Beste Forex Broker mit Mini & Micro Accounts 2021

1 September 2020 | Aktualisiert: 17 November 2021

Fast jeder auf dem Planeten Erde wei√ü, was Devisenhandel ist. Bei so vielen angebotenen Kontotypen kann es jedoch verwirrend sein, zu wissen, wo Sie anfangen sollen. 

Wenn Sie gerade erst in der Welt des Devisenhandels anfangen, sollten Sie ein Mini-Konto oder ein Micro-Forex-Konto in Betracht ziehen. Wie der Name schon sagt, k√∂nnen Sie damit mit viel kleineren Betr√§gen handeln. 

Mit anderen Worten, Sie ben√∂tigen nicht mehr viel Bargeld, um auf dem Forex-Markt zu handeln. Tats√§chlich k√∂nnen H√§ndler normalerweise f√ľr nur 50 USD handeln.

Forex-Mikrokonten werden in kleinen Einheiten von 1,000 Einheiten gehandelt, daher sind sie normalerweise am einfachsten zu beginnen - insbesondere f√ľr neue H√§ndler. Forex Mini-Konten werden ebenfalls in kleinen Mengen gehandelt, normalerweise 10,000 Einheiten.

Wenn der Handel mit Mikro- oder Mini-Devisen nach etwas klingt, an dem Sie interessiert sind, sind Sie hier genau richtig. Wir werden alles durchgehen, was Sie √ľber Mini-und Micro-Forex-Konten wissen m√ľssen, wie sie funktionieren und wie Sie einen guten Broker finden, der sie anbietet.

Inhaltsverzeichnis

     

    Eightcap - Regulierte Plattform mit engen Spreads

    Unsere Wertung

    • Mindesteinzahlung von nur 250 $
    • 100% provisionsfreie Plattform mit engen Spreads
    • Geb√ľhrenfreie Zahlungen per Debit- / Kreditkarte und E-Wallets
    • Tausende von CFD-M√§rkten, darunter Forex, Aktien, Rohstoffe und Kryptow√§hrungen
    Beginnen Sie hier Ihre Reise, um alle Ihre finanziellen Ziele zu erreichen.

    Was ist ein Forex Mini / Micro Account?

    Grundsätzlich ist ein Forex-Minikonto ein Forex-Konto, mit dem Neulinge auf dem Markt mit kleineren Handelsbeträgen und Positionen in Losgröße handeln können. Der Handel mit einem Mini-Konto oder einem Mikrokonto senkt das Risiko und begrenzt mögliche Verluste. Wie Sie zweifellos vermutet haben, ist das Mikrokonto kleiner als das Mini-Konto. Mehr dazu in einer Minute.

    Im Allgemeinen werden Forex-Konten in drei verschiedenen Kontraktgrößen dargestellt: Micro, Mini und Standard:

    • Mit dem Mikrokonto k√∂nnen Anleger Kontraktgr√∂√üen von 1,000 Basis-Asset-Einheiten eingehen.
    • Bei einem Minikonto kann man mit 10,000 Basiseinheiten handeln.
    • W√§hrend Standardvertr√§ge mit 100,000 Basisw√§hrungseinheiten arbeiten.

    Auf die gleiche Weise ist die potenzielle Pip-Belohnung (Prozent in Punkt) oder der Bewegungspreis niedriger und liegt bei 10 Cent f√ľr Mikro und 1 US-Dollar f√ľr Mini pro Tick. anstelle der Standard 10 $.

    Einige Websites bieten jetzt ein noch kleineres Nano-Konto, mit dem die Leute Forex-Lose mit nur 100 Basiseinheiten (0.01 USD) handeln können.

    Wie funktionieren Forex Mini und Micro Accounts?

    Es muss gesagt werden, dass die Optionen f√ľr Mikro- und Minikonten aufgrund der geringeren Vertragsgr√∂√üe haupts√§chlich neue oder unerfahrene Investoren anziehen. Dies ist sinnvoll, da Sie mit wenig bis gar keiner Chance auf einen gro√üen Verlust handeln k√∂nnen. Dies kann f√ľr H√§ndler, die noch lernen, wie man mit Devisen handelt, sehr hilfreich sein.

