-Cross-Paares steigen oder fallen wird. 

    Wie Sie sehen k√∂nnen, kann dieser Prozess f√ľr H√§ndler - insbesondere f√ľr Anf√§nger - etwas komplex werden. Sie m√ľssen √ľber fundierte Kenntnisse der beiden Kryptow√§hrungen im Handelspaar und ihrer M√§rkte verf√ľgen. 

    Infolgedessen entscheiden sich viele Anf√§nger f√ľr den Handel mit Kryptow√§hrung gegen eine bekanntere, von der Regierung ausgegebene Fiat-W√§hrung - wie den US-Dollar oder den Euro. 

    Dies bringt uns zu der zweiten Art von Kryptow√§hrungs-Handelspaar. 

    Fiat-to-Cryptocurrency-Paare

    Wie oben erw√§hnt, besteht eine Fiat-to-Crypto-W√§hrung aus einer Fiat-W√§hrung und einer digitalen W√§hrung. 

    Wenn Sie das Handelspaar BTC / USD oder BTC / EUR sehen, gibt es den Preis der Kryptow√§hrung in der entsprechenden Fiat-W√§hrung an. Wenn der Preis f√ľr BTC / USD beispielsweise 40,000 US-Dollar betr√§gt, bedeutet dies, dass ein Bitcoin einen Wert von 40,000 US-Dollar hat. 

    Am h√§ufigsten werden Kryptow√§hrungen gegen US-Dollar gehandelt, da dies die Referenzw√§hrung der Welt ist.  Abh√§ngig von der Online-Handelsplattform k√∂nnen Sie m√∂glicherweise auch digitale W√§hrungen gegen andere Fiat-W√§hrungen wie Britische Pfund, Euro, Japanische Yen, Australische Dollar und andere handeln. 

    Hier ist ein Beispiel f√ľr einen Handel zwischen Fiat und Kryptow√§hrung. 

    • Angenommen, Sie m√∂chten Litecoin gegen den USD handeln.
    • Sie finden das als LTC / USD bezeichnete Paar auf Ihrer Handelsplattform. 
    • Der Preis f√ľr LTC / USD wird mit 180 USD angegeben. 
    • Wenn Sie glauben, dass das Paar unterbewertet ist, geben Sie eine Kaufbestellung im Wert von 2,000 USD auf. 
    • Einige Tage sp√§ter wird LTC / USD mit 210 USD bewertet. 
    • Dies bedeutet, dass der Preis des Paares um 16.66% gestiegen ist. 
    • Als solches erteilen Sie einen Verkaufsauftrag, um Ihre Gewinne einzul√∂sen. 

    In diesem Handel haben Sie 2,332 USD zur√ľckgegeben - mit 332 USD als Gewinn. 

    Fast alle heute auf dem Markt verf√ľgbaren Kryptow√§hrungen k√∂nnen gegen andere Fiat-W√§hrungen gehandelt werden. 

    Ein weiterer zu beachtender Punkt ist, dass Fiat-zu-Kryptow√§hrungs-Paare h√§ufig √ľber CFDs (Contract for Differences) gehandelt werden. In einfachen Worten, wenn Sie CFDs verwenden, besitzen Sie das Asset nicht direkt. Stattdessen handeln Sie mit einem Finanzinstrument, das Spuren der reale Preis des Krypto-Assets. 

    Der Hauptvorteil des Handels mit CFDs besteht darin, Zugang zu Nullprovisionen und engen Spreads zu erhalten. Dar√ľber hinaus haben Sie die M√∂glichkeit, Hebel auf Ihre Trades anzuwenden und problemlos Leerverk√§ufe zu t√§tigen. 

    Wie man Krypto handelt: kurzfristig oder langfristig?

    Wenn Sie zum ersten Mal lernen, wie man mit Krypto handelt, m√ľssen Sie Ihre finanziellen Ziele ber√ľcksichtigen. M√∂chten Sie beispielsweise mehrere Jahre in Krypto investieren oder √ľber eine Day-Trading- / Swing-Trading-Strategie handeln?

    Lassen Sie uns √ľberlegen, was jede Option beinhaltet und welche Finanzinstrumente verf√ľgbar sind, um dies zu erleichtern. 

    Krypto-CFDs

    Der beliebteste Weg, um kurzfristig mit Kryptow√§hrungen zu handeln, sind CFDs. Wie bereits erw√§hnt, k√∂nnen Sie mit CFDs Kryptow√§hrungen handeln, ohne das Eigentum an dem zugrunde liegenden Verm√∂genswert zu √ľbernehmen.

    Mit anderen Worten, Sie m√ľssen sich nicht mit der Speicherung Ihrer Kryptow√§hrung in einer digitalen Geldb√∂rse oder der Sicherheit Ihrer digitalen Gelder befassen. Ein CFD spiegelt lediglich den Preis der Kryptow√§hrung wider und bietet Ihnen die M√∂glichkeit, sowohl von fallenden als auch von steigenden M√§rkten zu profitieren. 

    Wenn Sie beispielsweise glauben, dass der Preis f√ľr eine Kryptow√§hrung bald steigen wird, k√∂nnen Sie eine Long-Position einnehmen und eine Kaufbestellung aufgeben. Sobald der Preis steigt, erstellen Sie einen Verkaufsauftrag zur Auszahlung und erzielen damit einen Gewinn. 

