fbpx

MT4 Best Features - Teil 1

Die 'Must-Have'-MT4-Funktionen für Sie!

Die MT4-Plattform ist die älteste auf dem Markt und verfügt über viele Funktionen.

Die MetaTrader4-Plattform war die erste große Handelsplattform, die Anfang der 2000er Jahre von MetaQuotes Software entwickelt und für den Einzelhandel entwickelt wurde. Es war für die kleineren Einzelhändler kostenlos und wurde in der Handelsgemeinschaft sehr beliebt. Heutzutage bietet fast jeder Broker seinen Kunden den MT4 an. Einer der Hauptgründe, warum die MT4-Plattform so beliebt wurde, war die einfache Bedienung und die hervorragenden Funktionen. Aber es sah nicht so aus wie jetzt; Es begann als einfaches Diagrammpaket und wurde im Laufe der Jahre verbessert, wobei ständig neue Funktionen hinzugefügt wurden. Jetzt bietet die MT4-Plattform eine Vielzahl von Funktionen.

Benutzerfreundlich - Einer der Gründe, warum die MT4-Plattform so beliebt wurde, war ihre sehr benutzerfreundliche Oberfläche, die ihre Verwendung vereinfacht. Es hat das richtige Zeug an den richtigen Stellen; Sie haben den Diagrammbereich direkt in der Mitte, der den größten Teil der Plattform einnimmt. Oben auf der Plattform befindet sich der Indikatorbereich, der sich sehr angenehm anfühlt, da Sie dort am meisten arbeiten werden. Oben links befindet sich die Marktüberwachungsbox, die mit den Währungspaaren beginnt, gefolgt von Aktien, Edelmetallen usw. Darunter befindet sich die Navigationsbox mit all Ihren Konten und Fachberatern. Unten finden Sie das Terminal mit mehr als zehn Abschnitten, z. B.:
- Handel: wo die offenen und ausstehenden Geschäfte angezeigt werden,
- Exposition,
- Kontoverlauf,
- Nachrichten,
- Warnungen,
- Briefkasten,
- Markt,
- Forex Signale,
- Codebasis,
- Experten und
- Tagebuch

Sie können auch die verschiedenen Bereiche der Plattform verschieben, aber warum tun Sie das, wenn alles in perfekter Reihenfolge angeordnet ist? Einige mögen argumentieren, dass der MT4 sehr freundlich aussieht, weil wir daran gewöhnt sind… und obwohl dies bis zu einem gewissen Grad zutrifft, finde ich es sehr einfach zu bedienen.

Alle Fenster der MT4-Plattform in der Standardversion.

Mehrere Konten - Mit dem MT4 können Sie mehrere Konten von einer Plattform aus handeln. Für manche mag es nicht nach einer großen Sache klingen, aber dies ist für viele Händler sehr wichtig. Ich habe zwei verschiedene Live-Konten bei demselben Broker, die ich für verschiedene Zwecke verwende. Eines davon ist ein normales Konto, das für den täglichen Handel verwendet wird, und das andere ist ein Minikonto, mit dem ich neue Strategien, verschiedene Indikatoren und Einstellungen ausprobiere. Ich könnte neue Strategien auf einem Demo-Konto ausprobieren, aber der Demo-Handel kommt dem Live-Handel nicht nahe. Wenn Sie also nicht herumspielen, um die Zeit totzuschlagen, müssen Sie sie auf einem Live-Konto ausprobieren. Dies wäre jedoch ohne die Option, mehrere Konten auf einer Plattform zu handeln, so unpraktisch. Sie müssten die Plattform schließen und erneut starten, um sich mit dem anderen Konto anzumelden. Zu diesem Zeitpunkt, und der Vorgang kann bis zu einigen Minuten dauern, ist die Handelsmöglichkeit möglicherweise bereits beendet.

Manager für mehrere Konten für MT4

Automatisierter Handel - Der Handel an den Finanzmärkten ist heutzutage sehr automatisiert. Viele Händler verwenden heute Roboter und Expert Advisors (EAs), um ihren Handel durchzuführen oder Handelssignale zu empfangen. Der MT4 ist in Bezug auf den automatisierten / algorithmischen Handel führend. Es verfügt über eine sehr benutzerfreundliche MQL-Programmiersoftware, die es Händlern und Entwicklern erleichtert, ihr eigenes automatisiertes Programm zu entwickeln und zu implementieren. Tatsächlich ist die einfache Fähigkeit, automatisierte Programme zu erstellen und zu implementieren, einer der beiden Gründe, warum der MT4 so beliebt wurde. Die Plattform verwendet die MQL4-IDE (Integrated Development Environment), mit der Sie Ihr automatisiertes Handelsprogramm erstellen können. Alternativ können Sie ein Programm kaufen und auf der Plattform implementieren oder Software und Handelsroboter direkt kaufen. Das MT4 verfügt außerdem über einen integrierten Debugger, mit dem gekaufte Programme sicher integriert werden können. Sie können das Programm, das Sie kaufen oder entwickeln, auch erneut testen. Dies bedeutet, dass Sie es in die historischen Diagramme des MT4 anwenden und Ergebnisse erhalten können. Auf diese Weise können Sie sehen, ob das automatisierte Programm in der Vergangenheit unter realen Marktbedingungen funktioniert hätte, ohne Risiken einzugehen, um es in Echtzeit zu testen.

