Beste Crypto Staking Sites – Top Crypto Staking Plattformen im Jahr 2021

12 August 2021 | Aktualisiert: 26 August 2021

Es wird oft gesagt, dass die einzige Möglichkeit, mit einer Investition in Kryptowährung Geld zu verdienen, darin besteht, dass der Preis des Tokens auf dem offenen Markt steigt. Dies könnte jedoch nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Dies liegt daran, dass Sie auf einer Reihe von Online-Plattformen jetzt passives Einkommen erzielen können, indem Sie Ihre digitalen Vermögenswerte „abstecken“.

Die von Ihnen vorgelegten Token tragen zur Effizienz des jeweiligen Blockchain-Netzwerks bei – da dies dazu beiträgt, Transaktionen zu bestätigen, die durch den Proof-of-Stake (PoS)-Mechanismus unterstützt werden. Im Gegenzug erhalten Sie Zinsen in einer Höhe, die der Anzahl der Token entspricht, die Sie einsetzen möchten.

In diesem Leitfaden überprüfen wir die sehr beste Krypto-Staking-Sites des Jahres 2021 und führen Sie in weniger als 10 Minuten durch den Prozess des Einstiegs.

 

eToro - Kaufen und investieren Sie in Vermögenswerte

Unsere Wertung

  • Kaufen Sie über 2,400 Aktien zu 0% Provision
  • Handeln Sie mit Tausenden von CFDs
  • Zahlen Sie Geld mit einer Debit-/Kreditkarte, Paypal oder Banküberweisung ein
  • Perfekt für Anfänger und stark reguliert
  • Für US-Benutzer stehen nur echte Kryptos zur Verfügung
67% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs mit diesem Anbieter Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

 

Inhaltsverzeichnis

     

    Beste Crypto Staking Sites – Übersicht

    Hier ist ein kurzer Überblick über die besten Krypto-Staking-Sites des Jahres 2021.

    • eToro: Insgesamt beste Crypto Staking Site
    • Kucoin: Beliebte Krypto-Börse mit wettbewerbsfähigen Staking-Renditen
    • Binance: Erstklassige Börse mit vielen unterstützten Staking-Coins
    • Blockfi: Verdienen Sie Belohnungen für Ihre Coins durch Krypto-Kreditvergabe
    • MeinContainer: Spezialisierte Krypto-Staking-Site

    67 % der Privatkundenkonten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter

    So starten Sie das Staking von Krypto in weniger als 5 Minuten

    Wenn Sie gerade keine Zeit haben, diese Seite zu lesen, befolgen Sie die folgenden Quickfire-Schritte, um in weniger als fünf Minuten mit der besten Krypto-Staking-Site zu beginnen!

    • Schritt 1: Eröffnen Sie ein Konto bei eToro – eToro – ein regulierter Online-Broker mit über 20 Millionen Nutzern, ist die beste Krypto-Staking-Site auf dem Markt. Beginnen Sie mit diesem Broker, indem Sie ein Konto eröffnen und eine Kopie Ihres Ausweises hochladen.
    • Schritt 2: Krypto hinzufügen – Sie müssen einige Krypto-Token in Ihrem eToro-Konto haben, bevor Sie mit dem Verdienen von Staking-Belohnungen beginnen können. Wenn Sie derzeit keine Token haben, können Sie diese bei eToro ab einem Mindestbetrag von 25 USD mit einer Debit-/Kreditkarte, einem E-Wallet oder einer Banküberweisung kaufen.
    • Schritt 3: Verdienen Sie Staking-Belohnungen – Das Beste an der Verwendung von eToro ist, dass Sie nichts tun müssen, um Staking-Belohnungen zu verdienen. Im Gegenteil, Sie müssen die Token lediglich in Ihrem eToro-Wallet aufbewahren!

    Wie oben beschrieben, können Sie Ihre Krypto-Token so lange in Ihrem eToro-Wallet lassen, wie Sie möchten. Dabei genießen Sie weiterhin fortlaufende Staking-Belohnungen!

    Hinweis: Bei der Verwendung von eToro zum Einsatz müssen bestimmte Überlegungen angestellt werden – z. Wir behandeln dies in Kürze genauer.