    In der Regel haben sowohl Mikro- als auch Minikontoinhaber die M√∂glichkeit, dieselben Handelstools und M√§rkte wie Standardkontoinhaber (Diagramme, Analysen, Kundenunterst√ľtzung, Plattformen usw.) zu nutzen. 

    Wie bereits erw√§hnt, sind Standard-Forex-Konten bei Lot-Trades von 100,000 Einheiten reguliert. Gleichzeitig m√ľssen H√§ndler von Mikrokonten Auftr√§ge in Vielfachen von 1,000 Einheiten eingeben, und Minikonten m√ľssen Auftr√§ge von 10,000 Einheiten eingeben.

    Die kleinere Losgr√∂√üe erm√∂glicht es auch erfahrenen H√§ndlern, vielf√§ltigere Auftr√§ge zu erteilen, indem die Anzahl der Inkognito-Fonds √ľber eine Auswahl von W√§hrungspaaren erweitert wird. Dar√ľber hinaus k√∂nnen Neulinge aufgrund der geringeren Einsatzgr√∂√üe ihr Risiko besser steuern.

    Forex Mini Accounts und Pips

    Der Devisenmarkt handelt mit notierten Währungen Verbreitung Wert zum Beispiel EUR / USD 1.200. Jede Investition sagt voraus, dass sich die Währung verschieben wird (in Bezug auf die Währungspaarbeziehung). Die Verschiebung wird als Pip-Bewegung bezeichnet.

    Im obigen Beispiel prognostiziert der Anleger, dass der Wert der Basisw√§hrung (Euro) gegen√ľber der Quotierungsw√§hrung (in diesem Fall US-Dollar) steigen wird. Der Preis des Angebots zeigt 4 Dezimalstellen (.2000) an. Wenn es jedoch um den japanischen Yen geht, wird der Kurs in 2 Dezimalstellen angezeigt, z. B. 123.62.

    Universell misst der Forex-Markt Preisverschiebungen mithilfe von Pipsauf die vierte Dezimalstelle. Der Pip repr√§sentiert selbst die kleinste m√∂gliche √Ąnderung des Preises einer W√§hrung. Preisverschiebungen werden in Bruchteilen gemessen, was bedeutet, dass der im Handel eines W√§hrungspaars gewonnene oder verlorene Betrag normalerweise nicht wesentlich gering ist. Daher die Mengenbestimmungen 100, 1,000, 10,000 und 100,000 (Mindestw√§hrungsblock).

    Infolgedessen ber√ľcksichtigen Forex-Broker dies, indem sie W√§hrungseinheiten in Losgr√∂√üen berechnen, was auch den Anlegern eine Hebelwirkung verschafft. Der Kurs eines Pip √§ndert sich basierend auf den von Ihnen gehandelten W√§hrungspaaren und dem Basisw√§hrungspreis.

    Wenn ein Forex-Handelskonto USD verwendet, betr√§gt ein Pip 0.10 USD f√ľr ein Mikrokonto, 1 USD f√ľr ein Minikonto und 10 USD f√ľr ein Standardkonto. Wenn die Quotierungsw√§hrung beispielsweise der japanische Yen ist, variiert der Pip entsprechend diesem Kurs.

    Beispiele f√ľr Forex Mini und Micro Accounts

    Eine Standardlosgr√∂√üe f√ľr einen H√§ndler betr√§gt 100,000 Einheiten. Dies bedeutet, dass der Anleger eine betr√§chtliche Menge an Mitteln ben√∂tigt, um einen Kauf ohne Hebelwirkung zu t√§tigen.

    Nehmen wir zum Beispiel an, in unserem fr√ľheren Beispielhandel mit EUR / USD bei 1.2000 steigt der Euro zum Zeitpunkt des Handelsschlusses auf 1.2075. Der Pip betr√§gt in diesem Fall 75 Einheiten (1.2000 - 1.2075 = 0075).

