fbpx

Bitpanda Rezension

5 Bewertung
$ / € / £ 25 Mindesteinzahlung
Konto eröffnen

Full Review

Bitpanda ist ein führendes Fintech-Unternehmen mit Hauptsitz in Wien. Das Unternehmen bietet eine Reihe von Produkten an, mit denen Menschen digitale Vermögenswerte kaufen und speichern, Waren und Dienstleistungen bezahlen, mit Edelmetallen handeln und digitale Vermögenswerte austauschen können. Bitpanda, das unter der Aufsicht und Aufsicht der Wiener Finanzaufsicht steht, hat mehr als eine Million Kunden aus der ganzen Welt. Es hat auch mehr als 130 Mitarbeiter.

Bitpanda wurde 2014 von Christian Turner, Paul Klanschek und Christian Trummer gegründet. Das Unternehmen hat angehoben mehr als 43 Mio. EUR durch ein Initial Exchange Offering (IEO). Das Unternehmen war ursprünglich als Coinimal bekannt.

Vor- und Nachteile von Bitpanda

In einer Welt voller unzähliger Börsen hat Bitpanda eine Plattform geschaffen, die sich von anderen abhebt. Das Unternehmen hat folgende Vorteile:

Vorteile

  • Mehr als eine Million Benutzer.
  • Intuitive Web- und mobile Anwendungen.
  • Sicherheit und Schutz. Das Unternehmen hat investiert, um seine Plattform sicherer zu machen.
  • Bildung - Das Unternehmen verfügt über ein Bildungsportal, auf dem Kunden geschult werden.
  • Einfach zu bedienen - Bitpanda bietet eine benutzerfreundliche Plattform, auf die Benutzer weltweit zugreifen können.
  • Zusätzliche Dienstleistungen - Im Gegensatz zu anderen Börsen bietet Bitpanda zusätzliche Dienstleistungen wie Metalle und Ersparnisse an
  • Transparent - Bitpanda hat viele Informationen über das Unternehmen angeboten.
  • Multiplattform - Bitpanda ist in Web- und mobilen Apps verfügbar.

Nachteile von Bitpanda

  • Die Handelsplattform kann für Anfänger schwierig sein.
  • Die Gebühren können höher sein als bei anderen Brokern.

Bitpanda-Produkte

Im Gegensatz zu anderen Online-Börsen bietet Bitpanda eine Reihe zusätzlicher Produkte und Dienstleistungen an. Alle diese Produkte helfen dem Unternehmen, ein Ökosystem zu schaffen, in dem Benutzer alle benötigten Tools finden können. Das Unternehmen bietet folgende Produkte an:

  • Bitpanda Pay - Bitpanda Pay ist ein Produkt, mit dem Benutzer ihre Rechnungen bezahlen und Geld senden können. Benutzer können mit Fiat-Währung oder Kryptowährungen bezahlen.
  • Bitpanda-Einsparungen - Dies ist ein Produkt, mit dem Benutzer Geld sparen können. Benutzer können Geld in Euro, US-Dollar, Schweizer Franken und Pfund Sterling sparen. Sie können mehrere Pläne innerhalb des Ökosystems erstellen.
  • Bitpanda-Metalle - Dies ist ein Produkt, mit dem Benutzer Edelmetalle wie Gold, Platin und Palladium kaufen können. Die Metalle werden in einem Schweizer Lager gelagert.
  • Bitpanda Swap - Dies ist ein Produkt, mit dem Benutzer digitale Assets sofort austauschen können. Sie können beispielsweise Ihr Bitcoin in Ethereum konvertieren.
  • Bitpanda To Go - Dies ist ein Produkt, das in mehr als 400 Postfilialen und mehr als 1,400 Postpartnern erhältlich ist. Österreicher können in diesen Filialen Krypto in bar kaufen.
  • Bitpanda Plus - Dies ist ein Produkt, mit dem Benutzer ihre Grenzen beim Kauf von Krypto erhöhen können. Darüber hinaus können Kunden mit Bitpanda plus Krypto rezeptfrei kaufen.
  • Bitpanda-Partner - Dieser Dienst vergibt Provisionen an Benutzer, die andere Kunden empfehlen.