    Im Gegenteil, wenn Sie glauben, dass der Wert einer Kryptow√§hrung sinken wird, k√∂nnen Sie eine Short-Position eingehen, indem Sie zun√§chst einen Verkaufsauftrag erteilen. Wenn Ihre Spekulation korrekt ist, werden Sie eine Kaufbestellung aufgeben, um eine Auszahlung zu erzielen und somit einen Gewinn zu erzielen. 

    Lassen Sie uns anhand eines Beispiels zeigen, wie eine Krypto-CFD in der Praxis funktioniert:

    • Der Preis f√ľr DASH / USD betr√§gt 120 USD. 
    • Dies bedeutet, dass ein DASH-CFD ebenfalls einen Preis von 120 US-Dollar hat. 
    • Wenn Sie spekulieren, dass der Preis von DASH fallen wird, erstellen Sie einen Verkaufsauftrag. 
    • Wenn Sie spekulieren, dass der Preis f√ľr DASH bald steigen wird, erstellen Sie einen Kaufauftrag. 
    • Wenn sich der Preis des DASH in die von Ihnen vorhergesagte Richtung bewegt, erzielen Sie einen Gewinn. 

    Kurzfristig halten kurzfristige CFD-H√§ndler ihre Positionen l√§nger als ein paar Tage oder Wochen offen. Dies liegt daran, dass gehebelte CFD-Produkte auch mit √úbernachtfinanzierungsgeb√ľhren verbunden sind.

    Das hei√üt - f√ľr jede Nacht, in der Sie Ihre Krypto-CFD-Position offen halten, m√ľssen Sie eine Geb√ľhr an Ihren Broker zahlen. Wie viel Sie zahlen m√ľssen, h√§ngt von Ihrer gew√§hlten Plattform ab und davon, wie viel Sie auf den Handel gesetzt haben. 

    Crypto kaufen und halten 

    Wenn es um langfristige Strategien geht, investieren Sie in Kryptowährungen, anstatt sie zu handeln. Dies wird oft als "Buy and Hold" -Strategie bezeichnet, die unter Krypto-Investoren im Volksmund als HODLing bezeichnet wird.

    In einfachen Worten bedeutet dies, dass Sie Kryptow√§hrungen kaufen und diese f√ľr Monate oder Jahre aufbewahren - bis der richtige Zeitpunkt gekommen ist, um die M√ľnzen mit Gewinn zu verkaufen. 

    Wenn Sie lieber eine langfristige Strategie verfolgen m√∂chten, ist es am besten, dass Sie Kaufe Ihre Kryptow√§hrung von einem vertrauensw√ľrdigen Online-Broker. Um Ihnen Zeit zu sparen, empfehlen wir Ihnen, eToro in Betracht zu ziehen - eine soziale Handelsplattform, die von FCA, CySEC und ASIC reguliert wird. 

    Mit √ľber 17 Millionen Kunden hat sich eToro einen langj√§hrigen Ruf in der Online-Handelsszene erarbeitet. Das Brokerage ist au√üerdem in eine Handelsplattform und eine Krypto-Brieftasche integriert, sodass Sie alle Ihre Investitionen direkt √ľber das Online-Dashboard verwalten k√∂nnen. Mit eToro k√∂nnen Sie Kryptow√§hrungen zu 100% provisionsfrei investieren und handeln.

    Wie Sie sich vorstellen k√∂nnen, gef√§llt eine Buy-and-Hold-Strategie eher denjenigen, die sich nicht mit kurzfristiger Marktvolatilit√§t befassen m√∂chten. Sie m√ľssen keine Recherchen und technischen Analysen durchf√ľhren, um die richtigen Handelsm√∂glichkeiten zu finden. 

    Aus diesem Grund entscheiden sich Anf√§nger h√§ufig f√ľr den Handel mit Kryptow√§hrung mit einer langfristigen Strategie. Wenn Sie diesen Weg einschlagen m√∂chten, bietet Ihnen eToro Zugriff auf 16 Kryptow√§hrungen und mehr als 90 Handelspaare, um ein diversifiziertes Portfolio aufzubauen. 

    Teil 2: Krypto-Bestellungen lernen

    Kryptow√§hrungsh√§ndler sind h√§ufig mit extremer Volatilit√§t und Hebelwirkung konfrontiert. Daher ist es wichtig, die Kontrolle √ľber Ihre Trades zu haben. Dies ist nur m√∂glich, wenn die richtigen Handelsauftr√§ge erteilt werden. 

    F√ľr diejenigen, die es nicht wissen, k√∂nnen Sie mit Handelsauftr√§gen mit Ihrem Broker kommunizieren.  In einfachen Worten, ein Handelsauftrag vermittelt Ihrem Broker, wie Sie in den Markt eintreten m√∂chten, wie viel Sie setzen m√∂chten und wie Sie den Handel verlassen m√∂chten. 

    In diesem Abschnitt unseres Leitfadens zum Erlernen des Krypto-Handels f√ľhren wir Sie durch die n√ľtzlichsten Auftr√§ge, die Sie ben√∂tigen, um einen sicheren √úberblick zu haben. 

    Bestellungen kaufen und Bestellungen verkaufen

    Wir beginnen mit den grundlegendsten Auftragstypen - Kauf- und Verkaufsauftr√§ge. Diese Auftr√§ge sind f√ľr alle Arten des Handels erforderlich - unabh√§ngig vom Verm√∂genswert. 

    Wenn Sie in seiner einfachsten Form erwarten, dass der Preis einer Kryptow√§hrung bald steigt, werden Sie mit einem in den Markt eintreten Kaufe bestellen und mit a beenden verkaufen Ordnung. 