    • Micro-Forex-Konto: 1,000 x 0075 = 7.50 USD Gewinn
    • Mini-Forex-Konto: 10,000 x 0075 = 75 $ Gewinn
    • Standard-Forex-Konto: 100,000 x 0085 = 750 $ Gewinn

    Stellen wir uns als nächstes vor, dass der Euro-Handel auf 1.1990 sinkt. Dies zeigt einen Verlust von 10 Pips.

    • Micro Forex Konto 1,000 x .0010 = 1 $ Verlust
    • Mini-Forex-Konto 10,000 x .0010 = 10 $ Verlust
    • Standard-Forex-Konto 100,000 x 0010 = 100 $ Verlust

    Üblicherweise bieten Broker Händlern eine Hebelwirkung auf allen Forex-Konten, vor allem, um Anlegern die Teilnahme an Trades mit höherem Risiko und geringeren Geldausgaben zu ermöglichen.

    In Bezug auf die Hebelwirkung wird der Forex-Broker dem Anleger gen√ľgend Mittel gutschreiben, um eine gr√∂√üere Position einzunehmen. In diesem Fall w√§re der H√§ndler normalerweise nicht in der Lage, diese Position mit dem Betrag auf seinem Konto einzunehmen.

    Zum Beispiel w√ľrde ein Forex-Broker mit einem Hebel von 100: 1 einem Anleger mit einem Minikonto ein einzelnes Los mit einer Gr√∂√üe von 100,000 mit einem Bargeldaufwand von 1,000 W√§hrungseinheiten befehlen. Denken Sie daran, dass die Hebelwirkung nicht nur Gewinne, sondern auch Verluste verst√§rkt.

    Zur√ľck zu dem oben verwendeten Beispiel (75 Pip Gain): Diese Investition von 1,000 USD w√ľrde 750 USD mit einer Hebelwirkung von 100: 1 bringen. Ein 10-Pip-Zug gegen den Trader w√§re also kostet $ 1,000. Wie Sie sehen, ist Ihre anf√§ngliche Ausgabe dadurch einem h√∂heren Risiko ausgesetzt.

    So wählen Sie ein Mini oder Micro Forex Broker Konto aus

    Da sich immer mehr Menschen f√ľr den Handel auf dem Forex-Markt entscheiden, ist die Online-Brokerage-Szene √§u√üerst wettbewerbsf√§hig geworden. Daher bieten mittlerweile Hunderte von Unternehmen an, ihren Maklerdienst f√ľr die Handelsgemeinschaft bereitzustellen.

    Eine solch gro√üe Vielfalt ist eine gute Nachricht f√ľr Sie als Investor, da Sie einen Mini-oder Micro-Forex-Broker ausw√§hlen k√∂nnen, der Ihrem Handelsstil entspricht. Das Problem ist, dass so viel Auswahl zur Verf√ľgung steht, dass es noch schwieriger wird, den richtigen Broker auszuw√§hlen.

    Vor diesem Hintergrund haben wir eine Liste der wichtigsten Überlegungen zusammengestellt, wenn Sie einen Mini oder Micro Forex Broker auswählen, der Ihren Anforderungen entspricht.

    Lizenz und Regulierung

    Regulierung existiert zu Ihrem Schutz und ist ein sehr wichtiger Faktor bei Ihrer Suche nach einem Forex-Broker. Beispielsweise sind alle legitimen britischen Broker gesetzlich verpflichtet, eine Handelslizenz der FCA zu besitzen.

    Die FCA ist von entscheidender Bedeutung, wenn es darum geht, Ihr hart verdientes Geld vor betr√ľgerischen Maklern zu regulieren und zu sch√ľtzen. Sie stellen sicher, dass Forex-Broker ehrlich und transparent sind und Trades fair verwalten.

