Beste FCA Broker 2021 - Lernen Sie 2 Handel

Aktualisiert: Fakten gepr√ľft

M√∂glicherweise haben Sie von der Financial Conduct Authority (FCA) geh√∂rt. F√ľr den Fall, dass Sie dies nicht tun, ist die FCA eine unabh√§ngige Einrichtung, die rund 60,000 britische Maklerfirmen aktiv reguliert.

Ohne die FCA h√§tten wir diesen Schutz vor Identit√§tsdiebstahl, Geldw√§sche und Terrorismusfinanzierung nicht. Indem Sie nur von der FCA regulierte Broker verwenden, sch√ľtzen Sie nicht nur Ihr Geld, sondern auch Ihre pers√∂nlichen Daten.

Heute werden wir die besten FCA-regulierten Broker in der britischen Handelsszene bekannt geben. Um unsere Top-Maklerfirmen zu bewerten, schauen wir uns an, wie benutzerfreundlich die Plattform ist und welche Art von Finanzinstrumenten die Website zu bieten hat. Dar√ľber hinaus werden wir wichtige Kennzahlen wie die Reputation des Unternehmens, die anfallenden Geb√ľhren und die Verm√∂gensvielfalt untersuchen.

Inhaltsverzeichnis

     

    Eightcap - Regulierte Plattform mit engen Spreads

    Unsere Wertung

    • Mindesteinzahlung von nur 250 $
    • 100% provisionsfreie Plattform mit engen Spreads
    • Geb√ľhrenfreie Zahlungen per Debit- / Kreditkarte und E-Wallets
    • Tausende von CFD-M√§rkten, darunter Forex, Aktien, Rohstoffe und Kryptow√§hrungen
    Beginnen Sie hier Ihre Reise, um alle Ihre finanziellen Ziele zu erreichen.

    Was ist die FCA?

    Die FCA wurde erstmals am 1. April 2013 gestartet, sodass Ihnen vergeben werden kann, dass es sich um eine ziemlich neue Operation handelt. Die Wahrheit ist jedoch, dass die FCAs vor der Financial Services Authority (FSA) viele Jahre lang die wichtigste Aufsichtsbehörde Großbritanniens im Finanzbereich waren.

    Bis die FSA in zwei getrennte Beh√∂rden aufgeteilt wurde; die FCA und Prudential Regulation Authority (PRA). Letzteres ist zust√§ndig f√ľr die √úberwachung und Regulierung von Kreditgenossenschaften, Banken, Versicherern und Bausparkassen usw.

    fca makler

    Die FCA ist eine √∂ffentliche Einrichtung, die nun vollst√§ndig mit der √úberwachung des Finanzverhaltens im Vereinigten K√∂nigreich beauftragt ist. Im Vorfeld der Fraktionierung der FSA wurde das Financial Services and Markets Act 2000 ge√§ndert. Der Financial Services Act 2012 hat wiederum einige gro√üe √Ąnderungen bewirkt, insbesondere in Bezug auf die Art und Weise, wie der Finanzsektor jetzt reguliert wird.

    Es wird angenommen, dass die gro√üe Finanzkrise in den Jahren 2008 und 2009 eine gro√üe Rolle bei der √úberpr√ľfung des Finanzraums und seiner Regulierung und seines Schutzes gespielt hat. Das Hauptziel der FCA war von Anfang an, die Finanz- und Handelsbranche sicherer zu machen. Dies bedeutet faire und transparente M√§rkte f√ľr alle - ohne Wenn und Aber.

    Heutzutage w√ľrden die M√§rkte und die Wirtschaft ohne die FCA nicht gleich funktionieren. Das Gremium st√§rkt nicht nur die Integrit√§t der Finanzm√§rkte und sch√ľtzt die Kunden, sondern f√∂rdert auch den Wettbewerb in der Branche.

    Welche Bedingungen m√ľssen Broker erf√ľllen, um die FCA-Genehmigung zu erhalten?

    Die FCA macht es Maklern nicht leicht, da es Monate und Monate dauert, eine Lizenz zu erhalten, um die Standards des K√∂rpers zu erf√ľllen. Damit der Broker eine FCA-Lizenz erhalten kann, muss er nachweisen, dass er die Regeln und Verhaltensregeln der Regulierungsbeh√∂rde einhalten kann. Dar√ľber hinaus m√ľssen sie vollst√§ndig nach britischem Recht arbeiten.

    Dies ist eine gute Nachricht f√ľr Anleger, da der Broker zur Rechenschaft gezogen wird und strenge Vorschriften einh√§lt. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Anforderungen, die von jedem Broker eingehalten werden m√ľssen, bevor eine Lizenz √ľbergeben wird:

    Einschränkungen nutzen

    Es ist kein Geheimnis, dass eine super hohe Hebelwirkung zu Schulden f√ľhren kann, wenn H√§ndler nicht vorsichtig sind. In der Tat kann ein Missbrauch zu gro√üen Verlusten f√ľhren. Als Reaktion auf einige Online-Forex-Broker, die eine wahnsinnig hohe Hebelwirkung bieten (zum Beispiel 1: 1000), hat die FCA Grenzwerte f√ľr Privatkunden eingef√ľhrt. Dies bedeutet einfach den "Average Joe" -Investor, der nicht aus einem professionellen oder institutionellen Handelshintergrund stammt. 

