AvaTrade Review: Plattformgebühren, Spreads, handelbare Vermögenswerte und Regulierung 2021

Aktualisiert:

AvaTrade Review, AvaTrade ist seit 2006 auf der Bühne – und ist damit einer der ältesten webbasierten Broker auf dem Markt. Mit mehrsprachiger Unterstützung, einer breiten Palette von Plattformen und einem Handelsvolumen von 60 Milliarden Pfund pro Monat ist es kein Wunder, dass AvaTrade so viele Auszeichnungen gewonnen hat.

Dieser Broker ist stolz darauf, kompromisslose Werte und Integrität, kontinuierliche Innovation und ein großartiges Kundenservice-Team zu haben. Wenn Sie jedoch mehr wissen müssen, bevor Sie den Sprung mit diesem Online-Broker wagen, dann suchen Sie nicht weiter.

Wir werden über alles sprechen, was AvaTrade ist, die verschiedenen darin gehosteten Finanzinstrumente, Tools, Gebühren, Regulierungen und mehr.

Inhaltsverzeichnis

     

    AvaTrade - Etablierter Broker mit provisionsfreien Geschäften

    Unsere Wertung

    • Zahlen Sie 0% auf alle CFD-Instrumente
    • Tausende von CFD-Vermögenswerten für den Handel
    • Hebelanlagen zur Verfügung
    • Zahlen Sie sofort Geld mit einer Debit- / Kreditkarte ein

    Was ist AvaTrade?

    AvaTrade ist ein Online-Broker, der vor über 14 Jahren gegründet wurde. Es ist Teil der breiteren AVA-Gruppe. Dieser Broker ist im Wesentlichen ein internationaler Forex und Differenzkontrakte (CFD-Handel) Plattform.

    Mit fairen bis wettbewerbsfähigen Spreads und hervorragenden Bildungsressourcen – kein Wunder, dass der Anbieter einen 200,000-köpfigen Kundenstamm aufgebaut hat. Dies entspricht einem Handelsvolumen von rund 2 Millionen Positionen pro Monat.

    AvaTrade richtet seine Aufmerksamkeit auf Trader aller Erfahrungsstufen. Es bietet Kunden modifizierbare Handelsplattformen sowie verschiedene praktische Anlagetools. Wir werden den Handel mit seinen Kernfunktionen später ausführlicher behandeln.

    Ist AvaTrade vollständig reguliert?

    Ja. In 5 Ländern nicht weniger. Nachfolgend listen wir die Gerichtsbarkeiten auf, in denen AvaTrade reguliert wird:

    • Ava Capital Markets Australia Pty Ltd (Nr. 406684) – reguliert durch ASIC
    • AVA Trade EU Ltd (Nr. C53877) – reguliert von The Central Bank of Ireland
    • Ava Capital Markets Pty (FSP Nr. 445984) – reguliert durch das South African Financial Services Board (FSP).
    • AVA Trade Ltd – reguliert durch die BVI Financial Services Commission
    • Ava Trade Japan KK in Japan – reguliert durch die FSA

    Neben den fünf Ländern, in denen AvaTrade reguliert ist, verfügt der Broker auch über Verkaufsbüros in Dublin (Hauptsitz), Mailand, Paris, Tokio, Sydney, Johannesburg, Peking, Mongolei, Santiago und Madrid.

    Es gibt viele Cowboy-Broker, die darauf warten, ahnungslose Händler auszunutzen. Glücklicherweise ist AvaTrade ein leuchtendes Beispiel für einen vertrauenswürdigen Broker mit jahrelanger Erfahrung.

    Die Plattform ist in der Branche sehr angesehen und hat den Ruf, weltweit Vorschriften einzuhalten. Die Anzahl der Gerichtsbarkeiten AvaTrade ist in einer Weise reguliert, die erforderlich ist, um die Gesetzgebung an mehreren Fronten einzuhalten.

    Was kann ich bei AvaTrade handeln?

    Mit AvaTrade können Sie eine Vielzahl verschiedener Finanzinstrumente handeln. Dazu gehören Aktien, Indizes, ETFs (Exchange Traded Funds), Rohstoffe, Optionen und Anleihen.