    67 % der Privatkundenkonten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter

     

    Beste Crypto Staking Site – Liste der Crypto Staking Plattformen

    Die Auswahl der besten Krypto-Staking-Site für Ihre Bedürfnisse ist entscheidend. Schließlich gibt es viele Metriken, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie fortfahren – z.

    Unter Berücksichtigung all dieser Kernfaktoren finden Sie im Folgenden eine Auswahl der besten Krypto-Staking-Sites für 2021 und darüber hinaus.

    1. eToro – Insgesamt beste Crypto Staking Site für 2021

    eToro ist aus einer ganzen Reihe wichtiger Gründe bei weitem die beste Krypto-Staking-Site auf dem Markt. In erster Linie müssen Sie sich keine Sorgen um die Legitimität dieser Plattform machen, da eToro stark reguliert ist. Dies beinhaltet eine Lizenz bei der FCA (UK), ASIC (Australien) und CySEC (Zypern) – sowie eine Autorisierung durch die SEC und FINRA (USA). Außerdem ist die Plattform seit 2007 in Betrieb und bedient mittlerweile satte 20 Millionen Kunden auf der ganzen Welt.

    In erster Linie ist eToro ein Online-Broker, mit dem Sie Tausende von 0%-Provisionsaktien und ETFs kaufen können. Dies ist neben Devisen, Rohstoffen, Indizes und natürlich Krypto handelbar. In Bezug auf seinen Staking-Service bietet eToro dies derzeit für zwei digitale Assets an. Dies umfasst Cardano (ADA) und TRON (TRX). Beide digitalen Assets ziehen einen maximalen Belohnungsprozentsatz an, der 90% der gesamten monatlichen Staking-Rendite ausmacht. eToro plant, seinen Staking-Service um viele andere Coins zu erweitern, mit Ethereum (ETH) als nächstes.

    Was wir an diesem erstklassigen Krypto-Staking-Service wirklich mögen, ist, dass Sie nichts tun müssen, um Belohnungen zu verdienen. Im Gegenteil, solange Sie eine unterstützte Staking-Münze in Ihrem eToro-Wallet halten, können Sie loslegen. Vor diesem Hintergrund erhalten Sie keine Belohnungen bis zum 8. und 10. Tag, an dem Sie TRON bzw. Cardano halten. Wenn Sie keine unterstützte digitale Währung besitzen, können Sie mit eToro einige Token zu einem Mindesteinsatz von nur 25 USD kaufen. Sie müssen keine anderen Gebühren als den Spread zahlen (ab 0.75%).

    Als regulierter Broker unterstützt eToro Fiat-Währungseinzahlungen. Dazu gehören Debit- und Kreditkarten, Banküberweisungen und sogar E-Wallets wie Paypal. Der Broker berechnet nur 0.5% für Fiat-Einzahlungen und 5 USD für Abhebungen. Wenn Sie Ihr Portfolio diversifizieren möchten, bietet eToro jede Menge andere digitale Währungen an. Dazu gehört alles von Bitcoin, AAVE und Decentraland bis hin zu Litecoin, EOS und Ethereum Classic. Sie können sogar das Copy-Trading-Tool verwenden, um noch mehr passives Einkommen zu erzielen. Dies liegt daran, dass Sie durch die Auswahl eines erfolgreichen eToro-Händlers zum Kopieren dessen Investitionen auf gleichem Niveau spiegeln.

    Unsere Wertung

    • Beste Krypto-Staking-Site auf dem Markt
    • Verdienen Sie Staking-Belohnungen, indem Sie einfach eine unterstützte Münze halten
    • Perfekt für Anfänger und stark reguliert
    • Admin- und Inaktivitätsgebühr nach 12 Monaten ohne Handel
    67% der Privatanleger verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln

    Andere zu berücksichtigende Crypto Staking-Sites

    Obwohl wir festgestellt haben, dass eToro bei weitem die beste Krypto-Staking-Site auf dem Markt ist, ist die Plattform möglicherweise nicht für jeden geeignet. Wenn dies bei Ihnen und Ihren Staking-Zielen der Fall ist, ziehen Sie vielleicht eine der unten aufgeführten alternativen Plattformen in Betracht.

