Top 5 der besten ECN-Broker des Jahres 2021

10 Juli 2020 | Aktualisiert: 4. MÄRZ 2021

Beste ECN Broker? Wie Sie wahrscheinlich wissen, ist der Forex-Markt eine der liquidesten Handelsszenen der Welt. Aber haben Sie schon von dem elektronischen System gehört, das die Handelswelt im Sturm erobert?

ECN, eine Abkürzung für Electronic Communication Network, ermöglicht es Ihnen als Händler, mit einem viel größeren Pool von Finanzinstituten auf dem Markt zu konkurrieren.

Aufgrund dieser technologischen Fortschritte im Finanzbereich beginnt eine große Anzahl von Forex-Brokern, dieses viel besser zugängliche System - ECN - zu nutzen. Einfach ausgedrückt ermöglicht dieses System ECN-Brokern, Trades in einem Netzwerk zu ermöglichen, das von mehreren anderen Forex-Händlern verwendet wird.

Für diejenigen Trader, die nicht so involviert sein können, wie sie es gerne während der Marktzeiten wären, oder für diejenigen, die nur ein bisschen mehr Vielfalt wollen - ECN-Broker sind ideal. Wer will denn nicht engere Spreads und niedrigere Provisionssätze?

Wir von Learn 2 Trade haben einen Leitfaden zu ECN-Brokern zusammengestellt, der die Grundlagen von ECN, eine Reihe nützlicher Tipps, worauf Sie achten sollten, und natürlich die 5 besten ECN-Broker, die Sie in Betracht ziehen können, behandelt.

Inhaltsverzeichnis

     

    Eightcap - Regulierte Plattform mit engen Spreads

    Unsere Wertung

    • Mindesteinzahlung von nur 250 $
    • 100% provisionsfreie Plattform mit engen Spreads
    • Gebührenfreie Zahlungen per Debit- / Kreditkarte und E-Wallets
    • Tausende von CFD-Märkten, darunter Forex, Aktien, Rohstoffe und Kryptowährungen
    Beginnen Sie hier Ihre Reise, um alle Ihre finanziellen Ziele zu erreichen.

    Was ist ein ECN-Broker?

    Kurz gesagt, wenn es um den Handel mit Fremdwährungen geht, liegt der Fokus darauf, so viel Gewinn wie möglich und so oft wie möglich zu erzielen. In dem Forex-Markt Es gibt zwei Hauptarten von Maklern. Erstens haben wir STP-Broker;; was für "Straight-Through-Verarbeitung" steht. Dies ist der "Mittelsmann", der zwischen Liquiditätsanbietern und Ihnen (dem Händler) hin und her geht.

    Zweitens haben Sie dann ECN-Broker, die einen direkten Kontaktkanal zwischen Ihnen (dem Händler) und den Anbietern von Handelsaktiva (Liquiditätsanbietern) herstellen. Was einen ECN-Broker hauptsächlich von einem herkömmlichen Broker unterscheidet, ist die Verwendung eines ECN-Systems.

    Dieses System ermöglicht es Verkäufern und Käufern innerhalb der Börse, eine Übereinstimmung für ihre Handelspositionen zu finden. Als Händler haben Sie also Zugang zu vielen anderen verbundenen Unternehmen auf den Devisenmärkten, indem Sie diese Art von Broker für den Handel verwenden.

    In Anbetracht der Tatsache, dass es die Preisnotierungen mehrerer Marktpartner vereint, kann ein ECN-Broker Ihnen normalerweise viel engere Ask-Bid-Spreads und bessere Provisionssätze bieten. Dazu später mehr.

    Was sind die Vorteile von ECN-Brokern?

    Um auf die Forex Trading Markt müssen Sie zuerst einen geeigneten Makler finden. Dies liegt daran, dass Forex nicht auf die gleiche Weise wie Aktien und andere Vermögenswerte getätigt wird und Forex nicht an denselben regulierten Börsen gehandelt wird.

    Je nachdem, welchen Broker Sie verwenden, können Sie möglicherweise auf viele verschiedene Handelspositionen und Wechselkurse zugreifen. Die Auswahl der richtigen Plattform für die Art von Trader, die Sie sind, ist entscheidend, wenn Sie ein profitabler Forex-Trader werden möchten. Hier können Ihnen die besten ECN-Broker helfen.