    Beispielsweise können CDF-Handelsbroker nur Hebel zwischen 1: 2 und 1:30 anbieten. Angenommen, die Position des Händlers sinkt auf unter 50% des Betrags, der erforderlich ist, um seine Position offen zu halten (in Bezug auf das CFD-Konto). In diesem Fall muss die Maklerfirma die Position des Kunden sofort schließen.

    Geldwäschebekämpfung (AML)

    Unabh√§ngig davon, wo sich der H√§ndler f√ľr ein Konto registriert, m√ľssen alle FCA-Broker in der Lage sein, jeden einzelnen Investor zu identifizieren, der sich bei der Plattform anmeldet. Dies ist der Grund, warum Sie sich nicht bei einem regulierten Broker anmelden k√∂nnen, ohne verschiedene Arten der Identifizierung anzugeben.

    Ziel einer AML-Richtlinie ist es, verd√§chtige finanzielle Aktivit√§ten zu erkennen und weiterzugeben. Dies umfasst Terrorismusfinanzierung, Geldw√§sche, Wertpapiermanipulation und Marktbetrug. Makler sind gesetzlich verpflichtet, risikobasierte Richtlinien und individuelle Kundenpr√ľfungen einzuhalten.

    Um die Bed√ľrfnisse der Kunden zu ber√ľcksichtigen, m√ľssen sie auch ein Verst√§ndnis f√ľr die Kundenbetreuung und die Bedeutung der Entwicklung eines ‚ÄěKundenrisikoprofils‚Äú zeigen. Jeder FCA-Broker muss verd√§chtige Vorg√§nge beobachten und identifizieren und diese Informationen an die Stelle weitergeben.

    J√§hrliche Pr√ľfung

    Wir haben gesagt, dass Makler f√ľr die Genehmigung der FCA durch die Reifen springen m√ľssen - und eines der vielen Dinge, die erforderlich sind, ist das j√§hrliche Audit. 

    Der betreffende Makler muss die FCA √ľber alle Verm√∂genswerte und das Kapital informieren, die er h√§lt. Gem√§√ü der Gesetzgebung des ‚ÄěCompanies Act‚Äú muss die Plattform einen Abschlusspr√ľfer beauftragen, um einen Jahresbericht dieser Art zu erstellen. CASS-Asset-Audit-Berichte m√ľssen ebenfalls bei der FCA eingereicht werden.

    Die regulatorische Landschaft hat sich in den letzten zehn Jahren erheblich ver√§ndert, und Makler sind heute mehr denn je f√ľr die Einhaltung der Gesetze verantwortlich. Dies sind wieder nur gute Nachrichten f√ľr Sie als H√§ndler!

    Haftungsausschluss

    FCA-regulierte Broker m√ľssen alle zu zahlenden Geb√ľhren klar und transparent offenlegen. Dies beinhaltet einen Informationshinweis, in dem dargelegt wird, wie und wann die Geb√ľhren an den Makler zu zahlen sind - insbesondere bei CFD-Verm√∂genswerten.

    Als n√§chstes haben wir 'Kundenbest√§tigung'. Dies ist ein Formular, das von Kunden ausgef√ľllt werden muss, um zu best√§tigen, dass ihnen der zuvor erw√§hnte ‚ÄěInformationshinweis‚Äú mitgeteilt wurde, und um ihn zu verstehen. 

    Sorgfaltsmaßnahmen

    Eine strenge Due Diligence ist f√ľr von der FCA regulierte Broker von entscheidender Bedeutung. Dies umfasst Hintergrundpr√ľfungen von Drittunternehmen und einen Blick auf das Compliance-Framework des Unternehmens. FCA-regulierte Broker werden st√§ndig gepr√ľft, und alle Finanzunterlagen m√ľssen von der Stelle gepr√ľft werden.

    Nehmen wir zum Beispiel an, ein Kunde scheint ungew√∂hnlich viel Geld zu investieren. In diesem Fall ist der Broker ausnahmslos gesetzlich verpflichtet, einen erweiterten Due-Diligence-Bericht zu erstellen. Jeder FCA-Broker ist dann verpflichtet, einen Nachweis dar√ľber zu erhalten, woher die Mittel stammen.

    Trennung von Bankkonten

    Jede Maklerfirma muss Kundengelder rechtlich von Konten im Namen des Unternehmens trennen. Diese Regel gilt, um Ihr Geld im Falle einer illegalen Aktivit√§t oder der Einstellung des Maklergesch√§fts zu sch√ľtzen.

    Welche Schutzmaßnahmen bietet FCA?

    Wie bereits erw√§hnt, bietet die FCA der Handelsgemeinschaft mehrschichtigen Schutz und reguliert Online-Broker mit eiserner Faust. Jede FCA-Handelsplattform muss die von dieser Stelle festgelegten Finanzmarktstandards erf√ľllen und kann damit rechnen, regelm√§√üig gepr√ľft und bewertet zu werden.