    Im Gegenteil, wenn Sie glauben, dass der Preis eines digitalen Verm√∂genswerts auf einen Abw√§rtstrend zusteuert, werden Sie mit a eintreten verkaufen bestellen und den Handel mit a Kaufe Ordnung. 

    Wie Sie sehen k√∂nnen, m√ľssen Sie f√ľr jeden Trade sowohl Kauf- als auch Verkaufsauftr√§ge verwenden. Sie er√∂ffnen eine Position mit einer Order und schlie√üen den Handel mit der entgegengesetzten Order. 

    Market Orders und Limits Orders

    Auf dem schnelllebigen Markt f√ľr Kryptow√§hrungen schwankt der Preis einer digitalen M√ľnze jede Sekunde. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie eine Einstiegsstrategie f√ľr alle Ihre Handelsauftr√§ge haben. 

    Die beiden im Kryptohandel am h√§ufigsten verwendeten Eingabeauftr√§ge sind Marktauftr√§ge und Limitauftr√§ge. Diese Auftr√§ge werden verwendet, um dem Broker anzugeben, welchen Einstiegspreis Sie f√ľr den Handel √ľbernehmen m√∂chten.

    Lassen Sie uns weiter ausf√ľhren.  

    Market Order

    Eine Market Order weist den Broker an, die Order sofort abzuschlie√üen. Dies bedeutet, dass der Broker die Bestellung zum n√§chstbesten Preis ausf√ľhren muss. Diese Art von Order wird h√§ufig verwendet, um schnell Ma√ünahmen zu ergreifen, wenn sich eine profitable Handelsm√∂glichkeit er√∂ffnet. 

    Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass eine Marktorder m√∂glicherweise nicht zum zuletzt gehandelten Preis ausgef√ľhrt wird. Da der Kryptow√§hrungsmarkt √§u√üerst volatil ist, kann sich der Preis, zu dem die Bestellung ausgef√ľhrt wird, von dem Preis unterscheiden, zu dem die Bestellung aufgegeben wird. 

    Zum Beispiel 

    • Nehmen wir an, dass Cardano derzeit einen Preis von 0.9003 USD hat. 
    • Sie m√∂gen diesen Preis, also m√∂chten Sie sofort einen Trade platzieren. 
    • Daher erteilen Sie eine 'Market Order', die angibt, dass der Broker Ihre Order sofort ausf√ľhren soll. 
    • Sobald es ausgef√ľhrt wird, sehen Sie sich die Bestellung an. 
    • M√∂glicherweise stellen Sie fest, dass Sie anstelle von 0.9003 USD mit 0.9005 USD in den Markt eingetreten sind. 

    Wie Sie sehen k√∂nnen, ist die Abweichung gering und hat keinen wesentlichen Einfluss auf Ihre F√§higkeit, Gewinne zu erzielen. Dieser Unterschied tritt h√§ufig bei Marktauftr√§gen auf, da die Kryptopreise immer schwanken. 

    Wenn Sie zu einem bestimmten Preis in den Handel eintreten m√∂chten, kommt hier eine Limit-Order ins Spiel. 

    Limit-Order

    Mit einer Limit Order k√∂nnen Sie Kryptow√§hrungen zu einem bestimmten Preis kaufen und verkaufen. Lassen Sie uns sehen, wie eine Limit Order mit unserem vorherigen Beispiel von Cardano funktionieren w√ľrde. 

    • Angenommen, Cardano kostet derzeit 0.9003 US-Dollar. 
    • Sie m√∂chten eine Kaufbestellung aufgeben, jedoch nur, wenn der Preis f√ľr Cardano auf 0.9015 USD gestiegen ist. 
    • Als solches platzieren Sie a Limit-Order bei $ 0.9015. 

    In diesem Fall wird Ihr Broker Ihre Bestellung ausf√ľhren, wenn der Preis von Cardano auf 0.9015 USD steigt. Wenn nicht, bleibt die Bestellung ausstehend, bis Sie sie selbst stornieren. 

    Stop-Loss-Aufträge und Take-Profit-Aufträge

    Neben einer Einstiegsstrategie ben√∂tigen Sie auch eine starke Strategie, um Ihre Krypto-Trades zu schlie√üen. Der grundlegende Weg, dies zu tun, ist √ľber eine Stop-Loss- und Take-Profit-Order. 

    Stop-Loss-Bestellungen

    Eine Stop-Loss-Order ist eine der n√ľtzlichsten Orders beim Handel mit Kryptow√§hrung. Sie k√∂nnen die potenziellen Verluste verringern, indem Sie das Risiko begrenzen. Mit anderen Worten, Sie k√∂nnen entscheiden, zu welchem ‚Äč‚ÄčPreis Sie einen Trade beenden m√∂chten - falls der Kryptomarkt Ihrer Prognose widerspricht. 

    Lassen Sie uns den Nebel anhand eines Beispiels beseitigen. 

    • Sie m√∂chten eine Kaufbestellung bei LTC f√ľr 185 USD aufgeben.
    • Sie m√∂chten jedoch das Risiko vermeiden, mehr als 2% Ihres Handels zu verlieren. 
    • Daher legen Sie eine Stop-Loss-Order fest, die 2% unter dem Einstiegspreis liegt - bei 181.30 USD.

    Im Gegenteil, wenn Sie einen Verkaufsauftrag erteilen m√∂chten, w√ľrden Sie den Stop-Loss-Auftrag auf 2% √ľber dem Einstiegspreis festlegen - auf 188.70 USD.