    Stellen Sie zunächst sicher, dass der von Ihnen ausgewählte oder untersuchte ECN-Broker vollständig lizenziert und reguliert ist. Sie werden feststellen, dass sich viele Broker tatsächlich bei mehr als einer Aufsichtsbehörde registrieren, manchmal bei mehreren. Dies bringt eine zusätzliche Sicherheitsebene für Ihr Geld mit sich.

    Sie sollten nicht nur sicherstellen, dass Ihr ECN-Broker vollständig reguliert ist, sondern auch immer überprüfen, ob er die richtige Art von Handelskonten und -plattformen für Sie bereitstellt. Letztendlich ist dies eine persönliche Präferenz und hängt von Ihrem Handelsstil ab.

    Ein paar andere Dinge, die berücksichtigt werden müssen, sind die Zugänglichkeit technischer Indikatoren, Handelsbedingungen, erforderliche Mindesteinzahlung, zulässige Zahlungsmethoden, Ihre bevorzugten Währungspaare und natürlich Spreads.

    ECN Broker gegen Market Maker

    Bevor wir den Unterschied zwischen den beiden betrachten, müssen wir zuerst verstehen, was ein "Market Maker" ist. Einfach ausgedrückt ist ein Market Maker im Wesentlichen ein Broker, der die Ask- und Bid-Preise mithilfe seines eigenen Systems festlegt. In einigen Kreisen wird dies als "Making the Markets" bezeichnet.

    Anleger können dann Handelspositionen am Markt eröffnen und schließen, nachdem sie sich die Preise auf der Market Maker-Plattform angesehen haben. Im Allgemeinen platzieren Market Maker keine Kundenpositionen bei anderen Liquiditätsanbietern. Am anderen Ende des Spektrums tun es die besten ECN-Broker. Der Market Broker verliert, wenn der Kunde eine Gewinnposition erreicht, da Gewinnpositionen aus dem eigenen Konto des Market Makers an den Kunden ausgezahlt werden.

    Wie bereits erwähnt, unterscheiden sich die besten ECN-Broker von Market-Maker-Brokern, hauptsächlich aufgrund der Tatsache, dass sie Preise von verschiedenen Liquiditätsanbietern zulassen und in der Lage sind, innerhalb derselben Auktion zu konkurrieren.

    Im Gegensatz zu Market Maker-Brokern erzielen ECN-Handelsplattformen einen Gewinn, indem für jede Position eine feste Provision erhoben wird. Dies ist häufig auf das große Kundenvolumen zurückzuführen und darauf, dass die ECN-Provisionen und -Gebühren im Vergleich niedrig sein können.

    Warum sollte ich mit einem ECN-Broker handeln?

    Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht verkauft sind, stellt der Handel mit Forex-Paaren über einen ECN-Broker sicher, dass Sie an eine Vielzahl von Funktionen und Vorteilen gewöhnt sind, die kein anderer Brokertyp bieten kann.

    Wenn die technische Infrastruktur ordnungsgemäß funktioniert, können Sie normalerweise sofort mit dem Handel beginnen, ohne auf andere warten zu müssen.

    Warum sich die besten ECN-Broker von der Masse abheben

    Da wir den Unterschied zwischen den beiden Haupttypen von Plattformen, die von Forex-Händlern verwendet werden, behandelt haben, werden wir uns nun damit befassen, was ECN-Broker von der Konkurrenz abhebt.

    Kein Handel gegen eigene Kunden

    Ein ECN-Broker bringt Sie nicht nur mit einer Vielzahl von Marktteilnehmern zusammen, sondern ist lediglich ein Verhandlungspartner zwischen Ihren Verkaufs- und Kaufaufträgen. In Laienbegriffen bedeutet dies, dass der Broker dies tun wird hört niemals Handel gegen Ihre Position. Andererseits ist bekannt, dass STP-Broker gegen ihre eigenen Kunden handeln, indem sie widersprüchliche Positionen eröffnen.

    Ein Beispiel hierfür wäre, wenn Sie als Händler eine Kauf- (Long-) Position auf GBP / USD eröffnen und Ihr STP-Broker diese Position dann an den Liquiditätsanbieter liefert. Was Sie jedoch möglicherweise nicht wissen, ist, dass der STP-Broker dann möglicherweise eine Verkaufsposition (Short-Position) in GBP / USD eröffnet. Mit anderen Worten, dies ist das genaue Gegenteil Ihrer Position und somit ein schwerwiegender Interessenkonflikt.