    Aufgrund des Fondsschutzes wird Ihr Geld durch das 'Financial Services Compensation Scheme' (FSCS) bis zu ¬£ 85,000 gesch√ľtzt. Zus√§tzlich aDas gesamte Kundenverm√∂gen wird durch einen getrennten Fondsschutz sichergestellt. Diese Ma√ünahme sch√ľtzt Ihr Kapital vor Fehlverhalten der Broker-Plattform sowie vor Unternehmensschulden im Zusammenhang mit dieser Plattform.

    "Getrennte Gelder" werden manchmal von einem Zwischenmakler erledigt, der f√ľr die R√ľckgabe Ihres Geldes an Sie verantwortlich ist, falls die Maklerplattform aus dem Gesch√§ft geht.

    Welche Vermögenswerte ermöglichen Ihnen FCA-regulierte Broker den Handel?

    Einige von der FCA regulierte Broker konzentrieren sich möglicherweise nur auf eine ausgewählte Anzahl von Vermögenswerten, während andere alles bieten. Wir haben eine Liste der am häufigsten gehandelten Vermögenswerte zusammengestellt.

    Aktienhandel und Aktien

    In einer Nussschale, Aktienhandel Auf diese Weise können Sie Anteile an Unternehmen in Großbritannien und international kaufen und verkaufen. Das Bid / Ask Verbreitung Beim Handel mit Aktien ist der Kontrast zwischen dem, was die kaufende Person bereit ist zu zahlen, und dem, was die verkaufende Person bereit ist zu akzeptieren, um zu verkaufen.

    √úber diesen Markt k√∂nnen Sie in b√∂rsennotierte Unternehmen investieren sowie Aktien √ľber die London Stock Exchange (LSE) und den Alternative Investment Market (AIM) verkaufen. Sie m√ľssen beispielsweise nicht nur eine Aktie von HSBC oder AstraZeneca kaufen, da Sie manchmal Bruchteile kaufen k√∂nnen. 

    Es gibt einige Arten von FCA-Aktienmaklern, die im Weltraum häufig anzutreffen sind.

    • Beratungsmakler: Diese Art von Aktienh√§ndler vermittelt Ihnen Ratschl√§ge, welche Aktien wahrscheinlich gut zu kaufen oder zu verkaufen sind. Ob Sie sich f√ľr einen Kauf oder Verkauf entscheiden, liegt bei Ihnen.
    • Ermessensmakler: F√ľr H√§ndler, die gerne einen R√ľcksitz einnehmen, ist ein diskretion√§rer Broker n√ľtzlich. Dieser Broker √ľbernimmt die vollst√§ndige Kontrolle √ľber Kauf- und Verkaufsentscheidungen, sodass Sie dies nicht tun m√ľssen. Beachten Sie die mit dieser Art von Broker verbundenen Geb√ľhren f√ľr den Aktienhandel.
    • Ausf√ľhrungsmakler: Dieser Broker f√ľhrt Auftr√§ge einfach basierend auf Ihren Anweisungen aus und st√∂rt √ľberhaupt nicht.

    Die Londoner B√∂rse hilft FCA-regulierten Brokern bei harmonisierten Geld- und Briefkursen. Letzteres ist immer h√∂her als die Gebotskosten, und die Differenz erzeugt den "Spread". Dies ist eine indirekte Geb√ľhr, die von FCA-regulierten Brokern als Gegenleistung f√ľr den Zugang zu Ihrem gew√ľnschten Markt erhoben wird.

    Differenzvertrag (CFDs)

    Diese Art des Handels ermöglicht es Ihnen, die Preisverschiebungen mehrerer Instrumente wie Aktien, Währungen, Rohstoffe und Indizes vorherzusagen. Wenn Sie glauben, dass der Marktpreis steigen wird, können Sie kaufen oder Long-Positionen eingehen. Wenn Sie andererseits glauben, dass der Markt fallen wird, können Sie verkaufen oder Short-Positionen eingehen.

    Bei CFDs m√ľssen H√§ndler den zugrunde liegenden Verm√∂genswert nicht besitzen. Im Gegenteil, mit einem CFD k√∂nnen Sie den Verm√∂genspreis eines Unternehmens in Echtzeit verfolgen. Folglich k√∂nnen Sie Gewinne aus schwankenden Preisen erzielen, indem Sie "kurz" oder "lang" gehen, und oft ohne Provision zahlen zu m√ľssen. Mit CFDs k√∂nnen auch H√§ndler auf Hebelanlagen zugreifen.