    Wenn der Trade nicht Ihren Spekulationen entspricht, schlie√üt Ihr Broker den Trade automatisch mit der von Ihnen angegebenen Stop-Loss-Order, um Verluste √ľber die von Ihnen festgelegte 2% -Preismarke hinaus zu vermeiden. 

    Die Verwendung von Stop-Loss-Orders ist eine M√∂glichkeit, Ihre Trades zu automatisieren, sodass Sie den Markt w√§hrend der gesamten Dauer Ihrer offenen Position nicht manuell im Auge behalten m√ľssen. 

    Take-Profit-Aufträge

    Nachdem Sie nun wissen, wie Sie in den Markt eintreten und Ihre Verluste begrenzen k√∂nnen, m√ľssen Sie nur noch definieren, wie Sie Ihre Gewinne kontrollieren. Entscheidend ist, dass Sie einen Kryptow√§hrungshandel mit einer Vorstellung davon abschlie√üen, wie viel Sie verdienen m√∂chten. 

    Eine Take-Profit-Order wird verwendet, um Ihrem Broker zu veranschaulichen, was Ihr Gewinnziel ist. Auf diese Weise kann der Broker den Handel mit Gewinnen automatisch schlie√üen, sobald er das angegebene Niveau erreicht hat. 

    Um es besser zu erkl√§ren: 

    • Angenommen, Sie haben eine Kaufbestellung bei LTC aufgegeben und damit gerechnet, dass der Preis der digitalen W√§hrung steigen wird. 
    • Der aktuelle Preis f√ľr LTC betr√§gt 185 US-Dollar.
    • Sie m√∂chten einen Gewinn von 5% erzielen - also setzen Sie den Take-Profit auf 194.25 USD. 

    Wenn der Preis f√ľr LTC auf 194.25 USD steigt, wird Ihr Broker Ihre Take-Profit-Order sofort ausf√ľhren und die Position verkaufen - und Ihren 5% Gewinn sichern. 

    Wie Sie sehen, k√∂nnen Sie auf beiden Seiten Ihres Einstiegspreises Stop-Loss- und Take-Profit-Auftr√§ge erteilen. Es spielt keine Rolle, in welche Richtung sich der Preis bewegt, Ihr Broker schlie√üt Ihre Trades automatisch - zu dem von Ihnen angegebenen Preis. 

    Teil 3: Lernen Sie Crypto Risk-Management

    Das Risikomanagement ist eine wichtige Komponente, wenn Sie lernen, wie man mit Krypto handelt. Wie bei jedem anderen Markt ist es unm√∂glich, sich vollst√§ndig vom Risiko fernzuhalten. Schlie√ülich m√ľssen Sie Geld riskieren, um Geld zu verdienen. 

    Das hei√üt, es ist in der Tat m√∂glich, kalkulierte Z√ľge zu machen und das Ausma√ü Ihrer Verluste zu begrenzen. Daneben sollten Sie auch √ľberlegen, welchen Anteil Sie sich leisten k√∂nnen, um in jeden Krypto-Handel zu investieren. 

    Im Fachjargon werden solche Vorsichtsma√ünahmen als ‚ÄěRisikomanagementstrategien‚Äú bezeichnet. Dies beinhaltet vorbeugende Ma√ünahmen, die Sie getroffen haben, um Ihre Interessen und Ihr Handelskapital zu sch√ľtzen. 

    Hier diskutieren wir verschiedene Risikomanagementstrategien, die Sie ber√ľcksichtigen sollten, wenn Sie zum ersten Mal lernen, wie man mit Krypto handelt. 

    Prozentbasiertes Crypto Bankroll Management

    Ein Bankroll-Management-System ist ein zugrunde liegendes Konzept f√ľr den Handel mit Verm√∂genswerten. In einfachen Worten definiert es die H√∂he des Einsatzes, den Sie bei einem Trade riskieren m√∂chten. H√§ndler definieren ihr Bankroll-Management normalerweise in Prozent. 

    Sie k√∂nnen beispielsweise ein Limit f√ľr alle Ihre Positionen auf 2% festlegen. Dies bedeutet, dass Sie nicht mehr als 2% Ihrer verf√ľgbaren Handelsmittel riskieren Single Kryptow√§hrungshandel. Unabh√§ngig davon, wie vielversprechend der Markt erscheinen mag, bleiben Sie immer bei diesen 2%. 

    Neben dem Markt schwankt auch Ihr Handelskapital. Folglich m√ľssen Sie Ihr Bankroll-Management im Verh√§ltnis zu Ihren Handelserfolgen oder -fehlern neu berechnen. 

    Betrachten Sie dieses Beispiel:

    • Angenommen, Sie haben 5,000 USD auf Ihrem Handelskonto. 
    • Sie beschlie√üen, nicht mehr als 2% Ihres Gesamtbetrags zu setzen. 
    • Daher k√∂nnen Sie maximal 100 US-Dollar f√ľr einen Kryptow√§hrungshandel einsetzen. 
    • Angenommen, nach einer guten Woche stehen Ihnen jetzt 7,500 USD auf Ihrem Konto zur Verf√ľgung. 
    • Im Gegenzug k√∂nnen Sie jetzt bis zu 150 USD einsetzen - das sind 2% von 7,500 USD. 

    Wenn Ihr Handelsgeld gem√§√ü Ihrer aktuellen Bankroll-Management-Strategie auf 3,000 USD gesunken ist, k√∂nnen Sie nur bis zu 60 USD einsetzen - und so weiter. 