    Obwohl dies ein wenig hinterhältig erscheinen mag, ist der Grund, warum STP-Broker dies tun, dass der Broker eine Auszahlung gewinnt, wenn Sie aus Ihrem GBP / USD-Long-Trade verlieren. Aber wenn auf der anderen Seite, sollten Sie gewinnenwürde der Makler sein Geld verlieren. Insofern ist der Handel mit Ihnen nur eine Sicherung für den Broker.

    Wie wir bereits ausführlich behandelt haben, sind die besten ECN-Broker nicht dafür ausgelegt, Ihre Positionen bei Liquiditätsanbietern einzureichen. Stattdessen können Sie das selbst tun

    Der Handel mit ECN erhöht die Transparenz

    Das Netzwerk ist für viele Forex-Händler zugänglich, daher wird oft gesagt, dass ECN-Forex-Broker viel attraktivere Handelsbedingungen ermöglichen. Die Verwendung eines ECN-Brokers schränkt die Preismanipulation definitiv ein und schafft ein bisschen mehr Vertrauen als andere traditionelle Broker. Dies ist hauptsächlich auf die Tatsache zurückzuführen, dass es keine eigenen Ask- und Bid-Preise festlegt.

    ECN-Broker öffnen die Türen für Trades im gesamten ECN-System oder interessierte Forex-Investoren. Wenn Sie für eine vollständige Transaktion einen variablen Provisionssatz (anstatt einen festen) berechnen, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass die angebotenen Spreads viel niedriger sind als bei den meisten Standardbrokern. Neben genaueren Preisen bieten die besten ECN-Broker ihren Kunden auch genaue Preisverlaufszahlen sowie Live- und aktuelle Finanznachrichten.

    Durch die Darstellung der Preise zusammen mit der Quelle können Händler sofort handeln und von engen Spreads profitieren. Zusätzlich zu sofortigen Bestätigungen haben Sie in der Regel Zugriff auf die oben genannten niedrigen Provisionen und Spreads, die ECN-Broker anbieten. Der Zugriff auf diese realen Zitate hilft Ihnen dabei, sogenannte "erneute Zitate" zu vermeiden.

    Für diejenigen, die es nicht wissen, kommt es zu erneuten Notierungen, wenn ein Handelsauftrag aufgrund einer Preisverschiebung eines Vermögenswerts, in den Sie investieren möchten, abgelehnt wird. Zu diesem Zeitpunkt notiert der Broker den betreffenden Vermögenswert erneut. Das Re-Quote wirkt sich kaum zu Ihren Gunsten aus, sodass es sich langfristig nachteilig auf Ihre Handelsleistung auswirken kann. 

    ECN - Den Middleman ausschneiden

    Die wichtigsten Zwischenhändler, auf die wir uns beziehen, sind STP-Broker. Wenn Sie mit dem Handel beginnen, benötigen Sie mehrere Unternehmen, die alle Vermögenswerte für den Handel bereitstellen. Ohne diese sogenannten Liquiditätsanbieter wäre ein Handel nicht möglich. Im Allgemeinen kommunizieren Liquiditätsanbieter und -händler nicht direkt. Dafür gibt es "Zwischenhändler". In einfachen Worten besteht ihre Aufgabe darin, beide Handelsparteien in einem Arbeitsbereich zusammenzufassen.

    Anonymität

    Wenn Sie mit einem ECN-Broker handeln, weiß niemand, wer Sie sind. Ein besonderer Vorteil der Anonymität besteht darin, dass Trades auf echten Marktbedingungen und neutralen Preisen basieren.

    Direktmarktoperationen

    Die besten ECN-Broker ermöglichen Positionen über direkte Marktausführungen. Dies bedeutet, dass sie die Position eines Händlers nicht erfassen und versuchen, sie mit Liquiditätsanbietern zu verbinden. Das heißt, die besten ECN-Broker erstellen keine eigenen Angebote. Stattdessen verwenden sie einfach verschiedene Liquiditätsanbieter, um ihre Preise zu erhalten, und können ihre eigenen Geschäfte aushandeln.