    Als Beispiel f√ľr CFDs:

    • Nehmen wir an, dass Amazon an der NASDAQ einen Preis von 3,001 US-Dollar hat
    • Sie haben bei einem Kaufauftrag 500 Euro abgestanden - was bedeutet, dass Sie glauben, dass die Amazon-Aktien steigen werden
    • Einen Tag sp√§ter ist der Kurs der Amazon-Aktie an der NASDAQ um 10% h√∂her
    • Dies bedeutet, dass der Wert Ihres ¬£ 500 CFD ebenfalls um 10% gestiegen ist
    • Sie schlie√üen die Position und erzielen dabei einen Gewinn von 50 ¬£

    Entscheidend war, dass Sie √ľber CFDs mit Amazon-Aktien handeln und davon profitieren konnten - was bedeutet, dass Sie nicht verpflichtet waren, Eigent√ľmer zu werden.

    Indizes

    Als Trader m√ľssen Sie die Preisverschiebungen von Indizes korrekt vorhersagen, damit Sie einen Gewinn erzielen k√∂nnen. Sie k√∂nnen entweder mehrere Indizes handeln oder sich auf einen einzelnen Index konzentrieren. Sie k√∂nnen keinen Index wie bei Aktien kaufen. Indizes sind die Indikatoren f√ľr die kombinierte Bewegung mehrerer Verm√∂genswerte.

    Diese Indizes werden auf Punktbasis gemessen und bewegen sich auch als solche. Indizes Anleger k√∂nnen einen Index nicht direkt handeln und m√ľssen dies √ľber ETFs, Futures oder CFDs tun. Auf diese Weise k√∂nnen Anleger die Verschiebungen von Indizes vorhersagen, ohne die einzelnen Verm√∂genswerte kaufen zu m√ľssen. Jeder Index berechnet den Wert auf seine Weise.

    Rohstoffe

    Dieser Markt ist rund um die Uhr ge√∂ffnet und gilt daher als √§u√üerst flexibel f√ľr H√§ndler, die m√∂glicherweise nicht die Zeit haben, an B√∂rsen zu handeln. Es gibt einige sehr erfolgreiche Investoren, die ausschlie√ülich mit Rohstoffen handeln. In diesem Markt gibt es "harte Rohstoffe" und "weiche Rohstoffe".

    "Weiche" Waren umfassen:

    • Mais, Baumwolle, Raps, Gerste, Hafer, Reis
    • Zucker, Kakao, Kaffee, Orangensaft
    • Sojabohnen
    • Wolle, Gummi
    • Lebende Rinder, Schweineb√§uche

    Die folgenden Waren gelten als "harte" Waren:

    • Gold, Kupfer, Silber, Aluminium
    • Roh√∂l, Erdgas, Heizung, bleifreies Benzin
    • Blei, Nickel, Platin, Palladium, Zinn, Zink

    Vor dem Handel mit dieser bestimmten Art von Vermögenswerten ist es wichtig zu verstehen, wie der reale Markt funktioniert. Der Handel mit Rohstoffen kann Ihr Portfolio erweitern und Ihre Risiken reduzieren.

    Kryptowährungen

    Es gibt nur sehr wenige Menschen, die noch nichts von Kryptow√§hrungen geh√∂rt haben. Um mit einer Kryptow√§hrung zu handeln, m√ľssen H√§ndler den Anstieg oder Abfall des W√§hrungspreises vorhersagen. Alles ohne die zugrunde liegenden W√§hrungen ‚Äěbesitzen‚Äú zu m√ľssen. Wenn Sie die zugrunde liegenden M√ľnzen besitzen m√∂chten, m√ľssen Sie √ľber einen von der FCA regulierten CFD-Broker handeln.

    Die einzige Kryptowährung, von der die meisten Menschen gehört haben, ist Bitcoin. Es gibt jedoch noch andere zu beachten:

    • Litecoin
    • Bitcoin Cash
    • √Ąther
    • Ripple
    • stellar
    • NEO
    • EOS

    Es ist eine gute Idee, Kryptowährungen auf einem FCA-Broker-Demo-Konto zu kaufen und zu verkaufen. Auf diese Weise können Sie testen Trading-Strategien ist eine 100% risikofreie Umgebung.

    Forex

    Wenn ein H√§ndler Fremdw√§hrungen handeln m√∂chte, wendet er sich an einen FCA-Forex-Broker, um eine Bestellung aufzugeben. Auf diese Weise k√∂nnen Sie W√§hrungspaare wie GBP / USD verkaufen oder kaufen. Der traditionelle Forex-Markt ist 24 Stunden am Tag und 5 Tage die Woche ge√∂ffnet. Bei einigen von FCE regulierten Brokern k√∂nnen Sie jedoch auch √ľber das Wochenende handeln. Dies wird als "Out-of-Hour-Handel" bezeichnet. 

    Forex-Paare fallen in 3 Kategorien; Majors, Minderjährige und Exoten.

    • Hauptpaare sind die liquidesten und gefragtesten wie EUR / USD, GBP / USD, AUD / USD - um nur einige zu nennen. Diese Paare haben niedrige Spreads und k√∂nnen die meiste Zeit gehandelt werden.
    • Wenn es um Minderj√§hrige geht, werden sie oft als w√§hrungs√ľbergreifende Paare bezeichnet und enthalten niemals den US-Dollar. Beispiele sind GBP / JPY, EUR / GBP, CHF / JPY.
    • Exotische Paare haben oft eine h√∂here Verbreitung. Dies liegt daran, dass sie nicht so oft gehandelt werden. Exotische Paare sind EUR / TRY, USD / HKD, GBP / ZAR.