    Handel mit Krypto √ľber ein Risiko- und Ertragsverh√§ltnis

    Eine andere M√∂glichkeit, Ihre Kryptow√§hrungsgesch√§fte zu kontrollieren, besteht darin, eine Strategie zu entwickeln, die auf dem Risiko-Ertrags-Verh√§ltnis basiert. 

    Einfach ausgedr√ľckt, Sie √ľberlegen, wie viel Gewinn Sie anstreben m√∂chten und wie viel Risiko Sie eingehen k√∂nnen, um dieses Ziel zu erreichen. 

    Zum Beispiel 

    • Angenommen, Sie haben ein Risiko-Ertrags-Verh√§ltnis von 1: 1.5 
    • Das hei√üt - f√ľr jeden Dollar, den Sie riskieren m√∂chten, hoffen Sie auf einen Gewinn von 1 Dollar. 
    • Mit anderen Worten, wenn Sie 100 $ setzen, m√∂chten Sie einen Gewinn von 150 $ erzielen. 

    Wie Sie sehen k√∂nnen, ist das Konzept einfach und daher eine Strategie, die sowohl f√ľr Anf√§nger als auch f√ľr erfahrene Profis geeignet ist. Sie k√∂nnen diese Risiko-Ertrags-Strategien mit den oben genannten Take-Profit- und Stop-Loss-Auftr√§gen anwenden. 

    Krypto-Hebel

    F√ľr diejenigen, die neu in der Handelsbranche sind - Hebelwirkung erm√∂glicht es Ihnen, mit mehr Kapital zu handeln, als Sie haben. Sie setzen das ein, was Sie sich leisten k√∂nnen, und nehmen den Rest im Wesentlichen als Darlehen ab Ihr Makler. 

    Wie Sie sich vorstellen k√∂nnen, k√∂nnen Sie durch Hebelwirkung Ihre Gewinne exponentiell steigern. Beachten Sie jedoch, dass dies auch Ihre Verluste verst√§rken kann. 

    Schauen Sie sich dieses Beispiel an:

    • Sie haben 2,000 USD auf Ihrem Handelskonto und m√∂chten es auf BTC / USD setzen
    • Ihr Broker gibt Ihnen einen Hebel von 1:20 - was bedeutet, dass Sie Ihren Einsatz um das 20-fache erh√∂hen k√∂nnen. 
    • Sie wenden einen Hebel von 1:20 an und jetzt wird Ihre Position mit 40,000 USD bewertet.
    • Wenn Sie einen Hebel von 1:10 angewendet haben, wird Ihre Position mit 20,000 USD bewertet. 

    Wie viel Hebel Sie zugreifen k√∂nnen, h√§ngt von mehreren Faktoren ab. Zu beachten ist, dass der Handel mit Leverage in vielen Teilen der Welt als riskant angesehen wird - und daher stark reguliert ist. 

    Beispielsweise ist es US-B√ľrgern nicht gestattet, mit CFDs zu handeln oder die Hebelwirkung zu nutzen. In Gro√übritannien k√∂nnen Sie jedoch Hebel f√ľr alle CFD-Assets au√üer Krypto anwenden. 

    Im Gegensatz dazu haben einige L√§nder der Welt keine Obergrenze f√ľr die Hebelgrenzen. Sie werden nicht √ľberrascht sein, wenn auf einigen Plattformen eine Hebelwirkung von bis zu 1: 1000 angeboten wird. Wie bereits erw√§hnt, f√ľhren Sie jedoch auch zu ungerechtfertigten Risiken, wenn Sie solch enorme Hebelgrenzen anwenden. 

    Lassen Sie sich anhand eines Beispiels zeigen, wie sich Hebelwirkung auf einen Trade auswirken kann:

    • Sie m√∂chten eine Kaufbestellung √ľber 100 USD bei NEO aufgeben, die einen Preis von 35 USD pro M√ľnze hat. 
    • Sie entscheiden sich f√ľr eine Hebelwirkung von 1: 5 - was bedeutet, dass Ihr Gesamteinsatz jetzt 1,000 US-Dollar betr√§gt. 
    • Nach einigen Stunden steigt der Preis f√ľr NEO um 2% 
    • Ohne Hebelwirkung betr√§gt Ihr Gewinn bei diesem Trade 2 USD. 
    • Da Sie einen Hebel von 1: 5 angewendet haben, erh√∂ht sich Ihr Gewinn auf 10 USD. 

    Es ist offensichtlich, dass Hebelwirkung eine einfache M√∂glichkeit ist, Ihre Gewinne zu steigern. Denken Sie gleichzeitig daran, dass sich Ihre Verluste auch erh√∂ht h√§tten, wenn der Preis f√ľr NEO gefallen w√§re. 

    Teil 4: Erfahren Sie, wie Sie Kryptopreise analysieren

    Da Sie so weit gekommen sind, sollten Sie jetzt ein grundlegendes Verst√§ndnis daf√ľr haben, was Kryptow√§hrungshandel bedeutet, welche Arten von Auftr√§gen verwendet werden m√ľssen und wie die Risiken zu managen sind. 

    Um den bestm√∂glichen Start in den Krypto-Handel zu erzielen, m√ľssen Sie sich auch auf Cold-Hard-Daten verlassen. H√§ndler verwenden eine Reihe von Methoden, um die Faktoren zu verstehen, die den Preis von Krypto beeinflussen. 

    In diesem Abschnitt diskutieren wir, wie Sie Kryptopreise analysieren k√∂nnen, um rationale Handelsentscheidungen zu treffen.  