    Diese Art von Broker könnte besonders für Anleger attraktiv sein, die größere Transaktionen tätigen möchten, da diese Broker den Anlegern Anonymität gewähren, wenn sie diese benötigen.

    Beispielsweise:

    • Stellen Sie sich vor, Sie eröffnen eine Position für das Währungspaar GBP / USD (für 1 Los).
    • Anstatt dass Ihr Broker die Position mit einem Liquiditätsanbieter aushandeln muss, können Sie auf einer ECN-Plattform mit dem am besten geeigneten GBP / USD-Anbieter verhandeln, der auf der Plattform aktiv ist.

    Aus diesem Grund werden Vermögenswerte als so liquide angesehen, da der Mittelsmann aus dem Mix genommen wurde und niemand den Handelspartnern im Weg steht. Entscheidend ist, yAls Händler können Sie Währungspaare fast sofort bei einem verbundenen Liquiditätsanbieter kaufen oder verkaufen.

    Engere Bid-Ask-Spreads auf den ECN-Märkten

    Wie bereits erwähnt, sind die besten ECN-Broker im Wesentlichen eine Drehscheibe für eine Vielzahl unterschiedlicher Unternehmen Forex-Markt Händler. Dies kann alles sein, von Investmentfonds (auch als Hedge Funds bezeichnet) bis hin zu Geschäftsbanken. Da es an einem Ort so viele Marktteilnehmer gibt, wird es immer Abwechslung bei den angegebenen Preisen geben - sowohl höhere als auch niedrigere Geld-Brief-Preise.

    Einige Liquiditätsanbieter haben möglicherweise ein höheres Gebot, aber niedrigere Briefkurse, was zu engeren Spreads führt. Einige Anbieter haben jedoch niedrige Geldpreise, aber hohe Briefkurse, was zu größeren Spreads führt. Als Händler können Sie auch ein Währungspaar zu einem niedrigeren Preis von einem Anbieter kaufen und es für weitere an einen anderen Liquiditätsanbieter weiterverkaufen. Dies ist die Art von Komfort, die andere Broker nicht bieten.

    Mehrere Assets verfügbar

    Über die besten ECN-Broker stehen verschiedene Anlageklassen zur Verfügung, die in der Regel wie folgt lauten:

    • Forex-Paare
    • Kryptowährungen
    • Metallindustrie
    • Aktien
    • Futures
    • Energien
    • Indizes

    Überlegungen bei der Auswahl der besten ECN-Broker

    Die Zahl der existierenden ECN-Broker scheint von Jahr zu Jahr zuzunehmen. Dies liegt höchstwahrscheinlich daran, dass der Markt nicht zentralisiert ist und die Händler Zugang zu einer viel größeren Vielfalt von Handelsbedingungen und Wechselkursen haben. Dies ist für Makler und Händler gleichermaßen sehr attraktiv.

    Wie bereits erwähnt, können ECN-Broker als besonders attraktiv für Anleger angesehen werden, die auch größere Transaktionen tätigen möchten, da diese Broker den Anlegern Anonymität verleihen.

    Bevor Sie eine Entscheidung treffen, welcher ECN-Broker für Sie geeignet ist, müssen Sie zunächst einige Dinge sicherstellen - die wir unten auflisten. 

    Sind sie vollständig reguliert?

    Es ist wichtig, dass der von Ihnen ausgewählte ECN-Broker mindestens den Mindeststandards der Branche entspricht. Es ist auch eine gute Idee, sicherzustellen, dass der Makler in dem Land, in dem Sie wohnen, präsent ist, da dies bedeutet, dass Sie von demselben Rechtssystem regiert werden. Dies kann die Dinge viel weniger kompliziert machen, wenn die Dinge nicht nach Plan verlaufen.

    Jeder britische Broker ist gesetzlich verpflichtet, eine zu halten FCA Lizenz (Financial Conduct Authority). Wenn Sie einen vollständig lizenzierten Broker verwenden, können Sie sicher sein, dass Sie durch eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen geschützt sind, die in der britischen / EU-Gesetzgebung festgelegt sind.