    Es ist gut, eine Plattform mit einer Vielzahl von Lehrmaterialien sowie informativen Preisdiagrammen und Marktforschung zu w√§hlen. Wenn Sie ein Anf√§nger im Forex-Markt sind, ist eToro eine gro√üartige Plattform, die Sie in Betracht ziehen sollten. 

    Wie finde ich die besten FCA-Broker?

    In erster Linie sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Broker vollst√§ndig reguliert und legitim ist. Wie wir sehr deutlich gemacht haben, ist es √§u√üerst wichtig, einen von der FCA regulierten Broker zu finden, da die Stelle da ist, um Sie als Investor zu sch√ľtzen.

    Indem Sie sich nur auf eine Plattform festlegen, die nach britischem Recht funktioniert, schaffen Sie ein Sicherheitsnetz in einem Bereich, der von vielen betr√ľgerischen Unternehmen belegt wird. Vor diesem Hintergrund haben wir eine Liste von √úberlegungen zusammengestellt, wenn wir 2021 nach den besten FCA-bezogenen Brokern suchen.

    Vermögensvielfalt

    Bevor Sie den Sprung wagen, ist es wichtig zu wissen, welche Verm√∂genswerte Ihnen angeboten werden. Schlie√ülich m√∂chten Sie vielleicht gerade jetzt mit Forex handeln, aber sp√§ter k√∂nnten Sie sich entscheiden, √ľber andere Verm√∂genswerte zu diversifizieren.

    Wenn Sie an Forex interessiert sind, ist es wichtig, dass Sie die Währungsangebote der Website erkunden. Zum Beispiel konzentrieren sich einige Broker auf nur wenige Paare, während andere möglicherweise den vollen Monat anbieten - wie Majors, Minors und Exoten.

    Aus diesem Grund ist es gut, einen von der FCA regulierten Broker zu finden, der eine Reihe von Anlageklassen anbietet. Auf diese Weise haben Sie alle Ihre Maklerbed√ľrfnisse unter einem Dach. Wenn Sie Ihr Portfolio sp√§ter erweitern m√∂chten, m√ľssen Sie nicht mehr nach einer anderen Brokerplattform suchen.

    Provision und Geb√ľhren

    Jeder Makler ist anders, wenn es um Geb√ľhren geht. Es gibt Plattformen, die H√§ndlern √ľberhaupt keine Provision berechnen. Dann gibt es andere, die f√ľr jeden Trade einen festen Prozentsatz verlangen.

    Die Wahrscheinlichkeit ist, dass Sie bei einem seri√∂sen FCA-Broker eine Handelsprovision zahlen m√ľssen. Dies ist normalerweise ein variabler Zinssatz f√ľr jeden Trade.

    • Zum Beispiel; Angenommen, Sie handeln mit einem W√§hrungspaar.
    • Ihr Broker berechnet Provisionen in H√∂he von 0.2%
    • Sie setzen ¬£ 1,000 auf GBP / USD
    • Sie w√ľrden der Maklerfirma ¬£ 2 an Geb√ľhren f√ľr diesen Handel zahlen.

    Die gute Nachricht f√ľr Sie ist, dass die meisten der auf dieser Seite aufgef√ľhrten FCA-regulierten Broker es Ihnen erm√∂glichen, zu handeln, ohne einen einzigen Cent Provision zu zahlen. Stattdessen sind alle Geb√ľhren in den Spread integriert!

    Kundensupport

    Oft √ľbersehen, aber immer noch sehr wichtig - Kundenbetreuung spielt eine gro√üe Rolle bei der Auswahl des richtigen Brokers f√ľr Sie. Das Schl√ľsselwort hier ist Support. Idealerweise m√∂chten Sie eine Broker-Plattform, die ihren Kunden 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche Support bietet. In Ihrer Not m√∂chten Sie wissen, dass Ihr Broker f√ľr Sie da sein wird.

    Die besten von der FCA regulierten Broker bieten mehrere Kundendienstoptionen wie Live-Chat, E-Mail, Telefon und ein Kontaktformular. Ein Broker, der auch soziale Medien nutzt, ist eine großartige Möglichkeit, die neuesten Nachrichten zu sehen und mit anderen Händlern zu kommunizieren.

    Ein- und Auszahlungsprozess

    Wenn Sie eine bestimmte Zahlungsmethode haben, die Sie verwenden m√∂chten, sollten Sie zun√§chst pr√ľfen, welche Optionen auf der Plattform verf√ľgbar sind, bevor Sie fortfahren.

    Wenn es um Bearbeitungszeiten geht - idealerweise m√∂chten Sie einen Broker, der Ihre Einzahlung sofort bearbeiten kann.. Dies h√§ngt nat√ľrlich von der individuellen Vermittlung und der von Ihnen gew√§hlten Zahlungsmethode ab. Wenn Sie sofort einzahlen und mit dem Handel beginnen m√∂chten, sind Optionen wie E-Wallets und Debit- / Kreditkarten h√§ufig am schnellsten zu verarbeiten.