    • Kucoin: Beliebte Online-Börse mit über 20 Millionen Kunden. Gehen Sie zur „Earn“-Abteilung der Plattform, um passives Einkommen durch Staking zu erzielen. Token wie USDT können einen jährlichen Zinssatz von über 11% erzielen.
    • Binance: Die Staking-Plattform hinter diesem Anbieter ist die größte Kryptowährungsbörse der Welt mit über 100 Millionen Kunden. Die Staking-Abteilung von Binance ist riesig – mit einer gesperrten und flexiblen Option, die für die meisten unterstützten Coins verfügbar ist. Binances eigener digitaler Token – BNB – erzielt eine Rendite von knapp über 9% pro Jahr.
    • Blockfi: Diese Plattform ist auf Krypto-Kredite spezialisiert. Als solche wirst du nicht technisch Ihre digitalen Assets abstecken. Im Gegenteil, Sie verleihen Ihre Krypto-Bestände an Drittschuldner, die Sicherheiten für den Erhalt des Darlehens stellen.
    • MeinContainer: Wenn Sie auf der Suche nach einer Plattform sind, die sich ausschließlich auf das Staking von Kryptowährungen spezialisiert hat, sollten Sie sich MyContainer ansehen. Dieser Anbieter unterstützt eine breite Palette von Staking-Coins – darunter Waves, ColossusXT und Energi. Die Prämien bei MyContainer sind wettbewerbsfähig – hängen jedoch letztendlich vom jeweiligen digitalen Asset ab, das abgesteckt wird.

    Stellen Sie wie immer sicher, dass Sie Ihre eigenen Hausaufgaben machen, bevor Sie eine der oben genannten Krypto-Staking-Sites verwenden.

    So finden Sie die besten Crypto Staking-Sites

    Um die besten Krypto-Staking-Sites zu finden, die die Branche zu bieten hat, müssen Sie einige Hausaufgaben machen. Es gibt mehrere Kernkennzahlen, die Sie beim Durchlaufen des Forschungsprozesses im Auge behalten sollten – auf die wir im Folgenden näher eingehen.

    Unterstützte Staking-Münzen

    In erster Linie müssen Sie auf der Website des Anbieters nachsehen, welche Staking-Coins unterstützt werden. Wenn Sie eine bestimmte Münze im Sinn haben, die Sie einsetzen möchten, müssen Sie sicherstellen, dass die Plattform diese anbietet.

    Sie können dies tun, ohne ein Konto bei der Staking-Site eröffnen zu müssen – dieser Schritt ist also einfach.

    Ausbeute

    Sobald Sie festgestellt haben, dass die von Ihnen gewählte Website Ihre bevorzugte Staking-Münze unterstützt, müssen Sie die angebotenen Renditen erkunden. Dies liegt daran, dass in dieser Hinsicht keine zwei Staking-Plattformen gleich sind.

    Beispielsweise können Sie feststellen, dass ein Anbieter 11% beim Tether-Staking anbietet, während dieser bei einer anderen Plattform mit nur 7% niedriger ist. Letztendlich sollten Sie einen Anbieter wählen, der die höchste Rendite für Ihre spezifische Staking-Münze bietet, damit Sie Ihre potenziellen Renditen maximieren können.

    Flexibilität  

    Nachdem Sie nun wissen, welche Rendite die Staking-Plattform auf Ihrem Coin bietet, müssen Sie sich die jeweiligen Bedingungen ansehen. Das heißt, Sie müssen möglicherweise Ihre Staking-Coins für eine minimale Zeit sperren. In diesem Fall können Sie erst nach Ablauf der Einlösefrist auf Ihre Staking-Coins zugreifen.

    Einige Plattformen bieten ein flexibleres Staking-Arrangement. Das bedeutet, dass Sie Ihre Coins jederzeit von der Staking-Plattform abheben können. Trotzdem sollten Sie davon ausgehen, dass der effektive Jahreszins niedriger ist, wenn Sie sich für einen flexiblen Staking-Plan entscheiden.

    Gebühren / Kommissionen  

    Selbst die besten Krypto-Staking-Sites in dieser Branche sind im Geschäft, um Geld zu verdienen. Daher sollten Sie damit rechnen, eine Art Gebühr zu zahlen, um den Staking-Service der Plattform zu nutzen. In vielen Fällen nimmt die Site eine kleine Provision von den Staking-Belohnungen, die Sie verdienen.