    Getrennte Kundenfonds

    Wir haben bereits früher hervorgehoben, wie wichtig es ist, einen Broker auszuwählen, der vollständig lizenziert und reguliert ist. Es könnte Sie interessieren, ob ein weiterer Vorteil dieser Lizenz darin besteht, dass Sie auch von IPS abgedeckt werden, das für das Anlegerschutzsystem steht.

    Das IPS stellt sicher, dass alle Ihre Gelder von den Geldern des Maklers getrennt sind. Einige Broker erstellen ein individuelles Konto in ihrem Firmennamen, halten Ihr Geld jedoch separat. In anderen Fällen können Broker ein Konto in Ihrem Namen erstellen und Ihr Geld dort aufbewahren.

    Abhängig von der Schutzstufe des Fonds können Sie im unglücklichen Fall, dass ein Broker bankrott geht, beruhigt sein. Dies liegt daran, dass Ihr Geld nicht mit den persönlichen Schulden des Maklers weggespült wird.

    Provision und Spreads

    Händler fragen sich oft, warum die Spreads eines ECN-Brokers so niedrig sind. Wie wir bereits in diesem Handbuch behandelt haben, ist die einfache Tatsache, dass sie viele Liquiditätsanbieter zusammen mit ihren Preisnotierungen kombinieren.

    Ihre Auswahl an Bid-Ask-Optionen wird riesig sein, und natürlich wird es einige Liquiditätsanbieter geben, die höhere Gebote und niedrigere Angebotspreise anbieten. Es wird aber auch Anbieter geben, die niedrigere Geld- und Briefkurse anbieten.

    In beiden Fällen haben Sie zumindest eine bessere Auswahl an Optionen, nicht zuletzt, weil die Kurse immer von einem ECN-Forex-Broker gesammelt werden.

    Ein- und Auszahlungsoptionen

    Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Ihr ECN-Handelskonto aufladen können. Jede Broker-Plattform unterscheidet sich jedoch geringfügig.

    Die besten ECN-Broker bieten eine Vielzahl verschiedener Zahlungsoptionen zur Auswahl. Die häufigsten Zahlungsoptionen sind:

    • Kredit- und Debitkarten; wie Mastercard und Visa.
    • E-Wallets; wie Paypal, Skrill und Neteller.
    • Banküberweisung

    Häufig verwendete Handelsinstrumente und Indikatoren 

    Sie sollten sicherstellen, dass Ihr gewählter ECN-Broker eine umfassende Suite technischer Indikatoren bietet. Dies sollte Folgendes umfassen:

    • Moving Average Convergence Divergence (MACD)
    • Relative Strength Index (RSI)
    • Stochastic
    • Ichimoku Kinko Hyo (AKA Ichimoku Cloud)
    • Bollinger Bänder.
    • Parabolischer Stopp und Rückwärtsgang (SAR)
    • Durchschnittlicher Richtungsindex (ADX)

    Kundenservice

    Ähnlich wie bei jeder Organisation oder Firma, mit der Sie zu tun haben, müssen Sie wissen, dass Sie einen guten Kundenservice erwarten können.

    Während die meisten seriösen ECN-Broker ein großartiges Kundensupport-Team für ihre Kunden haben, können Sie sich unter anderem die Bewertungen anderer Kunden ansehen. Mundpropaganda sorgt normalerweise dafür, dass Kunden wiederkommen.

    ECN Nachteile

    Realistisch gesehen kommen die meisten guten Dinge wie Hell und Dunkel auch mit Negativen. In diesem Sinne müssen wir Sie über einige der Nachteile informieren, die mit der Eröffnung eines Kontos bei einem ECN-Broker einhergehen können.

    Feste Provision

    ECN-Broker nehmen Spreads nicht als Servicezahlung, daher haben sie feste Gebühren und Provisionen für jede einzelne Transaktion. Es hängt wirklich davon ab, wie hoch diese Provisionen sind und wie hoch Ihr Handelsbudget ist. Mit anderen Worten, ECN-Broker sind wahrscheinlich nicht für kleine Handelseinsätze geeignet, da Ihre potenziellen Gewinne durch pauschale Provisionsgebühren aufgezehrt werden. 

    Hohe Einzahlungsanforderungen

    Um ein Konto bei einem ECN-Broker zu eröffnen, werden Plattformen häufig eine höhere Einzahlungsgebühr erwarten. Dies ist auf die hohen Servicekosten und die Tatsache zurückzuführen, dass Sie direkt mit Liquiditätsanbietern kommunizieren können.