    Spreads

    Der 'Spread' ist eine weitere wichtige Metrik, die bei der Auswahl eines Brokers ber√ľcksichtigt werden muss. Dies ist die Differenz zwischen dem Verkaufspreis und dem Kaufpreis eines Verm√∂genswerts (die Anzahl von Pips).

    Der Spread macht einen Unterschied darin, wie viel Gewinn Sie erzielen können. Wenn der Spread des EUR / USD beispielsweise 4 Pips beträgt, muss sich Ihre Investition um mindestens 4 Pips erhöhen, damit Sie die Gewinnschwelle erreichen.

    Bildungs- und Handelsinstrumente

    Es gibt eine Handvoll Handelsinstrumente, die f√ľr H√§ndler jeden Kalibers von unsch√§tzbarem Wert sind. Diese Funktionen k√∂nnen Sie bei der Analyse der M√§rkte unterst√ľtzen.

    Aus diesem Grund haben wir eine kurze Liste der am häufigsten verwendeten Bildungs- und Handelsinstrumente zusammengestellt, die bei FCA-regulierten Brokern zu finden sind.

    • Live- und historische Daten: Im Allgemeinen informiert diese Funktion H√§ndler √ľber Preis√§nderungen auf den M√§rkten. Dies ist auch ein wichtiger Faktor bei der Durchf√ľhrung von Backtesting, technischen Analysen und Anlagestrategien.
    • Diagramme und Indikatoren: Die Marktstimmung wird h√§ufig durch technische Indikatoren und Diagramme dargestellt.
    • Automatisierter Handel: Dies ist nicht die Tasse Tee eines jeden H√§ndlers, aber einige Broker unterst√ľtzen automatisierte Handelssysteme, zum Beispiel eine Fachberater.
    • Auftragsausf√ľhrungsprotokoll: Die besten Broker-Websites f√ľhren Ihre Bestellung innerhalb von Sekunden, sogar Millisekunden, aus. Dies h√§ngt von der Art der verwendeten (dh automatisierten) Handelsstrategie und der Preissensitivit√§t ab.

     

    Technische Indikatoren

    Zu den technischen Indikatoren, die auf den meisten hochwertigen Brokerplattformen angeboten werden, gehören:

    • Relative Strength Index (RSI)
    • Parabolischer Stopp und R√ľckw√§rtsgang (SAR)
    • Bollinger B√§nder.
    • Moving Average Convergence Divergence (MACD)
    • Stochastic
    • Ichimoku Kinko Hyo (AKA Ichimoku Cloud)
    • Durchschnittlicher Richtungsindex (ADX)

     

    Kompatibilität mit unabhängigen Handelsplattformen

    Handelsplattformen von Drittanbietern werden von Anlegern verwendet, um ihre Portfolios zu verwalten und zu visualisieren und um Trades bei mehr als einem Broker gleichzeitig zu platzieren. Wenn Sie Interesse an der Verwendung einer unabh√§ngigen Plattform haben, sollten Sie immer √ľberpr√ľfen, welche Plattformen Ihr Broker gegebenenfalls unterst√ľtzt.

    Die mit Abstand beliebteste Handelsplattform ist MT4. Diese Software von Drittanbietern ist mit Dutzenden von FCA-regulierten Brokern kompatibel. MT4 bietet nicht nur unzählige technische Indikatoren und Tools zum Zeichnen von Diagrammen, sondern ermöglicht Ihnen auch die Installation eines automatisierten Handelsroboters.

    Konten angeboten

    Egal, ob Sie erfahren sind und einen bestimmten Handelsplan im Auge haben oder neu und offen f√ľr Optionen sind - lernen Sie unbedingt, welche Konten verf√ľgbar sind.

    Einige von der FCA regulierte Online-Broker bieten eine Vielzahl verschiedener Kontooptionen an, z. B. Nano- (0.001), Mikro- (0.01), Mini-Konten (0.10) und Standardkonten (1.00). Wenn Sie beispielsweise an Mikrokonten interessiert sind, bewerben viele Broker diese Konten nicht wirklich, sondern unterst√ľtzen Sie beim Handel mit so kleinen Betr√§gen.

    F√ľr Anh√§nger des islamischen Glaubens bieten einige von der FCA regulierte Broker islamische Konten an. Diese Konten wurden an das Scharia-Gesetz angepasst, nach dem das Bezahlen oder Empfangen von Zinsen strengstens verboten ist. Infolgedessen zahlen Anleger, die ein islamisches Konto nutzen, √ľberhaupt keine Zinss√§tze. Wenn Sie diese Art von Konto ben√∂tigen, sollten Sie den betreffenden FCA-Broker fragen, ob er Ihre Kontoanforderungen erf√ľllen kann.

