fbpx

Kryptohopper Rezension

4.5 Bewertung
€20 Mindesteinzahlung
Konto eröffnen

Full Review

Cryptohopper ist ein relativ junges Unternehmen mit Hauptsitz in den Niederlanden. Das Unternehmen gehört Cryptohopper BV. Das Unternehmen bietet mehrere Tools, mit denen Händler bessere Ergebnisse erzielen können. Gemäß CrunchbaseDas Unternehmen hat keine externen Mittel von Investoren aufgebracht.
In einem Forbes-Interview mit den Brüdern sprachen sie darüber, wie sie es geschafft haben, das Unternehmen mit nur 2,000 Euro zu gründen und auszubauen. Mitglieder von Cryptohopper können die verschiedenen Tools verwenden, die das Unternehmen anbietet. Sie können auch andere Werkzeuge im Unternehmen kaufen Marktplatz. Entwickler aus der ganzen Welt können den Marktplatz nutzen, um ihre Handelstools zu verkaufen.

Vorteile

  • Einfache Bedienung - Die Webplattform ist elegant gestaltet und erleichtert die Navigation und Verwendung.
  • Kompatibilität - Cryptohopper verwendet ein API-Modell. Als solches ist es mit mehr als 10 Krypto-Börsen kompatibel.
  • Hunderte von Werkzeugen - Cryptohopper's Marktplatz hat Hunderte von Werkzeugen. Benutzer können Bewertungen von früheren Benutzern lesen.
  • Tutorials - Cryptohopper bietet eine vollständige Bibliothek von Tutorials zu mehreren Themen.
  • Partnerprogramm - Das Unternehmen verfügt über ein Partnerprogramm, mit dem Benutzer eine Provision für alle Empfehlungen verdienen können.

Nachteile

  • Über die Gründer sind nicht viele Informationen bekannt.
  • Die 7-tägige Testphase ist relativ kurz.
  • Cryptohopper hat keine eigene Telefonnummer.

Cryptohopper-Funktionen

Der Cryptohopper-Bot verfügt über eine Reihe von Funktionen, mit denen Händler bessere Ergebnisse erzielen können. Die Hauptmerkmale sind:

Automatischer Handel

Automatischer Handel ist eines der beliebtesten Konzepte an der Wall Street. Es ist ein Konzept, das es Händlern ermöglicht, Trades automatisch zu öffnen und zu schließen, wenn bestimmte Parameter erfüllt sind. Mithilfe von Algorithmen können Händler auch dann Trades tätigen, wenn sie nicht selbst handeln. Der Bot von Cryptohopper kann Trades effizienter initiieren.

Börsen- und Marktarbitrage

Cryptohopper hat Integrationen mit mehr als 70 Handelsbörsen. Wie so oft ist die Preisgestaltung von Kryptowährungen an den Börsen nicht gleich. Beispielsweise kann eine bestimmte Börse BTC für 7,200 USD verkaufen, während eine andere Börse sie für 7,100 USD verkauft. Daher kann der Bot Ihnen helfen, diese Preisunterschiede zu nutzen und einen guten Preis zu erzielen.

Market Making

Online-Broker verdienen meistens Geld mit Market Making. Sie profitieren von der Spanne zwischen Geld- und Briefkursen von Vermögenswerten. Der Cryptohopper-Bot verfügt über mehrere Market-Making-Konfigurationen, mit denen Sie das beste Angebot erhalten.

Mirror Trading

Der Spiegelhandel ist eine Handelsstrategie, mit der Händler bewährte Strategien kaufen können. Dies ermöglicht es unerfahrenen Händlern, die Erfahrung von Handelsexperten zu nutzen.

Trailing Stops

Ein Stop-Loss ist ein wichtiges Instrument auf dem Markt. Das Tool stoppt automatisch einen verlustbringenden Handel und verhindert, dass es weitere Verluste macht. Ein Stop-Loss hat einige Nachteile, da er keine Gewinne erzielt. Ein besseres Tool, das von Cryptohopper bereitgestellt wird, ist ein nachlaufender Stopp. Dieser Stopp nimmt Gewinne mit und verringert die Wahrscheinlichkeit hoher Risiken im Hinblick auf eine Umkehrung.

Papierhandel

Papierhandel wird auch als Demo-Handel bezeichnet. Sie können damit Live-Marktdaten mit virtuellem Geld handeln. Dieses Tool ist wichtig für Händler, die gerade erst auf dem Markt sind. Es hat auch eine Backtesting-Tool Das gibt Ihnen historische Daten, um Ihre Strategie zu testen.

Von Cryptohopper unterstützte Börsen

Cryptohopper unterstützt einige der meisten beliebte Kryptowährung Austausch. Einige dieser Börsen sind unter anderem Huobi, Kraken, Binance, Coinbase und Poloniex. Nachfolgend sind einige dieser Börsen und ihre jeweilige Betriebszeit aufgeführt.