    Wenn der Anbieter beispielsweise 10% berechnet und Sie im Laufe des Monats das Krypto-Äquivalent von 500 USD verdienen, behalten Sie 450 USD, während die Plattform 50 USD erhält.

    Sicherheit und Vertrauen  

    Es versteht sich von selbst, dass Sie Ihre Hausaufgaben bei einem Krypto-Staking-Anbieter machen müssen, bevor Sie sich von Ihren digitalen Fonds trennen. Dies ist einer von vielen Gründen, warum wir glauben, dass eToro die beste Krypto-Staking-Site auf dem Markt ist – da das Brokerunternehmen von der FCA, CySEC und ASIC reguliert wird.

    Der Broker ist auch von der SEC und der FINRA zugelassen. Daher können Sie sicher sein, dass Ihre Staking-Coins bei eToro gut aufgehoben sind. Abgesehen davon ist die überwiegende Mehrheit der Krypto-Staking-Sites überhaupt nicht reguliert – Ihr Kapital bleibt also gefährdet.

    Wie man mit Crypto Staking beginnt

    Im früheren Teil dieser Seite haben wir eine Kurzanleitung zum Einstieg in das Krypto-Staking bereitgestellt. Wenn Sie jedoch ein absoluter Neuling im Zusammenhang mit dem Staking sind, reicht Ihnen dies möglicherweise nicht aus.

    Wenn dies der Fall ist, finden Sie unten eine detaillierte Anleitung, wie Sie mit der besten Krypto-Staking-Site des Jahres 2021 – eToro – beginnen können.

    Schritt 1: Eröffnen Sie ein eToro-Konto

    Um vom eToro Crypto Staking Service zu profitieren, müssen Sie zunächst ein Konto eröffnen. Dies liegt wiederum daran, dass das Maklerunternehmen stark reguliert ist und daher keine anonymen Investitionen zulassen kann.

    Die gute Nachricht ist, dass Sie den End-to-End-Kontoeröffnungsprozess in weniger als fünf Minuten abschließen können. Klicken Sie zunächst auf die Schaltfläche „Jetzt beitreten“ und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, indem Sie Ihre persönlichen Daten eingeben. Außerdem müssen Sie Ihre Kontaktdaten angeben und einen Benutzernamen und ein Passwort erstellen.

    67 % der Privatkundenkonten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter

    Schritt 2: KYC

    Obwohl der KYC-Prozess (Know Your Customer) mühsam sein kann, werden Ihre Dokumente bei eToro sofort überprüft. Daher müssen Sie nur schnell eine Kopie Ihres amtlichen Ausweises und einen geeigneten Adressnachweis hochladen, der innerhalb der letzten 3 Monate ausgestellt wurde.

    Die meisten Menschen entscheiden sich für einen Kontoauszug oder eine Stromrechnung – und digitale Kopien sind in Ordnung.

    Schritt 3: Krypto kaufen (mindestens 25 USD)

    Die einzige Möglichkeit, Staking-Belohnungen für Ihre Investitionen in digitale Währungen bei eToro zu verdienen, besteht darin, die Token in Ihrem Haupt-Wallet-Portfolio zu halten. Kurz gesagt bedeutet dies, dass Sie eine Kryptowährung von eToro kaufen müssen, wenn Sie dies noch nicht getan haben. Die gute Nachricht ist, dass der Mindesteinsatz nur 25 USD pro Trade beträgt und Sie nur den Spread bezahlen müssen.

    Dies macht eToro zu einem der günstigsten Kryptowährungs-Broker auf dem Markt. Darüber hinaus können Sie Ihren Kryptowährungskauf mit einer Debit-/Kreditkarte, einem E-Wallet (einschließlich Paypal) oder einem Bankkonto bezahlen. Im Gegensatz zu Coinbase – das bei Debit-/Kreditkartenzahlungen 3.99 % berechnet – kostet Sie dies bei eToro nur 0.5 %. Wenn Sie in den USA ansässig sind und Gelder in USD einzahlen, entfällt diese Gebühr von 0.5%.

    Schritt 4: Beginnen Sie mit dem Staking von Crypto

    Wie bereits erwähnt, müssen Sie nichts tun, um bei eToro Staking-Belohnungen zu verdienen. Stattdessen tritt dies ein, indem Sie einfach eine geeignete Münze halten.