    Werfen wir einen Blick darauf, wie jede Abteilung bei AvaTrade abschneidet.

    Kryptowährungen

    Obwohl in Kanada nicht verfügbar, können Sie mit AvaTrade Kryptowährungen ab einem Mindestbetrag von 100 USD mit einem Hebel von bis zu 1:20 handeln.

    Sie können rund um die Uhr mit einigen der am höchsten bewerteten Kryptowährungen handeln, mit der Möglichkeit, Long oder Short zu gehen. 

    Dies bedeutet, dass Sie bei fallenden Kursen möglicherweise einen Gewinn erzielen können. Im Gegenteil, dies wäre nicht möglich, wenn Sie an einer herkömmlichen Kryptowährungsbörse handeln würden, die keine CFDs unterstützt.

    Darüber hinaus besteht durch die Vermeidung eines Austauschs keine Gefahr von Wallet-Hacking oder Diebstahl. Tatsächlich müssen Sie sich mit AvaTrade nicht einmal die Mühe machen, eine Kryptowährungs-Wallet zu erhalten – da alles über CFD-Instrumente erleichtert wird. 

    Obwohl Bitcoin die Kryptowährung ist, von der die meisten Menschen gehört haben, bietet AvaTrade jede Menge andere digitale Münzen an. 

    Das beinhaltet:

    • Bitcoin
    • Bitcoin Cash
    • Bitcoin Gold
    • Litecoin
    • Ethereum
    • Ripple
    • Dash
    • EOS

    Forex

    AvaTrade bietet mehr als 50 Währungspaare an. Dazu gehören Majors, Minors und eine Vielzahl von exotischen Paaren.

    Dank der ESMA-Vorschriften; Für jede Art von Instrument muss AvaTrade die angebotene Hebelwirkung begrenzen. Bei Währungspaaren steht diese bei 1:30, wenn Sie ein Privatkunde sind. Wenn Sie als professioneller Händler gelten, ist der Betrag deutlich höher. 

    Aktien

    Wenn Aktien mehr Ihr Ding sind, bietet AvaTrade Ihnen Zugriff auf jede Menge Instrumente. Dies deckt mehrere Finanzmärkte ab, darunter Großbritannien und die USA.

    Wie bei allen Anlageklassen bei AvaTrade können Sie beim Broker Long oder Short gehen. Dies bedeutet, dass Sie profitieren können, wenn Sie glauben, dass ein Unternehmen an Wert verliert.  

    Rohstoffe 

    AvaTrade ist auch nützlich, wenn Sie vorhaben, Kauf- und Verkaufspositionen für Rohstoffe einzugeben. Dazu gehört das übliche Angebot von Gold, Silber, Öl, Erdgas und mehr. 

    Optionen

    In Bezug auf Optionen bietet AvaTrade 'Vanilla'-Optionen (oder Puts und Calls) auf über 50 verschiedene Währungspaare sowie Gold und Silber.

    Wenn der innere Wert erreicht ist, werden sie bar abgerechnet und automatisch geschlossen.

    Andere handelbare Vermögenswerte bei AvaTrade umfassen ETFs, Anleihen, Indizes und Futures – alle in Form von CFDs.

    Handelsplattformtypen

    Eines der besten Dinge an AvaTrade ist die Anzahl der Handelsplattformen, die der Broker zur Verfügung stellt. Es spielt wirklich keine Rolle, ob Sie ein Trading-Veteran sind, ein mittleres Niveau haben oder noch nie in Ihrem Leben gehandelt haben – es ist für jeden etwas dabei.

    AvaTradeGO

    AvaTradeGO ist eine sehr intuitive Plattform, mit der Sie auf Ihrem Desktop-Gerät, Standard-Webbrowser oder Mobiltelefon handeln können. Auf der hauseigenen Plattform können Sie verschiedene Konten verwalten, auch von Demo-Einrichtungen. 

    Diese mobile App ist auch vollgepackt mit nützlichen Funktionen. Sie können „Beobachtungslisten“ erstellen, Trades mit Leichtigkeit anzeigen, Orders platzieren und eine Vielzahl von Charts und Preisen anzeigen. Im Wesentlichen können Sie jetzt fast alles, was Sie auf Ihrem Desktop tun können, über die mobile AvaTradeGO-Anwendung tun.