Alle diese Produkte sind in zwei Kategorien unterteilt: Bitpanda Platform und Bitpanda Exchange.

Von Bitpanda unterstützte Assets

Bitpanda unterstützt mehr als 30 digitale Assets. Dazu gehören unter anderem Bitcoin, Ethereum, NEO, Ethereum Classic, Tezos und Ripple. Es bietet auch Edelmetalle wie Gold, Palladium und Platin. Darüber hinaus ermöglichen die anderen Dienste wie Sparen und Bezahlen den Benutzern die Verwendung von Fiat-Währungen wie USD, Pfund Sterling und Euro.

Wer kann Bitpanda verwenden?

Bitpanda ist eine Plattform für digitale Währungen. Der Vorteil digitaler Assets besteht darin, dass sie grenzüberschreitend sind. Sie ermöglichen Menschen aus allen Ländern, Transaktionen durchzuführen. Infolgedessen ist Bitpanda nicht mit Hindernissen konfrontiert, mit denen andere Fiat-Währungsunternehmen konfrontiert sind. Benutzer aus der ganzen Welt - außer aus den USA - können ein Konto bei Bitpanda erstellen und mit der Transaktion beginnen. Alle Benutzer müssen jedoch ihre Konten überprüfen.

Was ist Bitpanda Ecosystem Token (BEST)?

Das Bitpanda-Ökosystem-Token ist ein Token, das von Bitpanda entwickelt wurde. Das Unternehmen führte ein erstes Umtauschangebot durch, bei dem mehr als 43 Millionen Euro gesammelt wurden. Zum jetzigen Zeitpunkt hat BEST einen Wert von mehr als 27 Millionen Euro. Dies liegt daran, dass der Preis normalerweise aufgrund von Angebot und Nachfrage schwankt.

Tutorial: Registrieren und Handeln mit Bitpanda

Anmeldung

Die Anmeldung bei Bitpanda ist relativ einfach und kann auf der Website und ihren mobilen Apps durchgeführt werden. Klicken Sie auf der Startseite auf den Link Jetzt starten. Über diesen Link gelangen Sie zur Anmeldeseite, auf der Sie aufgefordert werden, Ihre persönlichen Daten einzugeben und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu akzeptieren. Nachdem Sie die Bedingungen akzeptiert haben, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigen. Dies ist der normale Vorgang, bei dem Sie auf eine Schaltfläche oder einen Link klicken, der an Sie gesendet wird.

Bei jeder Anmeldung stehen zwei Optionen zur Verfügung. Sie müssen das Konto auswählen, bei dem Sie sich anmelden möchten. Sie können entweder die Bitpanda-Plattform oder Exchange auswählen. Dies ist unten gezeigt.

Bitpanda-Plattform

Es gibt einen Unterschied zwischen der Plattform und dem globalen Austausch. Auf der Plattform finden Sie Ihre Brieftaschen, mit denen Sie Geld sparen und senden können. Sie können auch auf die Brieftaschen klicken, um Ihre Guthaben anzuzeigen. Der Preislink zeigt Ihnen die Preise aller Vermögenswerte. Das Folgende zeigt, wie die Plattform aussieht.

Bitpanda Global Exchange

Bitpanda Global Exchange ist eine Plattform, mit der Sie mit Kryptowährungen und Edelmetallen handeln können. Das Dashboard des Austauschs ist in der Abbildung unten dargestellt.

Verifikation

Die Anmeldung reicht nicht aus, ohne dass Ihr Konto überprüft wurde. Die Überprüfung ist wichtig, da sie dem Unternehmen hilft, innerhalb des Gesetzes zu agieren. Es hilft dabei, Ihren Kunden (KYC) und die Bekämpfung der Geldwäsche (AML) zu kennen. Dies ist eine Anforderung aller Regulierungsbehörden.