    Keine Micro-Lots

    Da Liquiditätsanbieter auch so hohe Anforderungen und Servicekosten haben können, können Marktteilnehmer manchmal eine Positionsgröße von 10,000 Währungseinheiten (oder ein 0.1-Lot) halten. Dies bedeutet, dass Sie als Händler eine Position für weniger als diese Zahl eröffnen möchten wird nicht erlaubt sein.

    Soll ich einen ECN Broker verwenden?

    Einige Händler finden ECN-Plattformen ziemlich kompliziert und schwierig zu bedienen. Wenn Sie also gerade erst anfangen, ist sie möglicherweise nicht geeignet. Als solches, wenn Sie wirklich Wenn Sie mit einem ECN-Broker handeln möchten, lohnt es sich, selbst zu recherchieren und zu lernen, wie es für Sie funktioniert.

    Wir glauben, dass das Gute das Schlechte überwiegt, insbesondere wenn Sie von engeren Spreads profitieren und große Positionen eröffnen möchten. Alles in allem, wenn Sie ein kleineres Budget haben, empfehlen wir von Learn 2 Trade, vorerst bei STP-Brokern zu bleiben.

    Anmeldung bei einem ECN-Broker - Anleitung

    Jetzt sind Sie mit allen Informationen ausgestattet, die Sie über ECN-Broker benötigen. Sie möchten wahrscheinlich loslegen.

    Zunächst müssen Sie natürlich entscheiden, welcher ECN-Broker Ihren Anforderungen am besten entspricht. Da es viele Makler gibt, aus denen Sie auswählen können, ist es immer ratsam, eigene Nachforschungen anzustellen, bevor Sie sich vollständig verpflichten.

    Erster Schritt - Finden Sie einen ECN-Broker

    Sie sind sich noch nicht sicher, welcher ECN-Broker Ihren Anforderungen entspricht? Keine Sorge, unser Expertenteam von Learn 2 Trade hat eine Liste der besten ECN-Broker zusammengestellt, um Ihnen zu helfen, die Spreu vom Weizen zu trennen. Dies finden Sie am Ende dieses Handbuchs!

    Schritt zwei - Eröffnen Sie ein Konto

    Eröffnen Sie ein Handelskonto, indem Sie das Registrierungsformular mit Ihren Basisinformationen ausfüllen. Dies ist bei jedem Broker Standard. 

    • Vollständiger Name
    • Wohnadresse
    • Geburtsdatum
    • Kontaktdaten wie E-Mail und Telefonnummer
    • Geben Sie die erforderlichen Finanzinformationen oder den Handelsverlauf ein (dies variiert zwischen verschiedenen Plattformen).

    Schritt drei - Identifizierung

    Jetzt müssen Sie Ihren Identitätsnachweis einreichen. Auch dies wird variieren, aber im Allgemeinen müssen Sie nur eine Kopie Ihres Reisepasses oder Ihres Personalausweises senden.

    Einige ECN-Broker verlangen möglicherweise einen zusätzlichen Nachweis, wer Sie sind. B. eine Stromrechnung, eine Telefonrechnung oder ein anderer offizieller Brief mit Ihrem Namen und Ihrer Wohnadresse.

    Schritt vier - Bestätigung

    Ihre Identität und Ihre persönlichen Daten werden gemäß den Vorschriften überprüft. In der Regel erhalten Sie dies fast sofort bestätigt.

    Wenn Sie der Meinung sind, dass es zu lange dauert, hindert Sie nichts daran, das Kundendienstteam des ECN-Brokers zu kontaktieren, und dieser wird die Verzögerung gerne für Sie aufspüren.

    Fünfter Schritt - Einlagenfonds beginnen mit dem Handel

    Jetzt sollten Sie in der Lage sein, sich in Ihrem Konto anzumelden, Ihre bevorzugte Zahlungsoption einzurichten und Geld einzuzahlen. Sobald Ihr Konto aufgeladen wurde, können Sie sofort mit dem Handel beginnen.

    Als Nebeneffekt lohnt es sich zu prüfen, ob ein ECN-Demo-Konto verfügbar ist, mit dem Sie Ihre Füße finden können.