    Dank einiger exklusiver technologieähnlicher "Markttrends" können Sie schnell alle sozialen Erkenntnisse der AvaTrade-Bevölkerung überprüfen. Es muss gesagt werden, dass der einzige Nachteil dieser App darin besteht, dass die Größe des Gerätebildschirms einen Einfluss auf einige Ihrer Handelskapazitäten haben könnte.

    MetaTrader 4 (MT4)

    Die überwiegende Mehrheit der Händler wird von der berüchtigten MetaTrader-Plattform gehört haben. Seine Popularität ist einer der Gründe, warum es eine so breite Palette von Brokern gibt, die es jetzt unterstützen – einschließlich AvaTrade.

    Als solche können Sie es auf Ihrem Desktop-Computer, Ihrem Mobiltelefon oder Ihrem Webbrowser verwenden. MT4 verspricht kein Nachlaufen aufgrund der Leichtigkeit der Software.  Trotzdem bietet MT4 bei AvaTrade viele nützliche Funktionen wie Pending Orders, vereinfachte Orderausführung, mehrere Charts, Trailing Stop Loss und vieles mehr.

    Automatisierte Software

    Zusätzlich zu den oben genannten Plattformen bietet AvaTrade auch automatisierte Handelssoftware an. Das bedeutet, dass für jeden etwas dabei ist.

    Das beinhaltet:

    • MQL5-Signaldienst
    • Duplitrade
    • RoboX
    • API-Handel
    • Mirror Trader

    Wir sollten auch beachten, dass Investoren auch in der Lage sind, die auto Handel Systeme über MT4. Es lohnt sich auch, das Ava AutoTrader-System in Betracht zu ziehen – das ermöglicht algorithmischer Handel.

    Auf Forex-Plattformen – es gibt mehrere APIs (Application Programming Interfaces), auf die Sie auf AvaTrade zugreifen können. Sie ermöglichen es Ihnen, personalisierte automatisierte Lösungen zu entwickeln, wenn Sie Forex von Grund auf handeln.

    AvaTrade-Konten

    Im Allgemeinen gibt es zwei Arten von Konten, die Händlern angeboten werden. Dies sind Demokonten und Standardkonten, aber es gibt auch ein paar andere zu erwähnen.

    Was die Eröffnung eines Standardkontos angeht, können Sie eines für nur 100 US-Dollar eröffnen, wenn Sie Ihre Kreditkarte verwenden. Wenn Sie jedoch eine Banküberweisung planen, benötigen Sie 500 USD, um Ihr Konto zu eröffnen.

    Demo Konto

    Die Eröffnung eines Demokontos bei Avatrade kostet Sie absolut nichts. Entscheidend ist, dass Sie Papiergelder im Wert von 100,000 USD zum Üben erhalten.

    Wir von Learn 2 Trade empfehlen, dass dies der beste Weg für Sie ist, sich an die Plattform des Brokers zu gewöhnen. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, herauszufinden, an welchen Instrumenten Sie interessiert sind, und ermöglicht Ihnen, Ihre Handelsfähigkeiten zu verfeinern und zu entwickeln.

    Professionelle Konten

    Wenn Sie ein professionelles AvaTrade-Konto eröffnen, wird Ihnen eine Hebelwirkung über die ESMA-Grenzen hinaus angeboten. Dies kann bei FX-Paaren bis zu 1:400 und bei bestimmten Kryptowährungen bis zu 1:25 sein.

    Es gibt drei Arten von Kriterien, die erforderlich sind, um ein „Ava professional“-Konto zu eröffnen – und Sie müssen mindestens zwei davon erfüllen. Das beinhaltet:

    • Sie müssen über 500,000 US-Dollar in Ihrem Finanzportfolio haben: sowohl Bargeld als auch Finanzinstrumente.
    • Mindestens 10 Transaktionen von beträchtlicher Größe in jedem Quartal über vier Quartale.
    • Mindestens einjährige Erfahrung im Finanzdienstleistungsbereich.