    Wenn ein Broker von einer gro√üen Aufsichtsbeh√∂rde wie der FCA, ASIC (Australien) oder CySEC (Zypern) reguliert wird, k√∂nnen Sie als Anleger sicher sein, dass Ihre Privatsph√§re und Ihr Geld respektiert werden. Dies bedeutet auch, dass Sie m√∂glicherweise Teil eines H√§ndlerentsch√§digungssystems sind. Infolgedessen werden Ihre Gelder getrennt und gesch√ľtzt.

    Ein- und Auszahlungsoptionen

    Eine weitere √úberlegung ist der Ein- und Auszahlungsprozess. Wenn Sie sich bei einem Broker anmelden, besteht die erste Anlaufstelle nat√ľrlich darin, Ihr neues Handelskonto zu finanzieren.

    Die √ľberwiegende Mehrheit der Mini-und Micro-Forex-Broker erm√∂glicht es H√§ndlern, Geld √ľber eine traditionelle Bank√ľberweisung einzuzahlen, obwohl dies nicht f√ľr jeden geeignet ist. Tats√§chlich kann die Bearbeitung dieser Einzahlungsmethode manchmal einige Arbeitstage dauern.

    Im Gegenteil, wenn Sie hoffen, sofort mit dem Handel zu beginnen, ist es am besten, einen Mini / Micro-Broker mit Optionen wie Debit- / Kreditkarten und E-Wallets wie Skrill, Neteller und PayPal zu finden.

    Spreads

    Spreads sind eine weitere wichtige Sache, √ľber die man nachdenken sollte. Im Wesentlichen ist es der Kontrast zwischen dem Kauf- und Verkaufspreis eines Forex-W√§hrungspaares. Die Anzahl der Pips zwischen diesen Preisen bestimmt den Spread. Infolgedessen ist die Verbreitung kann einen gro√üen Unterschied machen, wenn es um Ihre F√§higkeit geht, einige Gewinne zu erzielen.

    Wenn der Spread von GBP / USD 3 Pips betragen w√ľrde, w√ľrde dies bedeuten, dass Ihre Investition um mindestens 3 Pips steigen m√ľsste, damit Sie Ihre Ausgaben zur√ľckerhalten k√∂nnen. Daher ist der Spread eines der wichtigsten Kriterien, auf die Sie bei der Suche nach einem neuen Micro / Mini-Broker achten m√ľssen.

    Hier ist ein Beispiel f√ľr die Verbreitung, nur um dies zu verdeutlichen.

    • Stellen Sie sich vor, Sie handeln EUR / USD bei Ihrem Micro / Mini-Broker.
    • Der Kaufpreis betr√§gt 1.2100
    • Der Verkaufspreis betr√§gt 1.2106
    • Wie bereits erw√§hnt, wird der Spread in Pips dargestellt. Beachten Sie daher die letzten Ziffern der einzelnen Preise.

    In unserem Beispiel beträgt die Differenz 6. Dies bedeutet, dass der Spread auf EUR / USD 6 Pips beträgt.

    Broker-Handelsprovisionen

    Da wir die Frage der Geb√ľhren diskutieren, sollten wir √ľber Handelsprovisionen sprechen. Da keine zwei Broker gleich sind, fallen f√ľr jede Plattform unterschiedliche Geb√ľhren an (falls vorhanden).

    W√§hrend einige Broker es H√§ndlern erm√∂glichen, Forex-Paare ohne Provision zu kaufen und zu verkaufen, legen einige einen Prozentsatz f√ľr jeden get√§tigten Trade fest. Wenn Sie einen seri√∂sen Forex-Broker verwenden, m√ľssen Sie wahrscheinlich f√ľr jeden von Ihnen get√§tigten Trade einen variablen Zinssatz zahlen.

    Zum Beispiel:

    • Wenn der Broker eine Devisenhandelsprovision von 0.4% berechnet und Sie EUR / USD im Wert von 2,000 ‚ā¨ kaufen, zahlen Sie eine Provision von 8 ‚ā¨.
    • Angenommen, Sie haben geschlossen, dass EUR / USD mit einem Wert von 2,400 ‚ā¨ gehandelt wird - dies entspricht einer Provision von 9.60 ‚ā¨.