    5 besten ECN-Broker des Jahres 2021

    Sie haben keine Zeit, selbst einen ECN-Broker zu finden? Keine Sorge - wir von Learn 2 Trade haben die ganze harte Arbeit für Sie erledigt!

    Nachfolgend finden Sie die 5 besten ECN-Broker von 2021 und darüber hinaus.

    1. Forex.com - Bester Allround-ECN-Broker

    Forex.com ist ein spezialisierter Währungsbroker, der auch andere Anlageklassen anbietet. Dies schließt CFDs in Form von Aktien, Rohstoffen und Indizes ein. Forex.com bietet in der sogenannten GTX Direct eine vollwertige ECN-Handelsarena.

    Dies bedeutet, dass Sie an wettbewerbsfähige Gebühren, Spreads und Provisionen gewöhnt sind. Mit mehr als 90 angebotenen Forex-Paaren haben Sie Zugriff auf eine vollständige Auswahl an Majors, Minderjährigen und Exoten. Interessanterweise können Sie mit der Plattform mit einer Mindesteinzahlung von nur 50 US-Dollar beginnen.

    Unsere Bewertung

    • Hochwertige ECN-Handelsplattform.
    • $ 50 Mindesteinzahlung
    • Mehr als 90 Forex-Paare werden unterstützt
    • Andere ECN-Plattformen auf dem Markt sind mit Gebühren wettbewerbsfähiger
    75% der Privatanleger verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln

    2. FXTM - Bester ECN-Broker für Nullprovisionen

    FXTM ist ein Online-Broker, der von der FCA und CySEC reguliert wird. Sie können alles von Forex, Rohstoffen, Spotmetallen und Aktien handeln - alles in Form von CFDs. Für die ECN-Konten ist eine Mindesteinzahlung von 500 USD erforderlich, und Sie profitieren von null Provisionen und engen Spreads. Sie haben auch die Möglichkeit, die beliebten Plattformen MT4 und MT5 von Drittanbietern zu verwenden.

    Unsere Wertung

    • Keine Provisionen.
    • Enge Spreads
    • Haufenweise unterstützte Finanzinstrumente
    • $ 500 Mindesteinzahlung
    75% der Privatanleger verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln

    3. Pepperstone Markets - Beste ECN Broker Advanced Trading Platform

    Pepperstone Markets ist eine äußerst beliebte Online-Handelsplattform, die sowohl STP- als auch ECN-Konten bietet. Sie haben Zugriff auf eine vollständige Suite von Handelsplattformen - einschließlich MT4, MT5, cTrader und ZuluTrader.

    Dies ist ideal für diejenigen unter Ihnen, die erweiterte Tools zum Lesen und Zeichnen von Diagrammen sowie die Möglichkeit zum Einsatz automatisierter Roboter benötigen. Es werden verschiedene Zahlungsmethoden akzeptiert, z. B. Debit- / Kreditkarte, Paypal und Banküberweisung. Wenn ein negativer Gleichgewichtsschutz angeboten wird, können Sie ohne Bedenken sowohl Scalping als auch Hedging betreiben.

    Unsere Wertung

    • Niedrige Gebühren und Spreads.
    • Es werden mehrere Zahlungsmethoden unterstützt
    • Wählen Sie aus vier verschiedenen Handelsplattformen
    • Echtzeitnachrichten sind ein bisschen grundlegend
    75% der Privatanleger verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln

    4. Think Markets - Bester ECN-Broker für hohe Hebelwirkung

    Think Markets ist ein Online-Broker, der über mehrere behördliche Lizenzen verfügt. Dies beinhaltet - einschließlich der FCA. Think Markets bietet neben mehreren anderen Kontotypen auch ECN-Konten an. Dieser spezielle Broker ist bei Händlern beliebt, die Zugang zu hohen Leverage-Limits wünschen. Wenn Sie ein professioneller Kunde sind, liegt das bei satten 1: 500.

    Unsere Wertung

    • Keine Provisionen.
    • Enge Spreads
    • Haufenweise unterstützte Finanzinstrumente
    • $ 500 Mindesteinzahlung
    75% der Privatanleger verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln

    5. Robo Forex - ECN-Konten mit 0 Spreads

    Robo Forex ist eine Online-Handelsplattform, die ECN-Konten anbietet. Sie können in wenigen Minuten loslegen und Mindesteinzahlungen beginnen bei nur 10 US-Dollar. Das Beste ist, dass Sie beim Handel über Ihr ECN-Konto nicht an Spreads gewöhnt sind. Die Plattform bietet ein hohes Maß an Liquidität und schnelle Ausführungsgeschwindigkeiten.

