Yen erholt sich, während der Schweizer Franken in ruhigen Märkten stärker wird

21. Oktober 2021 | Aktualisiert: 21. Oktober 2021

Inmitten besser als erwarteter Daten zu Arbeitslosenansprüchen fällt der Dollar gegenüber dem Schweizer Franken und dem Yen. Die heutigen Märkte befinden sich in einem Konsolidierungszustand, da der Dollar andererseits in einer Spanne gegenüber anderen wichtigen Währungen feststeckt. Rohstoffwährungen verdauen kurzfristige Gewinne, aber Verluste waren bisher minimal. Der Euro handelt in einer engen Spanne gegenüber dem Pfund, verliert aber gegenüber dem Schweizerfranken.

In der Woche vom 16. Oktober ging die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in den USA um -6 auf 290 zurück, besser als die erwarteten 298. Dies ist auch der niedrigste Stand seit 14. März 2020. Der 4-Wochen-Gleitende Durchschnitt des Erstantrags fiel um -15,000 auf 320,000, was den niedrigsten Stand seit 14. März 2020 darstellt.

In der Woche bis zum 9. Oktober sank die Zahl der Daueranträge um -122,000 auf 2.481 Millionen, den niedrigsten Stand seit dem 14. März 2020. Der gleitende 4-Wochen-Durchschnitt der laufenden Ansprüche auf Leistungen sank um -85 Tausend auf 2.656 Millionen, den niedrigsten Niveau seit 21. März 2020.

In der Philadelphia Federal Business Outlook Survey vom Oktober fiel der aktuelle allgemeine Aktivitätsdiffusionsindex von 30.7 auf 23.8 und lag damit unter den erwarteten 26.0.

Nach einigen Details zu urteilen, bleibt der aktuelle Sendungsindex unverändert bei 30.0. Der Auftragseingang stieg um 15 Punkte auf 30.8. Der Beschäftigungsindex stieg von 26.3 auf 30.7. Der Preisindex stieg um 3 Punkte auf 70.3. Der aktuelle Preisindex fiel um -2 auf 51.1. Preisindikatoren bleiben hoch.


Yen erholt sich und zieht USD/JPY auf 112.00 und EUR/JPY auf 131.00

Die Möglichkeit einer geringfügigen Erholung des Yen wird immer offensichtlicher. EUR/JPY wird verlängert, was sich auf USD/JPY auswirken sollte, jedoch scheint das Niveau bei 112 eine starke Unterstützung zu sein.

Mittelfristig wird die Yen-Schwäche voraussichtlich überwiegen, es besteht Potenzial für eine taktische Umkehr, da Front-End-Receiver unserer Meinung nach attraktiver erscheinen. EUR/JPY hat bei 133 eine Pattsituation erreicht, knapp unter seinem zyklischen Hoch von 134.

Angesichts der allgemeinen Haltung zur EZB und der Präferenz für einen schwachen EUR erscheint ein Retracement auf 131 wahrscheinlich. Dies entspräche auch einem 50%igen Retracement der Hochs und Tiefs seit Juni. Dies sollte dazu beitragen, den USD/JPY nach unten zu drücken, obwohl Niveau 112 eine gute Unterstützung darstellen sollte.

  • Makler
  • Vorteile
  • Min. Einzahlung
  • Partitur
  • Besuchen Sie Broker
  • Fonds Moneta Markets-Konto mit einem Mindestbetrag von 250 USD
  • Verwenden Sie das Formular, um Ihren 50% Einzahlungsbonus zu erhalten
$ 250 Min. Einzahlung
9
  • 20% Willkommensbonus von bis zu 10,000 USD
  • Mindesteinzahlung $ 100
  • Überprüfen Sie Ihr Konto, bevor der Bonus gutgeschrieben wird
$ 100 Min. Einzahlung
9
  • Die niedrigsten Handelskosten
  • 50% Willkommensbonus
  • Preisgekrönter 24-Stunden-Support
$ 200 Min. Einzahlung
9
  • Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
  • 14 Cryptoassets, in die investiert werden kann
  • FCA & Cysec reguliert
$ 200 Min. Einzahlung
9.8

Hochvolatile unregulierte Anlageprodukte. Kein EU-Anlegerschutz.

  • Über 100 verschiedene Finanzprodukte
  • Investieren Sie schon ab 10 US-Dollar
  • Eine Auszahlung am selben Tag ist möglich
$ 100 Min. Einzahlung
9.8
  • Handeln Sie mit Top-Kryptos wie Bitcoin, Litecoin und Ethereum und mehr
  • Keine Provisionen und keine Bankgebühren für Transaktionen
  • Rund um die Uhr Service mit Unterstützung in 14 Sprachen
$ 100 Min. Einzahlung
8.5
  • Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
  • Mindesteinzahlung von 100 USD,
  • FCA & Cysec reguliert
$ 100 Min. Einzahlung
9.8
Teilen Sie mit anderen Händlern!

Azeez Mustapha

Azeez Mustapha ist Handelsprofi, Währungsanalyst, Signalstratege und Fondsmanager mit über zehn Jahren Erfahrung im Finanzbereich. Als Blogger und Finanzautor hilft er Anlegern, komplexe Finanzkonzepte zu verstehen, ihre Anlagefähigkeiten zu verbessern und zu lernen, wie sie ihr Geld verwalten.