    Gl√ľcklicherweise erheben die meisten von uns empfohlenen Mini / Micro-Forex-Broker √ľberhaupt keine Handelsprovisionen.

    Anzahl der Währungspaare

    Wenn Sie ein Trader sind, der sich lieber auf eines von zwei Forex-Paaren wie EUR / USD und GBP / USD konzentriert, ist dies m√∂glicherweise nicht so relevant f√ľr Sie.

    Wenn Sie dagegen ein vielfältigeres Forex-Portfolio bevorzugen und viele verschiedene finanzielle Vermögenswerte gleichzeitig handeln möchten, ist die angebotene Vielfalt wichtig. Einige Broker haben eine viel größere Auswahl als andere.

    Wenn Sie also nach einem geeigneten Micro / Mini-Forex-Broker suchen, sollten Sie einen mit einer gro√üen Auswahl finden, einschlie√ülich Exoten, Minderj√§hrigen und Majors. Alle diese Informationen werden auf der Brokerage-Plattform verf√ľgbar sein und es kann sehr hilfreich sein, sie vor dem vollst√§ndigen Festschreiben zu kennen.

    Verf√ľgbare Handelstools

    Jeder Forex-H√§ndler wei√ü, wie wichtig es ist, √ľber die neuesten Wirtschafts- und Finanznachrichten auf dem Laufenden zu sein. In diesem manchmal volatilen Umfeld ist es wichtig, sich √ľber alles im Klaren zu sein, was den Forex-Markt beeinflussen k√∂nnte.

    Ein Beispiel hierf√ľr ist das ber√ľchtigte Brexit-Votum, das zu einer Mehrheitsentscheidung zum Austritt aus der Europ√§ischen Union f√ľhrte. Dies wirkte sich negativ auf den Wert des GBP aus.

    Neben der Analyse grundlegender Nachrichten kann die Untersuchung historischer Preistrends und Daten ebenso wichtig f√ľr den Forex-Erfolg sein. Sie sollten einen Forex-Broker mit einer Vielzahl von technischen Indikatoren auf seiner Plattform ausw√§hlen.

    Einige der n√ľtzlichsten in dieser Hinsicht sind:

    • Ichimoku Kinko Hyo (AKA Ichimoku Cloud)
    • Durchschnittlicher Richtungsindex (ADX)
    • Moving Average Convergence Divergence (MACD)
    • Bollinger B√§nder.
    • Relative Strength Index (RSI)
    • Parabolischer Stopp und R√ľckw√§rtsgang (SAR)
    • Stochastic

    Kundensupport

    Die Wichtigkeit eines guten Kundenserviceteams wird oft vernachl√§ssigt. Schlie√ülich kann es vorkommen, dass Sie dringend Unterst√ľtzung f√ľr Ihr Micro- oder Mini-Forex-Konto ben√∂tigen.

    Vor diesem Hintergrund sollten Sie einen Broker auswählen, der Kunden eine Reihe von Kontaktkanälen bietet. Die am häufigsten verwendeten Kontaktformen sind Telefon, E-Mail, Kontaktformular und Live-Chat.

    Wenn Ihr Forex-Broker Ihrer Wahl rund um die Uhr Kundenservice hat - entsprechend der Art des Forex-MarktDann ist das ein gutes Zeichen.

    Eine Maklerfirma mit einer starken Pr√§senz in den sozialen Medien zu finden, ist die Kirsche auf dem Kuchen. Dies ist eine gro√üartige M√∂glichkeit, um die Erfahrungen anderer H√§ndler zu lesen und die neuesten Wirtschafts- und Finanznachrichten zu erhalten. 

    So melden Sie sich bei einem Forex Broker an

    Wenn Sie einen Forex-Broker gefunden haben, der Mini-Konten und Mikrokonten anbietet, m√ľssen Sie sich registrieren, bevor Sie mit dem Handel beginnen k√∂nnen.