    Unsere Wertung

    • 0 Spreads.
    • Mindesteinzahlung nur 10 $
    • Schnelle Ausführungsgeschwindigkeiten
    • Relativ unbekannt in der Maklerszene
    75% der Privatanleger verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln

    Schlussfolgern

    Dank der hervorragenden Handelsausführung und Handelsbedingungen glauben wir, dass ein ECN-Broker erfahrenen Händlern ermöglicht, Positionen flüssiger, aber vor allem profitabler einzutreten.

    Durch das Ausschneiden des Mittelsmanns entsteht viel mehr Klarheit. Mit der Beseitigung von Interessenkonflikten gelten die besten ECN-Broker allgemein als zuverlässige und sichere Handelsmethode. Dies liegt daran, dass Ihr ECN-Broker eine Provision verdient, unabhängig davon, ob Sie Geld verlieren oder einen Gewinn erzielen.

    Denken Sie immer daran, dass regulierte Broker strenge Verpflichtungen und Regeln einhalten müssen, wenn es um die Sicherheit Ihrer Handelsfonds geht. In diesem Sinne wissen Sie, dass Sie in sicheren Händen sind, wenn Ihr ECN-Broker durch eine oder mehrere Lizenzstellen reguliert wird. Aus diesem Grund werden wir bei Learn 2 Trade niemals einen nicht regulierten Broker auf unserer Website empfehlen.

    Bevor Sie eine endgültige Entscheidung darüber treffen, welche Art von Broker Sie verwenden möchten, ist es wichtig, einige Nachforschungen anzustellen. Keine zwei Makler sind gleich, und ihre angebotenen Produkte und Dienstleistungen unterscheiden sich tendenziell geringfügig.

    Eightcap - Regulierte Plattform mit engen Spreads

    Unsere Wertung

    • Mindesteinzahlung von nur 250 $
    • 100% provisionsfreie Plattform mit engen Spreads
    • Gebührenfreie Zahlungen per Debit- / Kreditkarte und E-Wallets
    • Tausende von CFD-Märkten, darunter Forex, Aktien, Rohstoffe und Kryptowährungen
    Beginnen Sie hier Ihre Reise, um alle Ihre finanziellen Ziele zu erreichen.
    • Makler
    • Vorteile
    • Min. Einzahlung
    • Partitur
    • Besuchen Sie Broker
    • Handeln Sie mit CFDs und Forex auf Zero-Spread-Basis
    • Super niedrige Handelsprovisionen und keine versteckten Gebühren
    • Super niedrige Handelsprovisionen und keine versteckten Gebühren
    $ 200 Min. Einzahlung
    9.8
    • Die niedrigsten Handelskosten
    • 50% Willkommensbonus
    • Preisgekrönter 24-Stunden-Support
    $ 200 Min. Einzahlung
    9
    • Zahlen Sie nur 10 $ ein, um mit dem Handel zu beginnen
    • Super niedrige Provisionen und enge Spreads
    • Handeln Sie mit Forex, Krypto, Rohstoffen und Indizes
    $ 10 Min. Einzahlung
    9.8
    • Ein hochliquider Markt, auf dem Sie die Volatilität optimal nutzen können
    • Verwalten Sie Ihre Trades in unserer sicheren und verschlüsselten Infrastruktur
    • Betreten Sie den Markt mit nur 100 US-Dollar
    $ 500 Min. Einzahlung
    8.5
    • Über 4,500 Märkte, darunter Devisen, Aktien, Kryptos, Indizes und Rohstoffe
    • Verdienen Sie Rabatte auf das monatliche Handelsvolumen, wenn Sie sich für Active Trader qualifizieren
    • Niedrigste Handelskosten für beliebte Kryptomärkte *
    $ 200 Min. Einzahlung
    9.8
    • Keine Provisionen.
    • Enge Spreads
    • Haufenweise unterstützte Finanzinstrumente
    $ 100 Min. Einzahlung
    9