Cryptohopper-Preise


Cryptohopper verdient Geld auf zwei Arten. Erstens verdient es Geld mit den Abonnement-Paketen, die es anbietet. Zweitens wird auch der Verkauf von Handelsinstrumenten auf dem Markt gekürzt. Werkzeugverkäufer auf dem Markt sind dafür verantwortlich, einen guten Preis für ihre Werkzeuge zu erzielen. Cryptohopper hat vier Pakete. Diese Pakete sind:

Pionierpaket

Pioneer ist ein Paket, das sich an Anfänger richtet. Das Paket berechnet sieben Tage lang kein Geld. In den sieben Tagen haben Händler die Möglichkeit, 80 Positionen, maximal 2 Trigger, 1 simulierten Handelsbot und maximal 15 ausgewählte Münzen zu initiieren.

Explorer-Paket

Dieses Paket ähnelt dem Pioneer-Paket. Der einzige Unterschied besteht darin, dass das Paket bei jährlicher Zahlung 16.58 USD pro Monat und bei monatlicher Zahlung 19 USD berechnet. In den meisten Fällen wechseln Pioneer-Abonnenten nach Ablauf ihrer Testphase zum Explorer.

Abenteurer-Paket

Das Abenteurer-Paket ähnelt dem Explorer-Paket. Der Unterschied besteht darin, dass die Anzahl der Positionen auf 200 erhöht wird. Die maximalen Auslöser werden auf 5 und die Anzahl der Münzen auf 50 erhöht. Außerdem bietet es eine Exchange Arbitrage-Funktion. Das Paket kostet 41.5 USD pro Monat bei jährlicher Zahlung und 49 USD bei monatlicher Zahlung.

Heldenpaket

Dies ist das teuerste Paket, das Cryptohopper anbietet. Die maximale Anzahl von Positionen erhöht sich auf 500, die Anzahl von Münzen erhöht sich auf 75, die Anzahl von Triggern erhöht sich auf 10 und ein simulierter Handelsbot wird angeboten. Das Paket enthält auch Funktionen wie Market Making und Market Arbitrage. Das Paket kostet 83.25 USD pro Monat bei jährlicher Zahlung und 99 USD bei monatlicher Zahlung. Alle Preise verstehen sich zuzüglich der Mehrwertsteuer.

Einrichtung des Cryptohopper-Kontos

Es gibt zwei Hauptkonten, die Sie in Cryptohopper einrichten können. Sie können sich als Händler oder Marktplatzverkäufer anmelden.

Cryptohopper-Händler eingerichtet

Der erste Schritt, den Sie tun müssen, ist der Besuch der Website. Oben rechts auf der Website sehen Sie einen Button. Starten Sie eine kostenlose Testversion. Sie können auch auf der Startseite auf die Schaltfläche Jetzt testen klicken.

Wir empfehlen Ihnen, mit einer kostenlosen Testversion zu beginnen und die Plattform zu testen. Wenn es funktioniert, sollten Sie das Basis-Explorer-Paket abonnieren. Sie sollten die Pakete weiter aktualisieren, wenn Sie sich mit der Plattform vertraut machen.
Nachdem Sie dem obigen Link gefolgt sind, werden Sie zu der unten gezeigten Seite weitergeleitet. Auf dieser Seite müssen Sie Ihre grundlegenden Informationen wie E-Mail-Adresse, Benutzername, Ihren vollständigen Namen und Ihr Passwort eingeben. Am wichtigsten ist, dass Sie das lesen AGB bevor Sie fortfahren. Sie können das Newsletter-Abonnement ignorieren. Außerdem empfehlen wir Ihnen, ein sicheres Passwort einzurichten.

Nachdem Sie die E-Mail-Adresse überprüft haben, können Sie sich in Ihr Konto einloggen, wo Sie aufgefordert werden, Ihre Daten in Ihr Profil einzutragen. Die Details, die Sie gefragt werden, sind: Ihr Name, Ihre Adresse, Ihr Land, ob es sich um ein geschäftliches oder ein individuelles Konto handelt, Ihre Telefonnummer und Ihre Website. Sie haben auch die Möglichkeit, die Zwei-Faktor-Authentifizierung einzurichten.
Auf dieser Seite können Sie auch festlegen, welche Benachrichtigungen Sie erhalten möchten, welche Sprache Sie verwenden möchten, welche Diagramme Sie verwenden möchten und ob Sie Beta-Abonnent werden möchten. Wenn Sie sich zum ersten Mal anmelden, werden Sie von einem Tool durch die gesamte Plattform geführt.

Cryptohopper-Dashboard

Der Screenshot unten zeigt Ihnen das Cryptohopper-Dashboard. Dies ist die Seite, die Sie bei jeder Anmeldung sehen.