    Wenn Sie die Anmeldephase noch nicht erreicht haben, fahren Sie bitte mit unseren 'Best Forex Brokers mit Mini & Micro Accounts 2021' fort. Hier haben wir Ihnen geholfen, indem wir einige seri√∂se und aufgelistet haben vertrauensw√ľrdige Forex-Broker, die Ihren gew√ľnschten Kontotyp anbieten.

    Wenn Sie eine eigene gefunden haben, finden Sie unten unsere 4-Schritt-Anleitung, wie Sie sich bei einem Forex-Broker anmelden können.

    Schritt 1: Eröffnen Sie ein Konto

    Nachdem Sie sich f√ľr einen geeigneten Broker entschieden haben, m√ľssen Sie zun√§chst zur Plattform gehen und sich anmelden. Zun√§chst m√ľssen Sie einige grundlegende Informationen bereitstellen. Dies ist die Standardpraxis bei der Anmeldung f√ľr die meisten Forex-Broker-Konten.

    Zun√§chst m√ľssen Sie Ihren vollst√§ndigen Namen, Ihre Wohnadresse, Ihr Geburtsdatum, Ihre Kontaktdaten und Ihren Steuerstatus eingeben. Danach m√ľssen Sie einige finanzielle Details √ľbergeben. Auch diese Informationen m√ľssen zur Verf√ľgung gestellt werden.

    Im Allgemeinen umfasst dies, wie viel Sie verdienen, Ihren Besch√§ftigungsstatus und eine Sch√§tzung des Nettoverm√∂gens. All diese Informationen sollen dem Broker helfen, das richtige Produkt f√ľr Ihre Bed√ľrfnisse anzupassen.

    Schritt 2: Vorherige Handelserfahrung

    Neben Ihrer finanziellen Leistungsf√§higkeit m√ľssen Broker wissen, √ľber welche Handelserfahrung Sie verf√ľgen (falls vorhanden). Beim Devisenhandel werden Finanzinstrumente eingesetzt, sodass Broker diese Informationen bewerten m√ľssen.

    Das Ausma√ü der Fragen, die Sie beantworten m√ľssen, h√§ngt vom Broker ab und davon, welche Art von Investitionen Sie planen

    Schritt 3: Kennen Sie Ihren Kunden

    Dies ist auch als KYC bekannt und der Teil, in dem H√§ndler ihre Identit√§t gegen√ľber dem Broker √ľberpr√ľfen m√ľssen. Dieser Prozess wird bei den meisten Brokern √§hnlich sein. In der Regel wird eine Kopie Ihres Reisepasses oder F√ľhrerscheins hochgeladen. In anderen F√§llen wird auch eine Stromrechnung oder ein Kontoauszug ben√∂tigt.

    Schritt 4: Zahlen Sie Geld auf Ihr Forex-Konto ein

    Sobald Ihre Identität und Ihr Konto vom Broker bestätigt wurden, können Sie Ihr Handelskonto aufladen.

    Wie bereits erw√§hnt, bieten verschiedene Broker unterschiedliche Einzahlungsoptionen an. Einige Zahlungsmethoden ben√∂tigen m√∂glicherweise l√§nger als andere. Ber√ľcksichtigen Sie dies bei der Auswahl der Einzahlungsmethode.

    Wie bewerten wir unsere Forex Broker?

    Sie fragen sich, wie wir unsere Liste der besten Forex-Broker f√ľr Mini- und Mikrokonten zusammenstellen?

    Nachfolgend finden Sie unsere strengen Kriterien.