Wie oben erwähnt, besteht der erste Schritt zur Überprüfung Ihres Kontos darin, auf den Link zu klicken, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wird. Im nächsten Schritt reichen Sie Ihr Bild, Ihren Personalausweis oder Reisepass sowie Ihren Wohnsitznachweis ein. Letzteres kann eine Stromrechnung sein, die Ihre Adresse enthält. Nachdem Sie dies alles eingereicht haben, können Sie nun Geld einzahlen und mit dem Handel beginnen. Der Überprüfungsprozess dauert weniger als zwei Stunden.

Geld einzahlen

Nachdem Sie sich angemeldet haben, müssen Sie Geld auf Ihr Konto einzahlen. Das Unternehmen akzeptiert Einzahlungen in US-Dollar, Euro, Schweizer Franken und Pfund Sterling. Sie können Ihr Geld auch mit Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum einzahlen.

Bitpanda akzeptiert Ablagerungen in einer Reihe von Optionen. Dazu gehören Debit- und Kreditkarten, die Visa und Mastercard verwenden. Es werden auch Brieftaschen wie Neteller, Skrill, Zimpler und Sofort akzeptiert. Es werden auch direkte Einzahlungen akzeptiert. Darüber hinaus können Sie mit Bitpanda To Go, das an mehr als 400 Standorten in Österreich erhältlich ist, Geld einzahlen. Alle diese Optionen stehen für Euro-Einlagen zur Verfügung. Dollar-Einzahlungsoptionen sind Skrill, Visa und Mastercard. Einzahlungsoptionen in Schweizer Franken sind SEPA, Sofort, Neteller, Skrill, Visa und Mastercard. Sterling Einzahlungsoptionen sind SEPA, Neteller, Skrill, Visa und Mastercard.

Rücknahme von Geldern

Als Bitpanda-Kunde können Sie problemlos Geld abheben. Sie erreichen dies, indem Sie in Ihrem Konto auf die Option Abheben klicken. Sie sollten dann den Geldbetrag auswählen, den Sie abheben möchten, und die Option, die Sie verwenden möchten. Sie können Geld mit denselben Einzahlungsoptionen abheben, die wir oben erwähnt haben.

Bitpanda-Lagergebühren

Wie oben erwähnt, befasst sich Bitpanda auch mit Edelmetallen. Diese Metalle werden in einem gesicherten Tresor in der Schweiz gelagert. Das Lagern der Metalle kostet Geld. Als solches berechnet das Unternehmen den Inhabern dieser Metalllagergebühren. Die wöchentliche Lagergebühr für Gold beträgt 0.0125%, während die für Silber 0.0250% beträgt. Die von Palladium und Platin beträgt 0.0250%.

Wie man mit Bitpanda handelt

Nachdem Sie Geld auf Ihr Konto eingezahlt haben, können Sie über die unten gezeigte Global Exchange-Plattform handeln.

Der erste Schritt besteht darin, den Markt auszuwählen, auf dem Sie handeln möchten. Der Marktabschnitt wurde oben rot hervorgehoben. Wenn Sie diesen Abschnitt herunterziehen, sehen Sie alle verfügbaren handelbaren Instrumente.

Nach Auswahl des Währungspaars, mit dem Sie handeln möchten, ist es wichtig, dass Sie eine gründliche technische Analyse durchführen. Verwenden Sie dazu die oben weiß hervorgehobenen Werkzeuge. Hier können Sie den Diagrammtyp anpassen, technische Indikatoren verwenden und alle Arten von Analysen durchführen.

Diese Analyse hilft Ihnen dabei, die Art des Handels zu kennen, den Sie platzieren möchten. Sie initiieren den Handel auf der linken Seite, der gelb hervorgehoben wurde. In diesem Abschnitt wählen Sie die Art des Handels aus, die Sie möchten. Dies kann eine Marktorder sein, die den aktuellen Preis berücksichtigt, oder eine Limit- oder Stop-Order. Die beiden letzteren sind Bestellungen, die zu zukünftigen Preisen aufgegeben werden. Anschließend wählen Sie den Geldbetrag aus, den Sie handeln möchten, und geben die Bestellung auf. Während Sie dies tun, können Sie auf der Registerkarte Orderbuch sehen, wie andere Händler handeln. Diese Registerkarte ist inn lila hervorgehoben.