    Beginnen Sie noch heute mit einem von der FCA regulierten Broker

    Jetzt wissen Sie alles, was Sie √ľber FCA-regulierte Broker wissen m√ľssen. Sie sollten bereit sein, loszulegen. Wenn Sie jedoch noch keinen FCA-Broker gefunden haben, in den Sie sich sicher f√ľhlen, sollten Sie sich keine Sorgen machen. Weitere Informationen zu unseren empfohlenen FCA-regulierten Brokern finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

    F√ľr diejenigen unter Ihnen, die bereit sind, mit dem Handel zu beginnen, lesen Sie bitte unsere 5-Stufen-Anmeldeanleitung unten. Dies wird Ihnen helfen, noch heute √ľber einen FCA-Broker zu handeln.

    Schritt 1: Eröffnen Sie ein Konto

    Zun√§chst m√ľssen Sie die Website des von Ihnen ausgew√§hlten, von der FCA zugelassenen Brokers aufrufen. Als N√§chstes m√ľssen Sie die Anmeldeseite suchen und Ihre E-Mail-Adresse sowie ein eindeutiges Passwort eingeben, um sich f√ľr Ihr neues Konto anzumelden. 

    Schritt 2: √úberpr√ľfen Sie Ihre Identit√§t

    Bevor Sie fortfahren k√∂nnen, muss Ihr bevorzugter Makler Ihre Identit√§t best√§tigen. Gem√§√ü den KYC-Bestimmungen (kennen Sie Ihren Kunden / Kunden) sind FCA-Broker gesetzlich verpflichtet, Informationen √ľber Sie anzufordern. Dies beinhaltet Ihre finanzielle Situation, Ihre Handelshistorie / Ihr Handelswissen, Ihre Risikotoleranz und nat√ľrlich Ihre Identit√§t.

    Daher m√ľssen Sie eine Kopie Ihres Reisepasses oder F√ľhrerscheins sowie eine offizielle Stromrechnung der letzten 3 Monate vorlegen (um weiter zu beweisen, wer Sie sind). Sie m√ľssen auch Ihre Sozialversicherungsnummer und Ihre monatlichen Einnahmen eingeben und ein wenig dar√ľber, wer Sie als H√§ndler sind.

    Schritt 3: Machen Sie eine Einzahlung

    Sobald Ihre Identit√§t best√§tigt wurde (normalerweise sofort) und der Broker Ihnen Ihre Registrierungsdaten per E-Mail gesendet hat, k√∂nnen Sie zur Plattform zur√ľckkehren und eine Einzahlung vornehmen.

    Zahlungsmethoden können sein:

    • Bank√ľberweisung
    • Lastschrift [?] Kreditkarte
    • E-Wallet wie Skrill, PayPal und Neteller

    Jede Brokerplattform ist anders, daher m√ľssen Sie die verf√ľgbaren Zahlungsoptionen √ľberpr√ľfen. Es ist auch eine gute Idee zu √ľberlegen, welche Auswirkungen Ihre Zahlungsmethode auf die Zeit hat, die ben√∂tigt wird, um Ihr Handelskonto zu erreichen. Beispielsweise sind Bank√ľberweisungen bekannterma√üen eine der langsameren Zahlungsmethoden. √úberpr√ľfen Sie immer die Geb√ľhrentabelle eines Maklers, bevor Sie sich auf ein Konto festlegen.

    Schritt 4: Starten Sie den Handel

    Es wird dringend empfohlen, mit einem Demo-Konto zu beginnen, da Sie so ein gutes Gef√ľhl f√ľr die Plattform bekommen, bevor Sie Ihr eigenes Geld ausgeben.

    Stattdessen erhalten Sie Papierfonds, mit denen Sie unter realen Marktbedingungen handeln k√∂nnen. Selbst f√ľr erfahrene Trader ist die Verwendung eines Demo-Kontos eine gro√üartige M√∂glichkeit, verschiedene Strategien auszuprobieren. F√ľr Neulinge k√∂nnen Sie sich auf diese Weise daran gew√∂hnen, Preisbewegungen zu verfolgen und technische Analysen durchzuf√ľhren.

    Was ist der beste FCA-regulierte Broker des Jahres 2021?

    Wir haben Kennzahlen behandelt, auf die Sie achten m√ľssen, und Verm√∂genswerte, die gehandelt werden m√ľssen. Daher sollten Sie jetzt mit allem ausgestattet sein, was Sie wissen m√ľssen. Um die beste Plattform f√ľr Ihre Handelsziele zu finden, finden Sie unten eine Auswahl unserer am besten bewerteten FCA-regulierten Broker.

     

    Etoro.com - Keine Provisionszahlung

    Wenn Sie ein Anfänger im Trading sind, könnte Etoro.com der Broker sein, den Sie suchen. Sie können mit nur 50 USD beginnen und sogar mit winzigen Einsätzen handeln (denken Sie an Mini- und Mikro-Lots). Diese Plattform erhebt keine Provision und bietet wirklich niedrige Spreads auf CFDs.