    Grundlagenanalyse in Crypto

    Die Fundamentalanalyse untersucht die wirtschaftlichen und finanziellen Aspekte, die zur Volatilit√§t der Kryptow√§hrung beitragen. Diese Art der Analyse ist unerl√§sslich, um sich √ľber neue Entwicklungen in der Welt der digitalen Assets auf dem Laufenden zu halten. 

    Als relativ neues Asset funktionieren Kryptow√§hrungsnetzwerke etwas anders als herk√∂mmliche Assets. Wenn Sie beispielsweise die Kryptom√§rkte analysieren, m√ľssen Sie die Fortschritte bei der Blockchain und die Sicherheitsrisiken ber√ľcksichtigen. Solche Faktoren gelten nicht f√ľr herk√∂mmliche Wertpapiere wie Aktien und Rohstoffe. 

    Hier ist eine Liste dessen, worauf Sie bei der Untersuchung der Krypto-Handelsszene achten m√ľssen:

    • Marktkapitalisierung jeder M√ľnze
    • Gesamtzahl der verf√ľgbaren M√ľnzen 
    • Die Philosophie hinter der M√ľnze
    • Liquidit√§t und Handelsvolumen
    • Wirtschaftlichkeit und Verwendung von Kryptow√§hrungen
    • Globale und l√§nderspezifische Vorschriften

    Wenn Sie weiter erforschen, werden Sie auf weitere Faktoren sto√üen, die Ihrer Meinung nach f√ľr die Kryptow√§hrungspreise relevant sind. 

    Zum Beispiel stieg der Preis f√ľr Bitcoin im Januar 2021 um 14%, nachdem Elon Musk die digitale W√§hrung in seinem Profil markiert hatte. Daher ist es nicht mehr weit hergeholt anzunehmen, dass ‚ÄěSocial-Media-Erw√§hnungen‚Äú kein wesentlicher Faktor sind, der zu den Preisbewegungen von Kryptow√§hrungen beitr√§gt.

    Nat√ľrlich k√∂nnte es sich wie eine entmutigende Liste anh√∂ren, die √ľberwacht werden muss. Dank des Internets k√∂nnen Sie jetzt Dienste abonnieren, die Echtzeitnachrichten und Updates f√ľr Kryptow√§hrungen liefern. Auf diese Weise m√ľssen Sie nicht Ihre ganze Zeit in die Marktforschung investieren. 

    Technische Analyse in Crypto

    Bei der technischen Analyse m√ľssen Sie hingegen die Trends des Kryptow√§hrungsmarkts analysieren, indem Sie den historischen Preis eines digitalen Assets betrachten. Sie verwenden Diagramme und technische Indikatoren, um die Marktstimmung eines bestimmten Krypto-Paares zu verstehen. 

    Auf dem heutigen Markt sind Dutzende technischer Indikatoren verf√ľgbar, darunter der gleitende Durchschnitt, MACD-Indikatoren, der durchschnittliche Richtungsindex und der Relative Strength Index. Die von Ihnen gew√§hlten h√§ngen von Ihrer Handelsstrategie und Ihren finanziellen Zielen ab.

    Krypto-Signale

    F√ľr einen Anf√§nger kann es ziemlich √ľberw√§ltigend sein, sowohl die fundamentale als auch die technische Analyse im Auge zu behalten. Das ist wo Kryptosignale kann zu Ihrem Adjutanten kommen. 

    Krypto-Handelssignale sind Ausl√∂ser, die auf vorgegebenen Kriterien wie einer Reihe technischer Indikatoren basieren. Sie machen es unn√∂tig, dass Sie die Marktforschung betreiben und selbst Verm√∂genswerte anlegen. 

    Stattdessen enthalten Handelssignale Tipps wie:

    • Ob Sie eine Kauf- oder Verkaufsbestellung aufgeben sollten
    • Eintrag Preis
    • Take-Profit-Preis
    • Stop-Loss-Preis

    Wenn Sie nicht gen√ľgend Zeit f√ľr Recherchen haben, diese Kryptosignale at Learn 2 Handel kann ein Lebensretter sein. 

    Teil 5: Erfahren Sie, wie Sie einen Crypto Broker auswählen

    Der Handel mit Kryptow√§hrungen wird meist online abgewickelt. Um Krypto bequem von zu Hause aus handeln zu k√∂nnen, m√ľssen Sie zun√§chst einen vertrauensw√ľrdigen Broker finden. Wie Sie inzwischen wissen, f√ľhrt Ihr Broker alle Ihre Handelsauftr√§ge in Ihrem Namen aus. Daher ist es wichtig, dass Sie den richtigen finden, um Ihre Trades abzuwickeln. 

    Wir haben eine Liste wichtiger Faktoren zusammengestellt, die Sie bei der Auswahl eines Online-Krypto-Brokers ber√ľcksichtigen m√ľssen. 

    Rechtliches

    Der beste Weg, um sicherzustellen, dass ein Broker zuverl√§ssig ist, besteht darin, zu pr√ľfen, ob er √ľber eine Lizenz einer Finanzbeh√∂rde verf√ľgt. Der Handelsraum wird von Stellen reguliert, die sicherstellen, dass die Maklerplattformen strenge Richtlinien einhalten - um die Interessen der H√§ndler zu sch√ľtzen.

    Beispielsweise m√ľssen regulierte Broker die Gelder der Kunden auf getrennten Bankkonten aufbewahren und regelm√§√üigen Pr√ľfungen unterziehen. Die bekanntesten Aufsichtsbeh√∂rden sind ASIC in Australien, FINRA in den USA, FCA in Gro√übritannien, CySEC in Zypern und MAS in Singapur.