Nachdem Sie Ihren Handel eröffnet haben, können Sie auf der Registerkarte Meine Bestellungen überprüfen, wie sie sich entwickeln. Diese Registerkarte wird unten grün angezeigt.

So verwenden Sie Bitpanda Pay

Bitpanda Pay ist ein Service, mit dem Sie Rechnungen bezahlen und bequem Geld an andere Personen senden können. Die Nutzung dieses Dienstes ist sehr einfach. Besuchen Sie zuerst die Website Bitpanda Bezahlen Möglichkeit. Sie sehen die Möglichkeit, sich anzumelden, wenn Sie zum ersten Mal hier sind. Nachdem Sie sich angemeldet haben, sollten Sie die Option Bitpanda Platform auswählen. Wenn Sie Guthaben auf Ihrem Konto haben, sollten Sie die Sendeoption auswählen und die Details des Empfängers eingeben.

So verwenden Sie den Bitpanda-Sparplan

Der Bitpanda-Sparplan ist eine Option, mit der Sie Geld sparen können. Sie können diese Gelder in Fiat- oder Kryptowährung speichern. Auf der Bitpanda-Plattform finden Sie das Sparportal wie unten gezeigt. Sie sollten zunächst einen neuen Plan hinzufügen. Auf diese Weise kauft die Plattform automatisch Krypto für Sie.

Sicherheit und Gefahrenabwehr

Sicherheit ist für alle in der Kryptoindustrie tätigen Personen sehr wichtig. Es ist wichtig. Bitpanda, eines der am besten finanzierten österreichischen Fintech-Unternehmen, hat Maßnahmen zur Verbesserung der beiden ergriffen. Die Website und Apps verfügen über Sicherheitsfunktionen. Bei der Registrierung teilt Ihnen die Plattform des Unternehmens automatisch mit, ob Ihr Passwort stark genug ist.

Etwas anderes. Das Unternehmen hat die Möglichkeit einer Zwei-Faktor-Authentifizierung. Auf diese Weise können Sie einen Geheimcode eingeben, der an Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer gesendet wird, um auf Ihr Konto zuzugreifen. Mit dieser Überprüfung wird es für externe Entitäten äußerst schwierig, auf Ihr Konto zuzugreifen.

Bitpanda-Verordnung

Bitpanda ist ein österreichisches Unternehmen. Es wird von der Österreichischen Finanzmarktaufsicht reguliert. Es ist diese Agentur, die dem Unternehmen auch eine Lizenz für Zahlungsanbieter gemäß dem Gesetz über Zahlungsdienstleistungsrichtlinie 2 (PSD2) erteilt hat. Das Unternehmen überprüft auch die oben genannten Benutzerkonten.

Bitpanda-Akademie

Bitpanda hat eine erstellt Akademie Das bringt den Schülern mehr über Kryptowährungen bei. Die Klassen sind in drei Klassen unterteilt. Die Anfängerkurse sind auf Personen zugeschnitten, die mit Kryptowährungen beginnen. Die Zwischenklassen hingegen sind für diejenigen gedacht, die die Anfängerklassen „abschließen“. Die Expertenklassen sind auf diejenigen zugeschnitten, die aus den Zwischenklassen hervorgehen. Diese Klassen sind meistens textbasiert mit einigen Videos. Die Klassen zu haben ist eine gute Sache, weil es den Händlern die Informationen gibt, die sie brauchen, um bessere Händler zu werden.

Bitpanda-Kundendienst

Bitpanda verfügt über ein modernes Kundenserviceerlebnis. Benutzer können über die Chat-Schaltfläche auf der Website problemlos mit dem Unternehmen in Kontakt treten. Über die Hilfeschaltfläche erhalten Benutzer Antworten auf die häufigsten Fragen. Benutzer können auch Anfragen in senden diese Seite. Bitpanda hat jedoch keine Telefonnummer angegeben.

BROKER-INFORMATIONEN

ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN

  • Kreditkarten,
  • Visa-Karten
  • MasterCard,