    • Lizenziert und reguliert - Wir werden niemals einen Broker empfehlen, der nicht von einer erstklassigen Stelle reguliert wird. Dies sollte einen Lizenzgeber wie den einschlie√üen FCA, ASICoder CySEC.
    • Niedrige Provisionen - Wir suchen Forex-Broker ohne oder mit niedrigen Provisionen.
    • Auswahl der technischen Indikatoren - Je mehr Handelstools zur Verf√ľgung stehen, desto mehr werden Sie lernen.
    • Mehrere Ein- und Auszahlungsoptionen - Je mehr, desto besser.
    • Enge Aufstriche - Wir m√∂chten, dass Sie so viel Geld wie m√∂glich verdienen.
    • Forex Pair Diversity - Durch die gro√üe Auswahl an W√§hrungspaaren haben H√§ndler die M√∂glichkeit, ihr Portfolio zu diversifizieren
    • Benutzerfreundliche Handelswebsite - Eine klare, √ľbersichtliche Plattform, die einfach zu navigieren ist, erleichtert den H√§ndlern das Leben
    • Gro√üartige Kundenbetreuung - Ein gutes Kundenserviceteam ist von unsch√§tzbarem Wert. Sie wissen nie, wann Sie sich in einer schwierigen Situation befinden.

    Beste Forex Broker mit Mini & Micro Accounts 2021

    Jetzt, da Sie alles √ľber Mini-und Micro-Forex-Handelskonten wissen, m√ľssen Sie einen geeigneten Broker finden, um dies zu erreichen.

    Im Online-Bereich f√ľr Forex-Broker stehen Hunderte zur Auswahl. Deshalb haben wir einige der besten Forex-Broker des Jahres 2021 zusammengestellt, um Ihnen Beinarbeit zu ersparen.

    Um Verwirrung zu vermeiden, beachten Sie bitte, dass einige der Forex-Broker auf unserer Liste keine speziellen Mikro- oder Mini-Forex-Konten pro Wort anbieten. Sie ermöglichen es Ihnen jedoch, mit unglaublich niedrigen Einsätzen zu handeln. Als solche handelt es sich um Mikro- / Minikonten mit Ausnahme des Namens.

    1. AVATrade - 2 x $ 200 Forex Willkommensbonusse

    Derzeit bietet die AVATrade-Plattform Kunden einen massiven 20% -Bonus auf Forex-Konten bis zu 10,000 US-Dollar. Um den maximalen Bonus zu erhalten, m√ľssen Sie Ihr Konto mit 50,000 USD aufladen. Wenn Sie mit Kleinstbetr√§gen handeln m√∂chten, betr√§gt die Mindesteinzahlung bei AVATrade nur 100 US-Dollar. In jedem Fall muss Ihr AVATrade-Konto √ľberpr√ľft werden, bevor der Bonus auf Ihr Konto eingeht.

    Unsere Wertung

    • 20% Willkommensbonus von bis zu 10,000 USD
    • Mindesteinzahlung $ 100
    • √úberpr√ľfen Sie Ihr Konto, bevor der Bonus gutgeschrieben wird
    75% der Privatanleger verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln

     

    2. Capital.com - Null Provisionen und extrem niedrige Spreads

    Capital.com erhebt keinerlei Provisionen und hat sehr enge Spreads. Der Broker bietet Hebelwirkung gemäß den ESMA-Richtlinien. Der Broker wird auch vollständig von FCA, CySEC, ASIC und NBRB reguliert und bietet viele finanzielle Vermögenswerte.

    Zum Zeitpunkt des Schreibens liegt die Hebelwirkung bei Exoten und Minderj√§hrigen bei 1:20 und bei allen Majors bei 1:30. Wenn Sie au√üerhalb Europas wohnen oder ein leitender Kunde sind, werden Ihnen wahrscheinlich h√∂here Limits angeboten. Die Einzahlung von Geldern in Capital.com ist einfach. Das Beste ist, dass Sie mit einer Einzahlung von nur 20 $ / ¬£ beginnen k√∂nnen. Die Plattform akzeptiert alle g√§ngigen Zahlungsmethoden wie E-Wallets, Kredit- / Debitkarten und Bank√ľberweisungen.

    Unsere Wertung

    • Keine Provisionen f√ľr alle Verm√∂genswerte
    • Super enge Spreads
    • FCA-, CySEC-, ASIC- und NBRB-reguliert
    • Bietet keinen traditionellen Aktienhandel an

    75.26% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie bei diesem Anbieter Spread-Wetten und/oder CFDs handeln. Sie sollten sich √ľberlegen, ob Sie es sich leisten k√∂nnen, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

     

    Fazit

    Das "Los" eines Forex-Handels ist wesentlich f√ľr die Schaffung einer universellen Forex-Handelssprache unter H√§ndlern und Brokern gleicherma√üen. Wenn Sie ein Anf√§nger sind, wenn es um den Handel auf dem Forex-Markt geht, wird die Verwendung eines Mini-oder Micro-Forex-Kontos den Risikofaktor f√ľr Sie erheblich reduzieren.