    Der erste Punkt auf Ihrer Checkliste besteht darin, zu √ľberpr√ľfen, ob der von Ihnen ausgew√§hlte Broker √ľber eine Lizenz von mindestens einer dieser Beh√∂rden verf√ľgt. 

    Handelsgeb√ľhren und Provisionen

    Um Ihre Trades zu erleichtern, erheben Broker Geb√ľhren. Hier finden Sie eine √úbersicht √ľber die verschiedenen Arten von Geb√ľhren, auf die Sie sto√üen werden. 

    Kommissionen

    Provisionen sind direkte Geb√ľhren, die als Prozentsatz der Gr√∂√üe Ihres Handels berechnet werden. Angenommen, Ihr Broker legt eine Provision von 1.2% f√ľr Kryptow√§hrungsgesch√§fte fest. Dies bedeutet, dass Sie 1.2% zahlen m√ľssen, wenn Sie in den Markt eintreten, und erneut, wenn Sie ihn verlassen. 

    Aber keine Sorge, es gibt zahlreiche Online-Broker, mit denen Sie ohne Provision handeln k√∂nnen. Eine solche bekannte Brokerage-Plattform ist eToro, auf der Sie 16 Kryptow√§hrungen ohne Provision handeln k√∂nnen. 

    Spreads 

    Spreads sind eine indirekte Geb√ľhr, die die Differenz zwischen dem Brief- und dem Geldkurs eines Krypto-Paares darstellt. Im Gegensatz zur Provision handelt es sich nicht um einen festen Zinssatz, sondern h√§ngt vom Preis des Verm√∂genswerts ab. 

    Angenommen, der Kaufpreis von EOS / USD betr√§gt 4.3000 USD und der Verkaufspreis 4.3002 USD. Dies entspricht einem Spread von 2 PIPS. 

    Wenn Sie einen Trade auf EOS platzieren, bedeutet dies, dass Sie Ihren Trade mit einem Verlust von 2 Pips beginnen. Sie m√ľssen mehr als 2 Pips f√ľr diesen Krypto-Handel gewinnen, um Gewinne zu erzielen. Folglich suchen Sie nach einem engen Spread von Ihrem Broker. 

    Zahlungsarten 

    F√ľr den Handel m√ľssen Sie Ihrem Broker gro√üe Kapitalbetr√§ge anvertrauen. Daher m√ľssen Sie ber√ľcksichtigen, welche Ein- und Auszahlungsoptionen auf der Plattform verf√ľgbar sind. 

    Die besten Broker im Internet haben einige M√∂glichkeiten f√ľr Sie. Dazu geh√∂ren Bank√ľberweisungen, Kredit- / Debitkarten sowie E-Wallets von Drittanbietern wie Paypal. 

    Bester Broker f√ľr den Online-Handel mit Krypto 

    Selbst mit einer Checkliste wissen wir, dass es eine entmutigende Aufgabe sein kann, den richtigen Online-Broker zu finden. Deshalb haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die besten Krypto-Handelsseiten von 2021 zu finden. 

    Hier ist die Broker, der alle unsere Kriterien erf√ľllt.

    1. AVATrade - Handel mit Crypto-CFDs mit engen Spreads

    AvaTrade ist eine etablierte Broker-Plattform, die ihren Erfolg im Online-Handel seit √ľber einem Jahrzehnt fortsetzt. Der bemerkenswerteste Aspekt von AvaTrade ist die Anzahl der aufsichtsrechtlichen Lizenzen, die es dem Makler erm√∂glichen, den Handel in verschiedenen Gerichtsbarkeiten zu erleichtern. Dies schlie√üt Gro√übritannien, Australien, die EU, Japan, S√ľdafrika und mehr ein.

    AvaTrade ist nicht nur in Bezug auf die regulatorische Stellung von Vorteil, sondern auch in Bezug auf die auf der Website verf√ľgbaren Handelsressourcen. Ob technische Indikatoren, Diagramme oder Risikomanagement-Tools - AvaTrade bietet Ihnen alles, was Sie brauchen.

    Das Brokerage ist auch in mehrere Handelsplattformen integriert - "Zulutrade" und "Duplitrade" sowie eine mobile App, mit der Sie unterwegs handeln können.

    Unsere Wertung

    • Mindesteinzahlung $ 100
    • Hebelwirkung auf allen M√§rkten
    • AvaTradeGO mobile App
    • Kostenlose Demo zum Warenhandel, die nur 21 Tage g√ľltig ist
    75% der Privatanleger verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln

    Teil 6: Erfahren Sie, wie Sie heute mit Krypto handeln - Exemplarische Vorgehensweise

    In diesem ausf√ľhrlichen Leitfaden haben wir alle rudiment√§ren Aspekte des Kryptow√§hrungshandels behandelt. Jetzt m√ľssen Sie nur noch Ihr Brokerage-Konto er√∂ffnen und Ihre Handelsreise beginnen. 

    Wie bei allem anderen geben wir Ihnen hier ein Beispiel, um Sie durch den Prozess zu f√ľhren. Wir werden Capital.com als unseren Leitfaden verwenden, um zu zeigen, wie Sie Ihren ersten provisionsfreien Kryptow√§hrungshandel platzieren k√∂nnen. 

    Schritt 1: Eröffnen Sie ein Konto

    Beginnen Sie, indem Sie zur Capital.com-Website gehen und auf die Schaltfl√§che "Jetzt beitreten" klicken. Sie k√∂nnen Ihre pers√∂nlichen Daten wie vollst√§ndigen Namen, Adresse, E-Mail, Geburtsdatum usw. eingeben, um Ihr Konto zu erstellen. 