    Multi-Account-Manager – MAM

    Als nächstes haben wir die "MAM-Konten" (Multi Account Manager) von AvaTrade. Auf diese Weise können professionelle Trader eine Vielzahl von Konten für Kunden verwalten, darunter:

    • Zugriff auf MT4-Orders wie Limits, Close und Stops etc.
    • Kompatibel mit EAs (Expert Advisors)
    • Kundenzuteilungen ab 0.01 Lots
    • Unbegrenzte Kundenkonto-Bestellplatzierungen
    • Hauptkontosperraufträge
    • Automatisierte Strategien
    • Möglichkeit, mehrere Handelsuntergruppen für verschiedene zu erstellen Trading-Strategien

    Islamische Konten

    Neben den erwähnten Standardkonten bietet AvaTrade auch „Swap-freie“ Konten – auch islamische Konten genannt.

    Diese Konten sind für Anhänger des islamischen Glaubens gedacht und entsprechen vollständig den Prinzipien des islamischen Finanzwesens. Da keine Zinsgebühren berechnet oder gutgeschrieben werden, werden diese Konten berücksichtigt halal und respektieren das Gesetz der Scharia.

    Islamische Konten sind nicht kompatibel mit cryptocurrency handel, also bedenken Sie dies. Es ist auch erwähnenswert, dass der Spread für Forex-Paare auf Swap-freien Konten erhöht wird. Andernfalls würde AvaTrade kein Geld verdienen.

    CFD-Rollover bei AvaTrade

    Ein CFD-Rollover ermöglicht Ihnen im Wesentlichen den Handel mit CFDs ohne Unterbrechung. Bevor Ihr alter Vertrag ausläuft, wird AvaTrade alte Kontraktpreise mit brandneuen austauschen.

    Um dies tun zu können, muss Ihr Broker die Kosten zwischen Ihren zugrunde liegenden Kontrakten anpassen. Wenn Sie sich den CFD-Rollover-Bereich auf der AvaTrade-Webseite ansehen, können Sie sich die bevorstehenden CFD-Futures für Aktien, Indizes, Anleihen und Rohstoffe ansehen.

    Wenn Sie sich auf der CFD-Rollover-Seite befinden, sehen Sie Informationen wie:

    • das Rollover-Datum
    • der vorliegende gehandelte Kontrakt
    • der gehandelte Kontrakt kommt als nächstes.

    Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie kein Interesse an einem CFD-Rollover haben. Stellen Sie nur sicher, dass Sie Ihre Position vor diesem Rollover-Datum schließen. Wenn Sie dies nicht tun, zahlen Sie die Gebühren für die Übernachtfinanzierung.

    AvaTrade-Aufträge

    AvaTrade ermöglicht es Ihnen, zwischen den bekanntesten Ordertypen zu wählen, um Ihnen ein überragendes Handelserlebnis zu bieten. Es muss gesagt werden, dass MT4 Ihnen alle beliebtesten Trades zur Verfügung stellt. Abgesehen davon ist die von AvaTrade angebotene wichtigste webbasierte Plattform ebenfalls umfassend.

    Entscheidend – solange der von Ihnen eingegebene Orderpreis erreicht ist, können Sie dann eine Limit- oder Stop-Order erteilen, wo die Position eröffnet wurde. Oder Sie können wählen, ob Sie sofort zum aktuellen Marktpreis verkaufen oder kaufen möchten, indem Sie eine Market-Order platzieren.

    Dann haben Sie 'Einstiegsaufträge', die Ihre Position zu einem vorher festgelegten zukünftigen Preis ausführen. Die Position wird erst dann live geschaltet, wenn der Preis erreicht wurde. Es ist auch möglich, dass Sie eine Bestellung verwenden, die automatisch storniert wird, wenn eine andere Bestellung ausgelöst wird.

    EAs

    Expert Advisors (EAs) bezieht sich auf ein Programm, mit dem Sie freihändig handeln können. Dazu gehört auch die beliebte automatisierte Handelsfunktion von MT4. Sie können diese Programme entweder kaufen oder selbst entwickeln.

    Handelstools verfügbar

    Im Abschnitt „Trading-Info“ der Website stehen Ihnen mehrere Trading-Tools zur Verfügung. AvaTrade-Kunden finden den Zugriff auf diese Tools äußerst nützlich. Ein beliebtes Tool ist AutoChartist. Dies verwendet MT4 und scannt ständig die Intraday-Märkte, um Handelsmöglichkeiten zu schaffen.