    Um es zusammenzufassen, dies gilt derzeit für Cardano und TRON – und es muss eine bestimmte Anzahl von Tagen vergehen, bevor die Staking-Belohnungen von Ihrem Konto aus generiert werden. Dies sind 10 Tage für Cardano und 8 Tage für TRON.

    Solange Sie die Staking Coins in Ihrem eToro-Konto halten, werden Sie weiterhin Prämien verdienen. Sie können Ihre Kryptowährungsinvestition jedoch jederzeit auszahlen lassen. Wenn Sie dies tun, erhalten Sie kein Staking-Einkommen mehr.

    Beste Crypto Staking Sites: Zum Abschluss

    Dieser Leitfaden hat die besten Krypto-Staking-Sites auf dem heutigen Markt überprüft. Obwohl es mehrere Plattformen zu berücksichtigen gibt, haben wir festgestellt, dass eToro und sein nativer Staking-Service sich von der Masse abheben.

    Diese erstklassige Plattform ist stark reguliert, wird von über 20 Millionen Menschen genutzt und genießt im Bereich der digitalen Währungen einen hervorragenden Ruf. Uns gefällt die Tatsache, dass Sie Staking-Belohnungen einfach durch den Besitz einer unterstützten Münze verdienen können – was ideal für Neulinge ist.

     

    eToro - Kaufen und investieren Sie in Vermögenswerte

    Unsere Wertung

    • Kaufen Sie über 2,400 Aktien zu 0% Provision
    • Handeln Sie mit Tausenden von CFDs
    • Zahlen Sie Geld mit einer Debit-/Kreditkarte, Paypal oder Banküberweisung ein
    • Perfekt für Anfänger und stark reguliert
    • Für US-Benutzer stehen nur echte Kryptos zur Verfügung
    67% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs mit diesem Anbieter Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

     

    FAQs

    Was ist die beste Krypto-Staking-Site?

    Wir haben festgestellt, dass eToro die insgesamt beste Krypto-Staking-Site ist. Diese Plattform ist stark reguliert – Sie müssen sich also keine Sorgen um die Sicherheit Ihrer digitalen Gelder machen. Sie können sowohl bei TRON als auch bei Cardano Staking-Belohnungen verdienen, indem Sie einfach den jeweiligen Token in Ihrem eToro-Wallet halten. In naher Zukunft werden der eToro-Plattform weitere Staking-Coins hinzugefügt.

    Was ist Krypto-Einsatz?

    Crypto Staking bietet eine passive Möglichkeit, Zinsen für Ihre untätigen digitalen Währungsbestände zu verdienen. Dies liegt daran, dass Ihre Token verwendet werden, um Transaktionen im Proof-of-Stake-Netzwerk zu bestätigen.

    Wie lange müssen Sie Krypto beim Staking sperren?

    Dies hängt von einer Reihe von Faktoren ab – beispielsweise von der von Ihnen verwendeten Krypto-Staking-Site. Einige Plattformen bieten flexible Konten an, mit denen Sie Ihre Token jederzeit abheben können. Während andere erfordern, dass Sie die Token für eine Mindestanzahl von Tagen sperren.

    Ist Krypto-Staking legitim?

    Ja, Krypto-Staking bietet eine legitime Möglichkeit, regelmäßige Einnahmen mit Ihren Kryptowährungen zu erzielen. Sie müssen jedoch bedenken, dass der Wert des jeweiligen Tokens auf dem freien Markt sinken kann. Daher können Sie zwar Zinsen verdienen, aber in Bezug auf den Gesamtwert Ihrer Investition Geld verlieren.

    Was ist die beste Krypto-Staking-Münze?

    Diese Frage lässt sich nicht so einfach beantworten, denn je stabiler eine Münze ist, desto weniger bringt sie beim Staking. Zum Beispiel könnten Sie auf einen neu eingeführten digitalen Token stoßen, der eine Staking-Rendite von über 100% pro Jahr bietet. Wenn Sie sich jedoch für einen etablierten Token wie Ethereum entscheiden, erhalten Sie deutlich weniger. Als solches folgt dies dem uralten Konzept von Risiko und Ertrag.