    Schritt 2: ID hochladen

    Da Capital.com die KYC-Vorschriften einh√§lt, m√ľssen Sie einen von der Regierung ausgestellten Ausweis wie Ihren Reisepass oder F√ľhrerschein hochladen, um Ihre Identit√§t zu √ľberpr√ľfen. 

    Auf Capital.com k√∂nnen Sie diesen Teil f√ľr sp√§ter speichern. Sie m√ľssen sich nur darum k√ľmmern, wenn Sie eine Auszahlung vornehmen oder mehr als 2,250 $ einzahlen m√∂chten. 

    Schritt 3: Hinterlegen Sie einige Handelsfonds

    Wenn Ihr Konto eingerichtet ist, k√∂nnen Sie Geld einzahlen. Wie bereits erw√§hnt, k√∂nnen Sie Geld per Bank√ľberweisung, Kredit- / Debitkarte oder √ľber E-Wallets wie PayPal, Neteller oder Skrill √ľberweisen. 

    Schritt 4: Starten Sie den Handel mit Crypto 

    Jetzt sind Sie voll ausgestattet, um mit dem Handel mit Krypto zu beginnen. Wenn Sie Ihre Bestellungen schnell auffrischen m√∂chten, k√∂nnen Sie unsere Sitzung zu Crypto Trading Orders erneut lesen. 

    Wenn Sie das Wasser zuerst testen m√∂chten, bietet Ihnen Capital.com auch Zugang zu einem Demokonto, das mit Papiergeld geliefert wird. Wenn Sie bereit sind, k√∂nnen Sie nach der spezifischen Kryptow√§hrung suchen, die Sie handeln m√∂chten, die Art der Order eingeben und auf 'Open Trade' klicken. 

    Das war's ‚Äď Sie haben Ihren ersten Krypto-Trade auf Capital.com platziert!

    Erfahren Sie, wie Sie mit Krypto handeln - Das Urteil

    In unserem Leitfaden zum Handeln mit Krypto haben wir alles behandelt, was Sie √ľber diese digitale Anlageklasse wissen m√ľssen. Inzwischen sollten Sie ein klares Verst√§ndnis daf√ľr haben, was Kryptow√§hrungen sind und was Sie wissen m√ľssen, bevor Sie in den Markt eintreten. 

    Es ist immer eine gute Idee, sich weiter √ľber das Trading zu informieren, auch wenn Sie Erfahrung sammeln. Stellen Sie sicher, dass Sie die Marktstimmung Ihrer gew√§hlten Kryptow√§hrung fest im Griff haben, und √ľben Sie mit einem Demo-Konto, bevor Sie den Sprung wagen. 

    Abschlie√üend: Sie m√ľssen einen regulierten und renommierten Online-Broker finden, der den Kryptow√§hrungshandel f√ľr Sie schnell und bequem machen kann. Im Zweifelsfall k√∂nnen Sie jederzeit zu Capital.com gehen ‚Äď wo Sie Krypto ohne Provision handeln k√∂nnen. 

     

    Eightcap - Regulierte Plattform mit engen Spreads

    Unsere Wertung

    • Mindesteinzahlung von nur 250 $
    • 100% provisionsfreie Plattform mit engen Spreads
    • Geb√ľhrenfreie Zahlungen per Debit- / Kreditkarte und E-Wallets
    • Tausende von CFD-M√§rkten, darunter Forex, Aktien, Rohstoffe und Kryptow√§hrungen
    Beginnen Sie hier Ihre Reise, um alle Ihre finanziellen Ziele zu erreichen.

     

    FAQs

    Wird der Online-Handel mit Krypto als sicher angesehen?

    Ja, es ist sicher, Kryptowährung online zu handeln - vorausgesetzt, Sie wählen einen regulierten Broker.

    Was bestimmt den Preis einer Kryptowährung?

    Es gibt Dutzende von Faktoren, die den Preis einer Kryptow√§hrung bestimmen. Dies umfasst die Weltwirtschaft, die politische Landschaft, √Ąnderungen in der Regulierung, die technologische Entwicklung und vieles mehr. Daher ist es wichtig, dass Sie √ľber die neuesten Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Kryptomarkt auf dem Laufenden bleiben.

    Wie kann ich mit dem Handel mit Krypto Gewinne erzielen?

    Um mit einem Krypto-Handel Gewinne zu erzielen, sollten Sie in der Lage sein, die zuk√ľnftige Preisbewegung des digitalen Assets korrekt vorherzusagen. Sie geben Ihre Bestellung gem√§√ü Ihren Spekulationen auf, und wenn sich der Markt in die von Ihnen vorhergesagte Richtung bewegt, erzielen Sie einen Gewinn.

    Ist es möglich, eine Gewinnhandels-Krypto zu erstellen?

    Ja. Sie k√∂nnen eine Krypto f√ľr den Gewinnhandel erstellen, m√ľssen jedoch zun√§chst die Richtung des Preises des Verm√∂genswerts korrekt vorhersagen - und die entsprechende Bestellung bei einem regulierten Broker aufgeben. eToro ist 100% provisionsfrei.

    Können Sie in den USA mit Krypto handeln?

    Ja, der Kryptowährungsmarkt ist in den USA sehr aktiv. Wir empfehlen Ihnen, einen regulierten Broker wie eToro zu finden, um loszulegen. Denken Sie jedoch daran, dass Sie nicht auf Krypto-CFDs zugreifen können, da diese im Land verboten sind. .