    AutoChartist verwendet seine eigenen Erkennungs-Engines, um die ermutigendsten Handelsmöglichkeiten zu finden. Sie können auch spekulieren, wie sich der Preis von Finanzinstrumenten entwickelt. Das Tool bietet Ihnen außerdem:

    • Analyse auf Schlüsselebene
    • Ein Indikator für die Musterqualität
    • Fibonacci-Mustererkennung 
    • Erkennung von Diagrammmustern.

    Sie werden auch feststellen, dass AvaTrade einen recht praktischen Handelspositionsrechner bietet. Dies ist ideal, um potenzielle Kosten, Verluste und Gewinne zu bewerten, bevor Sie mit dem Handel beginnen.

    Sie müssen lediglich folgende Informationen in den Stellenrechner eingeben:

    • Das Instrument, für das Sie sich für den Handel interessieren
    • Die Währung Ihres Kontos (z. B. USD)
    • Ihre Sprache
    • Kaufen oder verkaufen (dies ist Ihr Befehl)
    • Plattform nach Wahl (zum Beispiel MT4)

    AvaTrade ermöglicht Ihnen auch, die Handelsbedingungen jeder Anlageklasse wie Kryptowährungen, Optionen, FX, Aktien, Indizes, Rohstoffe, ETFs und Anleihen anzuzeigen.

    Jedes Asset enthält Daten wie:

    • Land und Währung
    • Typische Verbreitung
    • Mindesthandelsgröße und minimale nominale Handelsgröße
    • Marge
    • Hebelwirkung
    • Übernachtzinsen (täglich) verkaufen und kaufen

    Ähnlich wie bei den meisten Brokern hat AvaTrade einen großartigen Wirtschaftskalender. Dieser informiert Sie über Name, Datum und Uhrzeit eines wichtigen Ereignisses sowie das prognostizierte Ergebnis.

    In Bezug auf den Wirtschaftskalender hat AvaTrade 'Gewinnmitteilungen'. Dies sagt Ihnen, wann große Unternehmen wahrscheinlich ihre Gewinne bekannt geben werden. Dies wird natürlich wichtig sein, da es tendenziell den Aktienkurs des jeweiligen Unternehmens beeinflusst.

    Educational Resources

    Wenn Sie nach einer Vielzahl von Bildungsressourcen suchen, um neue Fähigkeiten zu erlernen oder einfach nur Ihre bereits vorhandenen Fähigkeiten zu erweitern, wird AvaTrade Sie nicht enttäuschen.

    Avatrade bietet seinen Kunden ein umfangreiches Angebot an Bildungsabschnitten über Trading-Tutorials, Forex-E-Books, Aufschlüsselungen von Wirtschaftsindikatoren und sogar eine Vielzahl von Video-Tutorials zum Trading.

    Wenn Sie jeden Abschnitt aufschlüsseln, gibt es eine Vielzahl von Ressourcen, die Sie nutzen können. 

    Allein im Abschnitt „Trading für Anfänger“ sehen Sie:

    • Vergleiche von Handelsplattformen
    • Kopierhandel
    • Devisenhandel
    • Hebelwirkung
    • Forex-Strategie mit gleitendem Durchschnitt
    • Onlinehandel Psychologie
    • Papierhandel
    • Pips
    • Trading-Charts lesen
    • Leerverkäufe
    • Spread Betting
    • Handelsbudgets 
    • Online-Handel
    • Aktien handeln
    • Trading-Strategien

    Es gibt mehr in diesem Abschnitt und viele mehr in den folgenden Abschnitten, die Ihnen helfen, Ihre Fähigkeiten zu verbessern.

    Im Bildungsbereich „Trading-Info“ finden Sie einen ausführlichen Abschnitt zur Analyse. Dies ist eine gute Möglichkeit, etwas über technische Analyse und Fundamentalanalyse zu lernen – was natürlich ein großer Teil eines erfolgreichen Traders ist.

    AvaTrade erklärt jede Analyse im Detail, bevor Sie sie vergleichen und Ihnen mitteilen, welche Art von Analyse Sie verwenden sollten. Wenn Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, wird AvaTrade Ihnen Schritt für Schritt Anweisungen geben, wie Sie dies tun sollen.

