4 besten Forex-Handelsplattformen für Neulinge

Aktualisiert:

Beste Plattformen für Neulinge auf dem Forex-Markt

Es ist möglich, als Anfänger auf dem Forex-Markt ein passives Einkommen zu erzielen, aber Sie müssen eine Reihe von Schulungen absolvieren, die normalerweise etwa 18 Monate dauern. Während dieses Zeitraums benötigen Sie konsequentes Coaching, Mentoring und Übung.

Außerdem müssen Sie ein Demo-Konto verwenden, bevor Sie zu einem Live-Konto wechseln können. Sie müssen auch verschiedene Materialien in der Händlerpsychologie und dem eigentlichen Handelsprozess selbst studieren.

Als Neuling auf dem Forex-Markt muss viel gehandelt werden, aber dann (wieder) benötigen Sie die beste Forex-Handelsplattform, um Ihre Trades durchzuführen. Deshalb erklärt dieser Artikel die besten Forex-Handelsplattformen für Anfänger.

Die besten Forex-Handelsplattformen für Neulinge

  • Meta Trader 4

Die meisten Forex-Broker im Einzelhandel nutzen die Meta Trader 4-Plattform. Es ist wichtig zu wissen, dass Sie die MT4-Plattform benötigen, um die Grundlagen des Forex-Marktes kennenzulernen, wenn Sie in echtes Handelsgeld investieren möchten.

Mit der MT4-Plattform können Sie auch live handeln. Die Plattform bietet auch verschiedene Funktionen für Anfänger, z. B. einfaches Lesen für Anfänger, um die grafischen Werkzeuge und Abbildungen zu beherrschen, ein Terminalfenster mit Registerkarten sowie eine neue Leiste, um die neuesten Informationen zu erhalten, und eine benutzerfreundliche Oberfläche.

MT4 sollte die erste Plattform sein, die Sie als Anfänger verwenden sollten, und Sie können die mobile App im Google Play Store für Android-Telefone und im App Store für iOS-basierte Geräte herunterladen.

  • cTrader

Der cTrader präsentiert Neulingen auf dem Forex-Markt die ECN-Handelsbedingungen. Spotware Systems hat die Plattform erstellt. Sie können auch viele Exits an einer Forex-Position vornehmen und die Komplexität des Marktes anhand seiner Auftragsbücher anzeigen.

cTrader ist benutzerfreundlich; Sie können Ihr Geld schnell einzahlen und sofort abheben. Die Plattform verfügt über eine Desktop- und eine webbasierte Version. Es hat auch die "cTrader-Kopie", mit der Anfänger die Trades berühmter Trader kopieren können.

  • eToro Social Trading

Eine der besten Forex-Handelsplattformen in der eToro Social Trading-Plattform. Es ist gut geeignet für Anfänger, die in Zukunft ein guter Trader sein wollen. Die Plattform ist unkompliziert zu bedienen und verfügt über eine webbasierte Funktion, die schnell und ohne Verzögerung geladen werden kann.

Anschließend hat ein neuer Händler die Möglichkeit, eine Beobachtungsliste zu erstellen und Trades von erfolgreichen Tradern auf derselben Plattform zu kopieren. Wenn Sie einen erfolgreichen Trader auf der Plattform in Betracht ziehen, müssen Sie sich den Risiko-Score ansehen, der eine sehr wichtige Messgröße ist.

Die Risikobewertung von eToro für den sozialen Handel kann bei der Auswahl eines Marktführers als eine der besten auf dem Markt angesehen werden. Sie müssen diese Plattform während Ihres Lernprozesses im Devisenhandel verwenden.

  • Meta Trader 5

MT5 ist ein Upgrade der MT4-Plattform. Obwohl es immer noch Fragen gibt, warum Metaquotes sowohl MT4 als auch MT5 haben. Obwohl MT5 ein Upgrade auf MT4 ist, hat es nicht die Bedeutung erlangt, die MT4 hat. Die meisten Forex-Broker versuchen, die Marktdurchdringung von MT5 zu erhöhen, indem sie nur Aktien-CFDs oder Kryptos anbieten.