MQL4-Community - Es gibt heutzutage einige Broker, die Social Trading anbieten, wie TradeO und eToro, bei denen Händler anderen erfolgreichen Händlern folgen können - aber keiner kommt der MQL4-Community nahe. Die MQL4-Community besteht aus Händlern aller Broker und ist daher der perfekte Marktplatz für Signale. Unabhängig davon, bei welchem ​​Broker Sie ein Konto haben, können Sie Teil der MQL4-Community sein, wenn Sie die MT4-Plattform verwenden. Sie können auf die MQL4-Website gehen oder den Signalbereich unten auf der Plattform öffnen und auswählen, welchem ​​Händler Sie nach dem Vergleich seiner Leistung folgen möchten. Eine zusätzliche Funktion, die die MQL4-Community bietet, ist, dass Sie Ihre eigenen Signale verkaufen können. Wenn Sie ein erfolgreicher Händler sind, können Sie sich als Signalverkäufer registrieren. Andere Mitglieder der Community zahlen Ihre monatliche Registrierungsgebühr, wenn Sie sich für den Verkauf des Dienstes entscheiden. Anschließend können sie Ihre Trades auf ihre Konten auf der MT4-Plattform kopieren.

Die MQL4-Community ist die größte Handelsgemeinschaft.

Zahlreiche Indikatoren - Die MetaTrader-Plattform ist wahrscheinlich die älteste Handelsplattform für den Einzelhandel. Im Laufe von 15 Jahren hat sich die Anzahl und Qualität der integrierten Indikatoren erhöht. Es gibt eine breite Palette von Indikatoren, die mit der MT4-Plattform kostenlos geliefert werden, wie z. B.: Moving Averages, Stochastic, Trendline, Fibonacci, RSI, Ichimoku usw. zu den weniger anerkannten Indikatoren wie Envelopes, Money Flow Index, Accelerator Oscillator usw. Es ist wahr, dass der Online-Einzelhandel einen langen Weg zurückgelegt hat, und offensichtlich gibt es heutzutage viele Indikatoranbieter. Die meisten davon sind jedoch beim Kauf erhältlich und müssen heruntergeladen und auf die Plattform hochgeladen werden. Erfahrungsgemäß sind die MT4-Indikatoren recht einfach zu bedienen und zu verstehen. Abgesehen davon werden sie auch automatisch aktualisiert, was Ihnen den Aufwand beim Aktualisieren und Aktualisieren erspart. Die MT4-Indikatoren sind in 5 Kategorien unterteilt:

- Trend: Indikatoren, die den Trend anzeigen, wie Ichimoku, Bollinger-Bänder, gleitende Durchschnitte usw.
- Oszillatoren: Indikatoren, die die Preisschwankung zwischen überkauften und überverkauften Niveaus wie MACD, Stochastic, RSI usw. anzeigen.
- Volumen: Anzeige von Kauf- oder Verkaufsvolumina wie Akkumulation / Verteilung, Volumen, Geldflussindex usw.
- Bill Williams: Gemischte Indikatoren wie Alligator, Market Facilitation Index usw.
- Benutzerdefiniert: Alle oben genannten Indikatoren und vieles mehr wie ATR, CCI, Parabolic, ZigZag usw.

Angepasst für Smartphone - Verschiedene Händler bevorzugen unterschiedliche Aspekte einer Plattform, je nachdem, wie sie handeln. Für mich ist jedoch die mobile Handelsfunktion des MT4 am wichtigsten. Ich bin ein Daytrader und überprüfe ständig den Markt. Ohne den MT4 Mobile Trading würde ich den ganzen Tag in meinem Büro vor dem Bildschirm stecken bleiben. Mit der mobilen MT4-Plattform kann ich den Markt von meinem Telefon aus überwachen und Trades eröffnen / schließen. Die mobile Version ist nicht genau die gleiche wie die PC-Version, bietet jedoch die meisten Funktionen der PC-basierten Plattform. Es gibt mehr als 60 Analysewerkzeuge und Indikatoren. Sie können Nachrichtenbenachrichtigungen und -signale erhalten und auf den MetaTrader-Markt zugreifen, um Indikatoren und automatisierte Handelssoftware zu kaufen und auf der mobilen Plattform usw. zu installieren. Die mobile Version bietet auch viele Arten der Auftragsausführung, z. B. Sofort, Ausstehend, Kaufen / Verkaufsstopp, Kauf- / Verkaufslimit und Kauf- / Verkaufsstopplimit.

Ich habe diese als die besten Funktionen des MT4 aufgeführt, weil sie Ihnen den Handel erheblich erleichtern. Mit der Option für mehrere Konten können Sie von einem Konto zu einem anderen wechseln, um verschiedene Strategien zu üben. Die MQL4-IDE macht den automatisierten Handel sehr einfach. Mit der Smartphone-Anwendung können Sie überall handeln. Die Indikatoren sind sehr einfach zu bedienen. Die MQL4-Community bietet Ihnen viele Möglichkeiten, anderen erfolgreichen Händlern zu folgen und Ihre eigenen Signale zu verkaufen. Andere Händler haben möglicherweise andere Vorlieben, aber diese Funktionen stehen definitiv ganz oben.

 

 

Dies könnte Sie auch interessieren:

  • Schauen Sie sich unsere Bewertungen zu Forex Trading Platforms an
  • Sie können auch mehr darüber lesen, wie es geht Erstellen Sie Ihren eigenen Handelsplan

Autor: Michael Fasogbon

Michael Fasogbon ist ein professioneller Forex-Händler und technischer Analyst für Kryptowährung mit über fünf Jahren Handelserfahrung. Vor Jahren begeisterte er sich durch seine Schwester für Blockchain-Technologie und Kryptowährung und verfolgt seitdem die Marktwelle.