Das Dashboard ist die erste Seite, die Sie sehen, wenn Sie sich in Ihrem Konto anmelden. Auf dem Dashboard sehen Sie die offenen Aufträge und wie sie gehandelt werden. Unter den offenen Bestellungen sehen Sie weitere Details zu diesen Bestellungen. Sie sehen die offenen Positionen, die Short-Positionen und die reservierten Mittel. Darunter sehen Sie weitere Details zu den Positionen. Kurz gesagt, das Dashboard bietet Ihnen weitere Details zu den offenen und geschlossenen Positionen.
Etwas unterhalb der Dashboard-Registerkarte links befindet sich die Handelshistorie. Dies zeigt Ihnen alle Trades, die Sie mit dem Bot platziert und geschlossen haben. Dies zeigt Ihnen die Währung, das Währungspaar, die Art des Handels, den investierten Betrag, den Kurs, die Gebühr und die Ergebnisse des Handels.
Auf der Registerkarte "Diagramme" werden die Diagramme Ihres bevorzugten Krypto-Austauschs angezeigt. Sie können den Umtausch rechts oben im Diagramm ändern. Ein Beispiel hierfür ist unten dargestellt.

Unterhalb der Registerkarte "Diagramme" befindet sich die Registerkarte "Backtesting". Hier testen Sie Ihre Strategien, um festzustellen, wie effektiv sie sind. Die Registerkarte Backtesting wird unten angezeigt.

Etwas unterhalb der Registerkarte Backtesting befinden sich die Strategien. Hier erstellen Sie Ihre eigenen Strategien. Hier platzieren Sie auch die Strategien, die Sie vom Marktplatz herunterladen.
Auf der Registerkarte Marktplatz können Sie Algorithmen vom Markt kaufen. Auf der Apps-Seite können Sie Cryptohopper mit anderen externen Apps wie TradingView, Zapier und Autosync verbinden.

Wie werde ich ein Cryptohopper-Verkäufer?

Cryptohopper-Verkäufer spielen eine wichtige Rolle im gesamten Ökosystem. Dies liegt daran, dass sie Tools erstellen, die Benutzer kaufen und zum Handeln verwenden können. Das Unternehmen stellte die Marktplatzplattform während der CES-Veranstaltung 2019 in den USA vor. Es gibt Hunderte von Tools auf dem Markt und einige Verkäufer scheinen gutes Geld zu verdienen. Zum Beispiel, Strategie Nakamoto hat ein Tool namens MTA Bear, das für 50 US-Dollar erhältlich ist. Zum jetzigen Zeitpunkt hat die App 1490 Bewertungen. Dies bedeutet, dass er mit der App mehr als 75 US-Dollar verdient hat.
Um Verkäufer zu werden, müssen Sie folgen diesen Link und bewerben. In Ihrer Bewerbung wird Ihnen das Unternehmen eine Reihe von Fragen stellen. Der Prozess ist normalerweise sehr streng und langwierig, da das Unternehmen so viele Informationen wie möglich über Sie erhalten möchte. Es möchte sicherstellen, dass Sie den Händlern die besten Tools zur Verfügung stellen. Sobald Sie genehmigt wurden, können Sie Ihren Algorithmus hochladen und Geld verdienen.

Cryptohopper Zahlungsoptionen

Cryptohopper akzeptiert mehrere Zahlungsoptionen. Es akzeptiert Debit- und Kreditkarten, Brieftaschen wie Skrill und PayPal sowie Kryptowährungen wie Bitcoin, Monero, Ripple, ZCash, Litecoin und Dash. Der Mindestbetrag, mit dem Sie handeln können, beträgt 20 Euro. Um jedoch die Risiken zu verringern, muss die Unternehmen empfiehlt dass Sie mit ca. 300 Euro anfangen.

Cryptohopper Kundenbetreuung

Cryptohopper hat viel getan, um sicherzustellen, dass Kundenfragen beantwortet werden. Das Unternehmen hat eine umfassende eingerichtet Häufig gestellte Fragen Seite, die die meisten häufig gestellten Fragen beantwortet. Das Unternehmen hat auch eine Kontaktseite Das hat ein Formular, in dem Benutzer Fragen senden können. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über Social-Media-Seiten, auf denen Benutzer Fragen senden können.

Cryptohopper-Verordnung

Cryptohopper ist ein in den Niederlanden registriertes Unternehmen. Das Unternehmen wird jedoch von keiner Finanzaufsichtsbehörde reguliert. Dies liegt daran, dass es nicht reguliert werden muss, da es keine Maklerdienste anbietet.

Cryptohopper Zusammenfassung

Cryptohopper ist eines der am schnellsten wachsenden Fintech-Unternehmen der Welt. Die Entwickler haben eine intuitive Web- und mobile Plattform entwickelt, mit der globale Händler mit Kryptowährungen Geld verdienen können. Die Plattform hilft Menschen ohne Markterfahrung, sich zu beteiligen und finanzielle Freiheit zu erlangen. Benutzer müssen jedoch viel arbeiten, bevor sie es auf dem realen Markt einsetzen können. Sie sollten die Strategien für eine Weile zurücktesten. Darüber hinaus hat das Unternehmen eine Plattform geschaffen, die es Händlern ermöglicht, ihre Signale an globale Händler zu verkaufen.

BROKER-INFORMATIONEN

ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN

  • Bitcoin,
  • Währung,
  • Welligkeit,
  • ZBargeld,
  • Litecoin,
  • Dash