    Der Abschnitt zur technischen Analyse enthält Erklärungen zu jedem Trendtyp, auf den Sie achten sollten, sowie eine vollständige Beschreibung jedes einzelnen.

    AvaTrade-Hebel

    Bei AvaTrade unterliegen britische und europäische Einzelhändler den von der ESMA auferlegten Leverage-Limits

    • Hauptwährungspaare: Hebelkappe 30:1
    • Gold, Nebenwährungspaare und Hauptindizes: Hebelkappe 20:1
    • Nicht-Gold-Rohstoffe und nicht bedeutende Aktienindizes: Hebelkappe 10:1
    • Sonstige Referenzwerte und Einzelaktien: Hebelkappe 5:1
    • Kryptowährungen: Hebelkappe 2:1

    Wie bereits erwähnt, werden professionelle und Nicht-UK/EU-Händler wahrscheinlich deutlich höhere Limits erhalten. Dies kann bei AvaTrade bis zu 1:400 betragen, was riesig ist.

    Die Verwendung von Hebelwirkung beim CFD-Handel wird nicht empfohlen, wenn Sie ein Neuling im Handel sind. Daher ist es für Ihren Erfolg bei AvaTrade von größter Bedeutung, ein gutes Verständnis der Funktionsweise der Märkte zu haben und Ihre Hausaufgaben zu machen, bevor Sie beginnen.

    Wettbewerbsfähige Spreads bei AvaTrade

    In den meisten Fällen berechnet AvaTrade Ihnen keine Provisionen. Stattdessen müssen sie ihren Gewinn aus dem Spread machen.  Die Spreads von AvaTrade werden als sehr vernünftig angesehen, aber sie sind ständig bemüht, diese noch weiter zu reduzieren.

    AvaTrade hat beispielsweise kürzlich angekündigt, dass die Spreads bei Krypto-Trades um 50% reduziert wurden. Letztendlich, wenn Broker wie AvaTrade hinsichtlich der Marktliquidität sicherer sind, können sie mit den Spreads für ihre Kunden großzügiger sein.

    Anfallende AvaTrade-Gebühren

    Avatrade bietet sehr wettbewerbsfähige Spreads, zum Teil weil es ein Market-Maker-Broker ist. Im Allgemeinen fallen keine Provisionsgebühren für Trades an. Wie bereits erwähnt, erzielen die Broker stattdessen einen Gewinn durch Spreads.

    Inaktivitätsgebühren sind eine weitere zu berücksichtigende Sache. Wenn Sie nur einmal in einem blauen Mond handeln möchten, ist es wichtig zu bedenken, dass AvaTrade Ihnen eine „Inaktivitätsgebühr“ in Rechnung stellt, wenn Sie Ihr Konto 3 volle Monate lang nicht nutzen. Das sind 50 Einheiten.

    Diese wird für jeden einzelnen Zeitraum der Inaktivität in Rechnung gestellt und wird immer in der Währung des Kontos (GBP, EUR oder USD) belastet.

    Für diejenigen unter Ihnen, die größere Volumina handeln möchten, bietet AvaTrade mehrere Vorteile. AvaSelect ist beispielsweise ein Belohnungsprogramm für VIP-Händler. Wenn Sie an diesem Programm teilnehmen, haben Sie Zugang zu besseren Handelsbedingungen. AvaSelect sieht Einzahlungen von über 100,000 Einheiten (GBP, EUR oder AUD) oder Geschäfte mit einem Volumen von insgesamt 100 Millionen Einheiten vor.

    Eröffnung eines Kontos bei AvaTrade

    Ein Konto bei AvaTrade zu eröffnen ist sehr einfach. Das erste, was Sie tun müssen, ist, auf die Website des Brokers zu gehen und das Antragsformular auszufüllen. Dies erfordert Ihren vollständigen Namen und Ihre Adresse, Kontaktdaten, Geburtsdatum und nationale Steuernummer.

    Anschließend müssen Sie Ihre Identität verifizieren. Dazu senden Sie AvaTrade eine Kopie Ihres Reisepasses oder Führerscheins. Dann müssen Sie Ihren Adressnachweis einreichen, der in der Regel eine Stromrechnung oder ein offizielles Schreiben mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse (innerhalb der letzten 6 Monate) ist.