    F√ľr erfahrene Forex-H√§ndler kann ein Mini-Lot oder ein Micro-Lot eine gute M√∂glichkeit sein, ein Forex-Portfolio zu diversifizieren, ein √úbungslauf mit minimalem Risiko, wenn Sie m√∂chten.

    Unabh√§ngig davon, wie erfahren Sie auf dem liquidesten Markt der Welt sind, k√∂nnen diese Konten Ihnen helfen, mehr Handelserfahrung mit minimalem Kapitalbedarf zu sammeln. Wie bei jeder Investition besteht immer ein Risiko mit wenig bis gar keiner Garantie - machen Sie also nicht den Fehler, etwas zu erwarten riesig Gewinne. 

    Bevor Sie sich f√ľr eine Broker-Plattform entscheiden, sollten Sie einige Demo-Handelskonten ausprobieren. Dies ist eine n√ľtzliche M√∂glichkeit f√ľr H√§ndler, ein Gef√ľhl f√ľr das Brokerage zu bekommen und zu sehen, ob es mit Ihrem Handelsstil funktioniert.

     

    Eightcap - Regulierte Plattform mit engen Spreads

    Unsere Wertung

    • Mindesteinzahlung von nur 250 $
    • 100% provisionsfreie Plattform mit engen Spreads
    • Geb√ľhrenfreie Zahlungen per Debit- / Kreditkarte und E-Wallets
    • Tausende von CFD-M√§rkten, darunter Forex, Aktien, Rohstoffe und Kryptow√§hrungen
    Beginnen Sie hier Ihre Reise, um alle Ihre finanziellen Ziele zu erreichen.

    FAQs

    Gibt es einen Unterschied zwischen einem Micro-Forex-Konto und einem Mini-Forex-Konto?

    Ja. W√§hrend beide kleine Trades erlauben, gibt es einen Unterschied zwischen den beiden Konten. Einfach ausgedr√ľckt betr√§gt ein Mikrolos 1,000 Einheiten - was bedeutet, dass ein Mikrolos 1 USD pro Pip betr√§gt. Mini-Lose sind 0.10 Einheiten, also ist 10,000 Mini-Los 1 US-Dollar pro Pip.

    Sind Micro- und Mini-Forex-Konten gut f√ľr Anf√§nger?

    Ja. Das geringe Risiko und die geringe Handelsgr√∂√üe machen Mikro- und Mini-Forex-Konten gut f√ľr unerfahrene Forex-H√§ndler.

    Ich habe eine Brokerplattform gefunden, die mir gefällt, aber es wird kein Mikrokonto erwähnt. Kann ich diesen Broker trotzdem verwenden?

    Wahrscheinlich. Die meisten Forex-Broker erm√∂glichen es Anlegern, mit Mikro- und Mini-Forex-Konten zu handeln, aber einige machen dies nicht ausdr√ľcklich als solche bekannt. Einige reduzieren beispielsweise einfach Ihr Standardkontovolumen auf 0,1 Pips. Es gibt auch andere M√∂glichkeiten, wie das Anbieten von extrem niedrigen Mindesteinzahlungen.

    Woher weiß ich, ob ein Forex-Broker legitim ist?

    Jeder Makler in Großbritannien ist gesetzlich verpflichtet, eine Handelslizenz von der Regulierungsbehörde FCA zu erhalten. Dies wird stolz auf legitimen Plattformen angezeigt, die Kunden sehen können. Wenn Sie nicht aus Großbritannien kommen, gehören ASIC (Australien) und CySEC (Zypern) zu den wichtigsten Aufsichtsbehörden.