    Etoro.com bietet Zugang zu verschiedenen Aktienm√§rkten wie der LSE, NASDAQ, NYSE, TSE und SSE. Dieser FCA-Broker bietet Hebelwirkung gem√§√ü ESMA-Obergrenzen und akzeptiert Bank√ľberweisungen, Debit-/Kreditkarten und E-Wallets wie Skrill, NETELLER, Klarna und PayPal.

    Unsere Wertung

    • Mindesteinzahlung nur 50 USD
    • Enge Spreads und keine Provisionen
    • Gut f√ľr Anf√§nger
    • Alle eToro-Handelskonten sind in USD
    75.26% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie bei diesem Anbieter Spread-Wetten und/oder CFDs handeln. Sie sollten sich √ľberlegen, ob Sie es sich leisten k√∂nnen, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

     

    Schlussfolgern

    Es gibt unz√§hlige Online-Broker-Unternehmen, die Handelsdienstleistungen anbieten. Daher kann es ein Albtraum sein, zu wissen, wem man vertrauen kann. Vor diesem Hintergrund ist die Auswahl eines von der FCA regulierten Brokers ein Kinderspiel. Das Schutzniveau, das solche Plattformen bieten, bietet H√§ndlern ein Sicherheitsnetz gegen schlechte Brokerpraxis und stellt sicher, dass Ihr Geld gesch√ľtzt ist.

    Aus diesem Grund sollten Sie die oben aufgef√ľhrten FCA-regulierten Broker pr√ľfen oder am besten auflisten. Wenn Sie sich bei einem Broker anmelden, der nicht auf dieser Seite aufgef√ľhrt ist, ist es immer wichtig, Ihre eigenen Hausaufgaben zu machen. Dies sollte die Liquidit√§t, den Provisionssatz, die Spreads und die Ein- / Auszahlungsgeb√ľhren der Plattform umfassen.

    Wenn Sie nur mit kleinen Betr√§gen handeln m√∂chten, lohnt es sich auf lange Sicht nicht, einen Broker mit hohen Pauschalgeb√ľhren zu w√§hlen. Ein weiterer Ratschlag ist, das Beste aus Demo-Konten zu machen. Sie sind wirklich von unsch√§tzbarem Wert, wenn es darum geht, sich an eine Plattform zu gew√∂hnen und letztendlich zu lernen, wie man ein besserer Trader wird.

     

    Eightcap - Regulierte Plattform mit engen Spreads

    Unsere Wertung

    • Mindesteinzahlung von nur 250 $
    • 100% provisionsfreie Plattform mit engen Spreads
    • Geb√ľhrenfreie Zahlungen per Debit- / Kreditkarte und E-Wallets
    • Tausende von CFD-M√§rkten, darunter Forex, Aktien, Rohstoffe und Kryptow√§hrungen
    Beginnen Sie hier Ihre Reise, um alle Ihre finanziellen Ziele zu erreichen.

     

    FAQs

    Kann ich mein FCA-Brokerkonto mit einem Scheck einzahlen?

    Jeder FCA-Broker ist in dieser Hinsicht anders. Obwohl einige Plattformen Schecks akzeptieren, akzeptieren andere möglicherweise nur Debit- / Kreditkarten, E-Wallets oder Kryptowährungen. Wenden Sie sich immer an den betreffenden Broker.

    Muss ich einem FCA-Broker einen Ausweis vorlegen?

    Ja. Gem√§√ü den Gesetzen zur Bek√§mpfung der Geldw√§sche muss jeder FCA-Broker die Erwartungen von KYC erf√ľllen. Daher m√ľssen sie jeden Kunden identifizieren, bevor sie ihn registrieren.

    Was passiert, wenn mein FCA-Broker in Liquidation geht?

    Da Ihr Broker von der FCA reguliert wird, sind Sie durch getrennte Fonds gesch√ľtzt, wodurch Ihr Geld von dem der Brokerfirma getrennt bleibt. Ihr Geld sollte vom FSCS bis zu ¬£ 85,000 gesch√ľtzt werden, aber erkundigen Sie sich bei Ihrem Broker, um sicherzugehen.

    Wie viel Hebel kann ich mit einem FCA-Broker nutzen?

    Dies h√§ngt von dem Verm√∂genswert ab, mit dem Sie handeln m√∂chten. Es gibt Obergrenzen f√ľr die Hebelwirkung, die von der ESMA f√ľr diejenigen in Gro√übritannien und der EU festgelegt werden. Ein Beispiel hierf√ľr ist die Hebelwirkung der Kryptow√§hrung, die auf 1: 2 begrenzt ist

    Was ist ein FCA-Broker?

    FCA steht f√ľr "Financial Conduct Authority". Diese Regulierungsbeh√∂rde ist f√ľr die Regulierung und Pr√ľfung aller Broker in Gro√übritannien verantwortlich, um einen fairen Finanzmarkt f√ľr alle zu gew√§hrleisten.

    Lesen Sie weitere verwandte Artikel:

    Kostenlose Forex-Signal-Telegrammgruppen von 2021

    Forex-Handel f√ľr Anf√§nger: Wie man Forex handelt und die beste Plattform findet 2021

    Beste Forex Signale 2021

    Forex Broker