    Als nächstes erhalten Sie eine Bestätigung und können Geld auf Ihr Konto einzahlen und mit dem Handel beginnen.

    Ein paar Dinge zu beachten sind:

    • Nachdem Sie Ihre Kontobasiswährung ausgewählt haben, können Sie sie später nicht mehr ändern.
    • Wenn Sie ein Firmenkonto eröffnen möchten, beachten Sie bitte, dass Sie auch Folgendes angeben müssen: Aktienregister, Gründungsurkunde und Gesellschaftsvertrag.

    Wie bereits erwähnt, akzeptiert AvaTrade keine Kunden aus den USA. Der Grund dafür ist, dass sie in diesem Land nicht reguliert sind und daher keinen Service anbieten können.

    AvaTrade-Einzahlungen 

    Auf AvaTrade gibt es eine gute Auswahl an Einzahlungsoptionen, aus denen Sie wählen können.

    Das beinhaltet:

    • Kreditkarten wie Mastercard und Visa
    • Eine Auswahl an E-Wallets wie Neteller, WebMoney, Skrill und Paypal
    • Banküberweisung

    Beachten Sie, dass Sie, wenn Sie sich in der EU oder in Australien befinden, nicht über E-Wallet-Optionen bezahlen dürfen. Wenn Sie sich in Kanada befinden, können Sie Ihre Einzahlung nicht per Kreditkarte vornehmen.

    Wenn Sie sich für eine Debit-/Kreditkarte entscheiden, müssen Sie auch eine Farbkopie Ihrer Karte anfertigen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Name, das Ablaufdatum sowie die ersten und letzten vier Ziffern der Karte gut lesbar sind. Sie müssen sowohl die Vorder- als auch die Rückseite Ihrer Karte beilegen, aber Sie sollten den 3-stelligen Sicherheitscode (CVV) vor dem Senden abdecken.

    Wie lange Ihre Einzahlung dauern wird, hängt weitgehend von der Zahlungsmethode ab, die Sie verwenden. Debit-/Kreditkarten sind zum Beispiel sofort verfügbar. Wenn dies Ihre erste Einzahlung ist, können Sie feststellen, dass dies 24 Stunden dauert, hauptsächlich weil Sie Ihre Identität überprüfen müssen.

    Auf der anderen Seite ist bekannt, dass eine Banküberweisung (Überweisung) bis zu 7 Tage dauert. Wenn dies die Zahlungsmethode Ihrer Wahl ist, empfehlen wir Ihnen, Ihre Überweisung zu verfolgen. Sie können dies tun, indem Sie AvaTrade einfach Ihren Swift-Code oder Ihre Quittung geben.

    Die Mindesteinzahlung zur Eröffnung eines AvaTrade-Kontos beträgt 100 USD. Trotzdem empfiehlt AvaTrade, mit mindestens 1,000-2,000 Ihrer Basiswährung zu beginnen.

    Alles, was Sie tun müssen, um eine Einzahlung bei AvaTrade zu tätigen, ist sich anzumelden, zum Abschnitt "Einzahlung" zu gehen und Ihre bevorzugte Zahlungsmethode auszuwählen.

    AvaTrade-Auszahlungen

    Wenn es um Auszahlungen bei AvaTrade geht, müssen Sie natürlich zuerst Ihr Konto verifizieren. Nach der Kontoüberprüfung können Sie die Auszahlungsseite auf der AvaTrade-Plattform finden und das Formular ausfüllen. Sie können in der Regel damit rechnen, dass Ihr Auszahlungsantrag innerhalb von 24 Stunden bearbeitet wird.

    Wie bei allen legitimen Brokern befolgt AvaTrade strenge Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche. Dies bedeutet auch, dass Sie Ihr Geld mit derselben Zahlungsmethode abheben müssen, die Sie für die Einzahlung auf Ihr Konto verwendet haben.

    Wenn Sie beispielsweise Ihr Konto zum ersten Mal mit Ihrer Debitkarte einzahlen, müssen Sie auch dieselbe Debitkarte verwenden, um abzuheben. Bei Debit- und Kreditkarten müssen Sie, bevor Sie sich für eine andere Zahlungsmethode zum Abheben von Geldern entscheiden können, bis zu 200% Ihrer Einzahlung auf Ihre ursprüngliche Karte abheben.

    Normalerweise werden Sie feststellen, dass Ihr Geld bei der Verwendung von E-Wallets innerhalb eines Werktages verarbeitet und an Sie gesendet wird. Bei Debit- und Kreditkarten kann Ihre Auszahlung bis zu fünf Werktage dauern.

    Je nachdem, welche Bank Sie nutzen und in welchem ​​Land Sie wohnen; Auszahlungsanfragen per Banküberweisung können bis zu 10 Werktage dauern.

    Vor diesem Hintergrund gilt die Verwendung der Ava Debit MasterCard als der schnellste Weg, um an Ihr Geld zu kommen. Sie können sich nach der Anmeldung jederzeit für einen dieser Anträge bewerben.

    Kundensupport bei AvaTrade

    Sollten Sie Hilfe bei AvaTrade benötigen, finden Sie oben rechts auf der Website einen „Live-Chat“-Button. Etwas rechts davon befindet sich eine Telefonnummer für Ihren Standort.

    Wenn Sie sich gerade im Ausland befinden, können Sie jederzeit manuell ein anderes Land auswählen, um die entsprechende Telefonnummer zu erhalten.

    Die Hilfeseite von AvaTrade ist ziemlich ausführlich, mit FAQs, die durch Taschen getrennt sind. Obwohl einige Händler Schwierigkeiten haben, einen Link zur FAQ-Seite auf der Website zu finden.

    Bietet AvaTrade Willkommensboni an?

    Avatrade bietet von Zeit zu Zeit Willkommensboni an. Wenn Sie gerade erst beigetreten sind und noch keinen erhalten haben, sollten Sie mit Ihrem Account Manager sprechen, um zu erfahren, ob Sie berechtigt sind.

    Es ist in der Regel vorgeschrieben, dass Sie innerhalb der ersten 6 Monate (seit Ihrer Einzahlung) ein bestimmtes Handelsziel erreichen müssen, bevor Sie die Hände in die Hände bekommen können Bonus.

    Die Vor- und Nachteile von AvaTrade

    Die Vor-

    • Eine große Auswahl an Assets verfügbar
    • 0% Provisionen
    • Wettbewerbsfähige Spreads
    • Spread-Wetten für britische Kunden verfügbar
    • Mehrsprachige Optionen
    • AvaTrade-Demokonten
    • Vollständig regulierter und vertrauenswürdiger Broker

    Die Nachteile

    • Langsame Auszahlungszeiten von teilweise bis zu 5 Werktagen
    • Nicht für Anfänger geeignet
    • US-Kunden sind verboten.

    Schlussfolgern

    AvaTrade bietet Anlegern eine große Auswahl an Instrumenten sowie eine Vielzahl von Plattformen. Auf diese Weise können Sie anschließend diejenige auswählen, die Ihren Handelsanforderungen am besten entspricht.

    Es gibt nicht viele Online-Broker, die die Spreads für Krypto-Trading-Assets eng setzen, daher funktioniert dies definitiv zu Gunsten von AvaTrade. Der Umfang der Regulierung, der AvaTrace weltweit unterliegt, kann auch nicht schlecht sein.

    Wie immer, wenn Sie kein erfahrener Trader sind, aber AvaTrade wirklich ausprobieren möchten – nutzen Sie ein Demokonto, bevor Sie direkt mit echtem Geld einsteigen.

    Letztendlich ist AvaTrade aus vielen Gründen beliebt. Eines der herausragenden Merkmale des Brokers ist jedoch sein hervorragender Ruf für Compliance. Daher können Sie sicher sein, dass Sie in einer sicheren Online-Umgebung handeln. 

    AvaTrade - Etablierter Broker mit provisionsfreien Geschäften

    Unsere Wertung

    • Zahlen Sie 0% auf alle CFD-Instrumente
    • Tausende von CFD-Vermögenswerten für den Handel
    • Hebelanlagen zur Verfügung
    • Zahlen Sie sofort Geld mit einer Debit- / Kreditkarte ein